Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.08.2016, 12:13

"Habe der Welt bewiesen, dass ich der Größte bin"

Bolt im Sport-Olymp - "Inmitten von Ali und Pelé"

Muhammad Ali, Pelé - Usain Bolt. Unaufhaltsam sprintet der jamaikanische Leichtathletik-Superstar in den Olymp des Sports. Nach dem unwiderstehlichen Sturm zu seiner insgesamt achten Goldmedaille bei Sommerspielen fühlt sich der 29-Jährige endgültig bereit für die Aufnahme in die Heldenriege der Athleten. "Ich habe der Welt bewiesen, dass ich der Größte bin. Dafür bin ich hier und das mache ich auch. Das sind meine letzten Olympischen Spiele, ich kann nichts anderes mehr beweisen", betonte Bolt nach seinem Triumph über die 200 Meter bei Olympia.

Usain Bolt
War nach seinem achten Olympia-Gold von sich selbst berauscht: Sprinter Usain Bolt.
© picture allianceZoomansicht

"Was kann ich sonst noch tun, um der Welt zu beweisen, dass ich der Größte bin?", wollte Bolt wissen. Die Antwort kennt der elffache Weltmeister natürlich schon. Mit der 4 x 100-Meter-Staffel will er am Freitag (22.35 Uhr Ortszeit) noch seine Medaillen-Jagd krönen. Sein drittes Gold-Triple wäre damit perfekt, nachdem er bereits in Peking 2008 und London 2012 über 100 Meter, 200 Meter sowie 4 x 100 Meter lustvoll seine Jubel-Show inszenieren durfte. "Ich versuche einer der Größten zu sein, einer inmitten von Ali und Pelé", erzählte der müde Bolt in einer denkwürdigen brasilianischen Nacht. "Ich hoffe, dass ich nach diesen Spielen zu dieser Gruppe gehöre."

Lemaitre verneigt sich förmlich

Bolts Auftritt war wieder einmal Extraklasse. Auf seiner Galastrecke spurtete er, seiner Konkurrenz selbst bei Wind und Regen komplett enteilt, in 19,78 Sekunden durch's Ziel. Silbermedaillengewinner Andre de Grasse (20,02) und der Dritte Christophe Lemaitre (20,12) kamen da nicht mit. "Er ist ein Meisterschaftstyp, er ist ein unglaublicher Kerl", sagte Lemaitre und verneigte sich förmlich vor Bolt. "Er hat nichts mehr zu beweisen."

Von aufreizender Lässigkeit war bei Bolt auf den letzten Metern aber keine Spur. Der Leichtathletik-Star hatte für seine Verhältnisse mit sich zu kämpfen, er biss auf die Zähne, verzog vor purer Anstrengung die Mundwinkel. "Ich war enttäuscht. Ich wollte schneller laufen, ich wollte Weltrekord laufen", erklärte er seinen anfänglichen Frust. Seit sieben Jahren jagt er schon seiner eigenen Fabelzeit von 19,19 Sekunden hinterher. Sie bleibt weiter bestehen.

"Reggae Nights", Selfies und Küsschen

Begehrt: Usain Bolt knipste mit den frenetischen Fans Selfies.
Begehrt: Usain Bolt knipste mit den frenetischen Fans Selfies.
© Getty ImagesZoomansicht

Bolt zelebrierte seine Ehrenrunde ausgiebig. Mit der jamaikanischen Flagge um die Schultern knipste er mit den frenetischen Fans Selfies und kniete sich zum Partyklassiker "Reggae Nights" von Jimmy Cliff auf seine Bahn, um die Ziellinie zu küssen. "Worte können das gar nicht beschreiben. Es ist wundervoll, achtmaliger Olympiasieger zu sein", meinte Bolt nach seiner Gala.

Der Mann aus der Karibik ist aber nicht mehr der Jüngste. "Ich werde älter, ich erhole mich nicht mehr so schnell", sagte Bolt fast entschuldigend zur verpassten Bestmarke. "Meine Beine haben sich nicht frisch gefühlt, mein Körper hat nicht mitgemacht." Bolt will seine Karriere noch bis zur WM 2017 fortsetzen.

Die Frage stellt sich aber längst, wer diesen Entertainer künftig ersetzen kann. Der erst 21-jährige de Grasse könnte das Potenzial entfalten, alleine die Strahlkraft von Bolt fehlt ihm natürlich noch. Der Dominator stellte aber grinsend klar: "Die jungen Kids schlagen mich nicht. Ich erlaube den jungen Kids nicht, mich zu schlagen", verfügte Bolt. So soll es auch in der Staffel sein.

dpa

Sommerspiele: Michael Phelps dominiert, Deutschland vertreten
Von Phelps bis Bolt: Die elf erfolgreichsten Olympioniken
Die zehn erfolgreichsten Olympioniken bei Sommerspielen
Die erfolgreichsten Sportler bei Olympischen Sommerspielen

Wer sind die erfolgreichsten Sportler bei Olympischen Sommerspielen? So viel sei vorab verraten: In den Top Ten sind fünf (!) US-Sportler vertreten, aber auch eine deutsche Athletin mischt mit. Die dominierende Sportart ist Schwimmen. Die Verteilung der Medaillen im Detail...
© imago/picture alliance/Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Soll der Videobeweis in der Winterpause abgeschafft werden?
Zum Ergebnis
 
 

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 17. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
15
6x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
16
6x
 
3.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
11
5x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
15
5x
 
5.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
16
5x
+ 4 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Livescores

  Heim   Gast Erg.
16.12. 07:35 - -:- (-:-)
 
16.12. 08:30 - -:- (-:-)
 
16.12. 09:50 - -:- (-:-)
 
16.12. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.12. 11:15 - -:- (-:-)
 
16.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.12. 12:15 - -:- (-:-)
 
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Kick4Girls - On The Road To 200

MSV Opladen e.V. - Kick4Girls

33%
Noch 5 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
15. Dez

Letzter Spieltag vor der Pause, Mehrheit der Fans für Videobeweis, DFB entscheidet sich...
kicker Podcast
14. Dez

Bundesliga-Rückblick, Regelhüter halten am Videobeweis fest, Neuer fehlt wohl gegen Bes...
kicker Podcast
13. Dez

Bundesliga - Vorschau und Rückblick, Nationalelf winkt Rekordprämie, Fritz will Fußball...
kicker Podcast
12. Dez

Vorschau Bundesliga-Spieltag, Fredi Bobic im Interview, Goretzka fällt weiter aus, Geri...
kicker Podcast
11. Dez

Nächste Runde von Champion's und Europa League ausgelost, Dortmund verpflichtet Stöger,...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 14
08. Dez

"Der richtige Umgang mit Trainerentlassungen"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 13
01. Dez

"HSV, Freiburg, Köln: Die Angst vor dem Absturz"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 12
24. Nov

"Im Blickpunkt: Heldt, Mislintat und das Revierderby"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 11
17. Nov

"Tempospieler: Neues Format oder schon immer da?"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 10
03. Nov

"Topspiel, Taktik und Traineroldies"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Das Ende naht von: Linden06 - 16.12.17, 02:45 - 14 mal gelesen
Re (2): Montagsspiele in der Bundesliga von: Linden06 - 16.12.17, 02:42 - 11 mal gelesen
Re (3): Klappdach - HSV: Die Analyse von: Webi1961 - 16.12.17, 02:14 - 28 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYS1 Fußball
 
05:30 SKYS1 Fußball
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
06:00 SKYS1 Fußball
 
06:10 SDTV Transfermarkt TV
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine