Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.08.2016, 04:44

Jamaikaner verpasst Weltrekord

Bolt: Noch ein Schritt zum Triple-Triple

Usain Bolt feiert seine nächste Gold-Gala. Der Jamaikaner siegt in Rio de Janeiro auch über die 200 Meter. Die nächste Weltrekordzeit bleibt ihm verwehrt. Seine Olympia-Mission will Bolt dennoch krönen.

Usain Bolt
Holte sich seine zweite Gold-Medaille in Rio: Usain Bolt.
© Getty ImagesZoomansicht

Auf unwiderstehliche Art hat Supersprinter Usain Bolt auch Olympia-Gold über 200 Meter gewonnen. Der Jamaikaner feierte in Rio de Janeiro seinen insgesamt achten Triumph bei Sommerspielen und kann mit der Staffel über 4 x 100 Meter sein drittes Gold-Triple perfekt machen. Der schnellste Mann der Welt konnte am Donnerstag (Ortszeit) auf seiner Paradestrecke in 19,78 Sekunden nicht wie erhofft seinen eigenen sieben Jahre alten Weltrekord verbessern - Wind und eine feuchte Bahn machten das nicht möglich.

Wie so oft in seiner einmaligen Leichtathletik-Karriere war Bolt von niemanden zu stoppen. Sein einziger Gegner ist längst nur noch die verrinnende Zeit. Silber hinter Bolt sicherte sich in 20,02 Sekunden der Kanadier Andre de Grasse, der schon Bronze über die 100 Meter gewonnen hatte. Bronze ging an den Franzosen Christophe Lemaitre (20,12).

Sein zweites Rio-Gold aber sicherte sich Bolt, der nach Brasilien mit einer Mission aufgebrochen war. Nach den Triumphen in Peking 2008 und London 2012 über 100 Meter, 200 Meter sowie 4 x 100 Meter ist er nun nur noch Staffel-Gold vom dritten Triple-Erfolg entfernt. Am Freitag (Samstag 3.35 Uhr MESZ) will er seine Medaillen-Jagd endgültig krönen.

Bolt lief im hell erleuchteten Olympiastadion wieder allen davon. Der 29-Jährige scheint keine natürlichen Grenzen mehr zu kennen. Den Fans hatte er eine Show versprochen. "Ich bin ein Sprinter, aber auch ein Entertainer", beteuerte er. Der Showmaster hielt Wort.

Ich bin ein Sprinter, aber auch ein Entertainer!Usain Bolt

Seinen Weltrekord konnte Bolt aber nicht verbessern. Kein Wunder bei den Bedingungen. "Ich wollte immer schon unter 19 Sekunden laufen", hatte er vor den Spielen gesagt. 2009 in Berlin hatte Bolt, der in dieser Saison von Muskelproblemen geplagt wurde, die Bestmarke auf 19,19 Sekunden gedrückt. "Wenn ich nach den Halbfinals eine gute Nacht habe, ist es möglich", meinte Bolt nach seinem lässigen Einzug ins Finale. Für den Weltrekord war die Nacht nicht gut genug.

Auf eine Neuauflage des Dauerduells Bolt vs. Justin Gatlin hatten die enthusiastischen Fans verzichten müssen. Der frühere Dopingsünder schied gehandicapt von einer Verletzung am rechten Knöchel völlig überraschend bereits im Halbfinale aus. Gram wollte der 34-jährige Gatlin nicht aufkommen lassen. "Ich sehe das so: Es gibt eine Menge Athleten, die es nicht zu Olympia schaffen. Ich war in einer Zeitspanne von zwölf Jahren dreimal dabei."

Zwei Dopingsperren musste der Mann aus New York absitzen. Über die 100 Meter triumphierte er 2004 in Athen, musste sich in Rio nur Bolt geschlagen geben und sammelte 2012 in London noch Bronze.

"Ich nehme es Jahr für Jahr", betonte Gatlin, der sich künftig an einem echten Sprint-Oldie orientieren will. "Jemand wie Kim Collins ist wie eine Inspiration für mich mit Blick auf Tokio." Collins ist 40 Jahre alt und schaffte es am Zuckerhut über die 100 Meter immerhin ins Halbfinale. In diesen Kategorien denkt ein Bolt nicht. Nach seiner nächsten Gold-Gala genoss er den frenetischen Jubel.

dpa

Bilder zum 13. Tag in Rio de Janeiro
Olympia, wie es leibt und lebt: einstecken, austeilen, feiern
Wasserspiele, schnelle Bikes und ein Volltreffer
Wasserspiele, schnelle Bikes und ein Volltreffer

Tag 13 in Rio begann gut für die deutsche Olympia-Auswahl - die Kanuten Max Rendschmidt und Marcus Groß holten Gold. Später folgten weitere Medaillen. Abgesehen davon im Fokus: Die Leichtathleten, die unter anderem im Zehnkampf ihren König ermitteln. Das und noch viel mehr in den Bildern des Tages...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
22.07.18
Sturm

Offensivkraft kommt von Premier-League-Klub Watford

 
 
 
16.07.18
Mittelfeld

Funkel kündigt noch mehr Transfer-Aktivitäten an

 
14.07.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann absolvierte nur fünf Pflichtspiele für den SC

 
1 von 49

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
20. Jul

Rummenigge kritisiert DFB-Krisenbewältigung, Bayern-Trainer lobt Spieler vor Paris-Part...
kicker Podcast
19. Jul

Bayer will zurück in Champions League, Wechselgerüchte um Pavard, BVB eröffnet "Club-WM"
kicker Podcast
18. Jul

DFL: Keine 50+1-Ausnahme für Hannover, BVB wirbt in den USA, Liverpool will Alisson
kicker Podcast
17. Jul

Ronaldo: Das Alter ist nicht wichtig, Nach der WM: Ende des Ballbesitz-Fußballs? Bei Le...
kicker Podcast
16. Jul

Lob und ein wenig Kritik für Frankreichs Nationalelf, Hoffenheim aus dem Trainingslager...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Rücktritt von: acker1966 - 22.07.18, 21:39 - 10 mal gelesen
Re (3): Er bleibt zwar backeblöd, aber von: jekimov - 22.07.18, 21:38 - 4 mal gelesen
Re (3): Rücktritt von: JAF99 - 22.07.18, 21:37 - 22 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:00 EURO Skispringen
 
22:00 SP1 Fußball Live - International Champions Cup
 
22:15 SDTV Hebei China Fortune - Jiangsu Suning
 
22:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine