Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.08.2012, 13:43

Frauen scheitern in der Gruppenphase

Hockey-Frauen: Dieses Aus tut weh

Und noch ein Schuss vor den Bug für das deutsche Olympia-Aufgebot: Die Hockey-Frauen sind raus aus dem Medaillenrennen. Erstmals seit 2000 in Sydney schon nach den Gruppenspielen. 0:0 in der abschließenden Vorrundenbegegnung mit Neuseeland. Man muss das einordnen: Ihr Ziel war verhaltener formuliert als das der Männer

- Anzeige -
Natascha Keller
Dieses Aus tut weh: Natascha Keller.
© Getty Images Zoomansicht

Erst mal Halbfinale ... und dann nach einer Medaille greifen. Und sie hatten eine schwere Vorrunden-Auslosung mit Weltmeister Argentinien.

Doch dieses Aus tut weh, weil beide Hockey-Teams bei Olympia nicht nur regelmäßige Anwärter auf Edelmetall sind, sondern auch wichtig für die Stimmungslage. Wir erinnern uns: Nach dem Ausscheiden von neun von zwölf möglichen Mannschaften in den Ballsportarten bereits in der Qualifikation waren die beiden Hockey-Vertretungen viel mehr noch als die Volleyballer die Hoffnungsträger, die mitreißen sollten, hier in London und auch das TV-Publikum zuhause.

Der spannende Weg der Hockeyspielerinnen zu Gold in Athen 2004 war von wachsener Begeisterung und Popularität begleitet worden. Darauf muss "Wir für Deutschland" nun in der zweiten Woche von London verzichten - und darauf hoffen, dass die Männer am Dienstag (22.15 Uhr MESZ) gegen Neuseeland weiter Kurs auf Gold halten.


06.08.12
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:00 EURO Snooker
 
14:30 SDTV River Plate - Velez Sarsfield
 
15:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Falsche Aufstellung ! von: TW317 - 24.04.14, 13:34 - 6 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -