Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.03.2015, 19:36

Kommentar von Chefredakteur Jörg Jakob

Mit Mut und Hamburg

Die Frage lautet nun also nicht mehr: Hamburg oder Berlin? Sie lautet: Hamburg? Das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes empfiehlt der Außerordentlichen Mitgliederversammlung, am Samstag die Hansestadt zum deutschen Bewerber für die Sommerspiele 2024 zu küren. Dass dies in der Frankfurter Paulskirche so kommen wird, gilt als Formsache. Dass Hamburg am Montag den Vorzug vor der Bundeshauptstadt erhielt, ist keine Überraschung.

Chefredakteur Jörg Jakob
Chefredakteur Jörg Jakob
© kickerZoomansicht

Nach den denkbar mangelhaft moderierten, politisch blauäugig eingefädelten und schließlich bereits vor der Haustüre gescheiterten Münchner Bemühungen um Winterspiele 2018 wäre ein ähnliches Bürgervotum für die olympische Bewegung hierzulande desaströs.

Ob sich die Haushalte das Wagnis einer Bewerbung leisten sollten, durftevor der Entscheidung des Präsidiums sowohl für Hamburg als auch für Berlin angezweifelt werden. Eines jedoch stand und steht außer Frage: Eine ablehnende Haltung in der Bevölkerung kann sich Deutschland bei weiteren Bewerbungsversuchen nicht leisten. Daher war das Umfrageergebnis mit 64 Prozent der Hamburger und 55 Prozent der Berliner für eine Bewerbung allen anderen Faktoren zum Trotz bereits richtungsweisend. Das "Nein" zu Olympia war in Berlin stärker und wäre vermutlich noch massiver artikuliert worden.

Vor der offiziellen Kandidatur beim Internationalen Olympischen Komitee Mitte September müssen nun noch die Hamburger in einem Bürgerentscheid der Bewerbung zustimmen. Die allgemeine und ernst zu nehmende IOC- und FIFA-Verdrossenheit gilt es bis dahin abzuschwächen, durch eine überzeugende Vorstellung von Hamburger Spielen, die dem olympischen Geist und der Reform-Agenda 2020 mehr verpflichtet sind als dem Gigantismus. London 2012 kann in punkto Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung als Vorbild gelten.

Das wird schwer genug. Angesichts der internationalen Konkurrenz von Städten wie Boston und Rom und möglicherweise auch Paris, Istanbul oder Doha ist der deutsche Bewerber aus heutiger Sicht ohnehin in der Außenseiterrolle. Die Chancen, dass in neun Jahren hierzulande eine Fußball-EM ausgerichtet wird, sind deutlich größer. Den Mut, sich erforderlichenfalls bis 2028 zu bewerben, sollten Hamburg und damit Deutschland dennoch haben. Es ist wieder an der Zeit, sich der Herausforderung eines globalen Ereignisses zu stellen und wie bei der WM 2006 als sympathischer Gastgeber zu glänzen, der von der überwiegenden positiven Kraft des Sports mit all seinen Facetten überzeugt ist.

Jörg Jakob

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
22.08.17
Mittelfeld

Wird eine Rekordsumme für den 20-jährigen Argentinier fällig?

 
22.08.17
Abwehr

Defensivmann soll personellen Engpass überbrücken

 
22.08.17
Abwehr

Kongolese wird von Ingolstadt ausgeliehen

 
22.08.17
Sturm

Hannover leistet sich Rekordtransfer

 
21.08.17
Abwehr

Berliner Zweitligist angelt sich Bundesliga-Profi von Schalke 04

 
1 von 49

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Regionalliga Fussball in einem 600 Einwohner Dorf

FC Pipinsried 1967 e.V.

28%
Noch 37 Tage
Unterstützen

Macht die 06 Ketsch energetisch fortschrittlicher!

Sportvereinigung 06 Ketsch e.V.

102%
Noch 9 Stunden
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
23. Aug

Hoffenheim glaubt an Sensation in Liverpool, Verlässt Höwedes Schalke?, Neuer kurz vorm...
kicker Podcast
22. Aug

Videobeweis-Pannen sorgen für Unmut, FC Bayern eröffnet Nachwuchsleistungszentrum, Wolf...
kicker Podcast
21. Aug

Personalsorgen des BVB, Hamburger Müller fällt lange aus, Kroos trifft für Real, Bayern...
kicker Podcast
18. Aug

Ab heute abend Bundesliga, Bayer will aus München etwas mitnehmen, Boateng unterschreib...
kicker Podcast
17. Aug

Trainer-Mehrheit sieht Bayern als Meister, Gezerre um Dembele geht weiter, Real holt Su...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Hochmut? von: Schurigel - 24.08.17, 10:56 - 4 mal gelesen
Re (6): same procedere as... cl-wunschgruppe von: jekimov - 24.08.17, 10:49 - 15 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 6. Spieltag 2017/2018 von: Bestofmami - 24.08.17, 10:44 - 7 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:45 EURO Sommer-Universiade
 
11:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
12:30 EURO Sommer-Universiade
 
12:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun