Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Olympia
14.11., 09:10
Olympia-Bilder aus Calgary (hier die Eröffnungsfeier 1988) wird es 2026 nicht geben.

"Enttäuschend": Olympia 2026 nicht in Calgary

Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary haben sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 entschieden. Das Ergebnis der Abstimmung ist zwar rechtlich nicht bindend, aber "enttäuschend", wie Scott Hutcheson, Vorstandsvorsitzender des städtischen Bewerbungskomitees, erklärte.


Paralympics
19.03., 11:00
Paralympics in Pyeongchang - Die deutschen Highlights

"Ich bin stolz darauf dass diese Mannschaft unser Land, hier in Asien, so toll vertreten hat" - DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher blickt zum Abschluss der Paralympischen Spiele in Pyeongchang auf seine Highlights zurück.


20.09., 15:51
WADA begnadigt Russland unter Auflagen
Die russischen Ahtleten dürfen wieder starten.
Die russischen Ahtleten dürfen wieder starten.

Trotz der weltweiten Kritik hat die Welt-Anti-Doping-Agentur die russische Agentur RUSADA wieder zugelassen. Die Sportweltmacht kann in den Weltsport zurückkehren. Russland muss aber bis zum 30. Juni 2019 den Zugang zum Moskauer Labor zulassen.


Olympische Winterspiele 2018
26.02., 19:19
Jubel-Empfang für deutsche Olympia-Helden
Empfang am Frankfurter Flughafen: Die deutschen Olympia-Athleten sind zurück - auch das Eishockey-Team.
Empfang am Frankfurter Flughafen: Die deutschen Olympia-Athleten sind zurück - auch das Eishockey-Team.

Die deutsche Olympia-Mannschaft ist zurück in der Heimat. Am Frankfurter Flughafen wurde ein Großteil der erfolgreichen Athleten gebührend empfangen.  zum Video


Olympische Sommerspiele 2020
28.02., 09:53
Tokio 2020: Das sind die Maskottchen
Maskottchen vorgestellt: Tokyo 2020.
Maskottchen vorgestellt: Tokyo 2020.

Die olympischen Sommerspiele 2020, die vom 24. Juli bis 9. August 2020 stattfinden, haben bereits ihre Maskottchen. Am Mittwoch wurden von den Organisatoren die Charaktere präsentiert, die sehr Japan-typisch niedlich anmuten. Das Besondere: Nicht etwa ein offizielles Wahlkomitee entschied über den Gewinner, sondern Grundschüler.


Schwarz, Rot, Gold - Ein deutsches Wintersportmärchen
"Hammermäßige Bilanz" für Kombinierer

25.02., 03:59
Francesco Friedrich und seine Crew
Doppel-Olympiasieger: Francesco Friedrich triumphierte auch im Viererbob.

Zweierbob-Olympiasieger Francesco Friedrich hat am Abschlusstag auch im Viererbob triumphiert. Der Oberbärenburger setzte sich am Sonntag im Olympic Sliding Centre in Pyeongchang vor seinem Vereinskollegen Nico Walther durch, der zeitgleich mit dem Südkoreaner Won Yunjong Silber einfuhr. Es war die 14. Goldmedaille für Deutschland bei diesen Spielen.

25.02., 08:51
Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer
Die Doppel-Olympiasiegerin wird auch Ehrenbürgerin von Garmisch-Partenkirchen: Laura Dahlmeier.

Der Schlusstag bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ist in vollem Gange. Im Viererbob steuerte Francesco Friedrich souverän der 14. Goldmedaille für den DOSB entgegen, im Curling-Finale der Frauen standen sich Schweden und die Gastgeberinnen im Kampf um den Olympiasieg gegenüber - mit einem eindeutigen Ende. Derweil empfahl das IOC-Exekutivkomitee, die Suspendierung Russlands beizubehalten.

25.02., 09:26
Marit Björgen
Auf und davon: Marit Björgen war über die Langdistanz das Maß aller Dinge.

Nach dem denkwürdigen Eishockey-Finale schloss das Massenstart-Rennen der Frauen die Spiele in Pyeongchang ab. Über 30 Kilometer im klassischen Stil lief die Norwegerin Marit Björgen allen davon und wiederholte ihren Erfolg von 2014. Damit ist Björgen nun die erfolgreichste Winter-Olympionikin der Geschichte und löst ihren Landsmann Ole Einar Björndalen ab. Silber ging an Krista Pärmakoski (Finnland) vor Stina Nilsson aus Schweden. Einen ganz bitteren Lauf erwischte die Österreicherin Teresa Stadlober.

24.02., 14:47
Finale erreicht, aber mit den Medaillen nichts zu tun: Claudia Pechstein.
Finale erreicht, aber mit den Medaillen nichts zu tun: Claudia Pechstein.

Es war das 19. Olympia-Rennen ihrer Karriere, und mit nun 46 Jahren hatte Claudia Pechstein Probleme mit den Topläuferinnen mitzuhalten. Eine Medaille war bei der Olympia-Premiere des Massenstart-Rennens für die Berlinerin nicht drin. Gold ging an Japan.

24.02., 08:31
Iivo Niskanen
Auf dem Weg zu Gold über die 50 km: Iivo Niskanen.

Skilangläufer Iivo Niskanen hat in Pyeongchang Gold über 50 km geholt und Finnland in Südkorea den ersten Olympiasieg geschenkt. Der 26-Jährige, vor vier Jahren in Sotschi Gold-Gewinner im Teamsprint, setzte sich im "Marathon" nach 2:08:22,1 Stunden durch.

24.02., 08:09
Ester Ledecka (li.), Selina Jörg
Ester Ledecka (li.) und Selina Jörg im Finallauf.

Zum Abschluss ihrer Wettbewerbe gab es gleich zwei Medaillen für die deutschen Snowboarderinnen. Selina Jörg holte Silber, Ramona Hofmeister gewann Bronze. Olympiasiegerin Ester Ledecka, die ein ganz besonderes Double schaffte, war für beide nicht zu schlagen.

23.02., 13:32
Erik Lesser übergibt an Benedikt Doll (re.)
Bis dahin war alles gut: Erik Lesser übergibt als Führender an Benedikt Doll (re.).

Gold sollte es nun endlich sein. Doch wieder haben die deutschen Biathleten die olympische Krönung verpasst. Das Quartett leistete sich zu viele Schießfehler - am Ende freuten sie sich über Bronze. Den historisch ersten Staffelsieg holt sich Schweden.

22.02., 13:29
Laura Dahlmeier
Konnte die Kohlen auch nicht mehr aus dem Feuer holen: Die deutsche Schlussläuferin Laura Dahlmeier.

Mit großen Hoffnungen ging die deutsche favorisierte Biathlon-Staffel der Damen an den Start, mit einen Debakel endete der Wettbewerb für Franziska Preuß, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier. Beim letzten Rennen der Damen in Pyeongchang blieb für das deutsche Quartett beim Sieg Weißrusslands nach etlichen Schießfehlern nur ein enttäuschender achter Rang.

22.02., 12:06
Eric Frenzel, Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Vinzenz Geiger
Machten das Olympia-Triple perfekt: Eric Frenzel, Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Vinzenz Geiger (v. li.).

Die deutschen Kombinierer sind Olympiasieger im Team-Wettbewerb und haben damit nach den Einzelsiegen von Eric Frenzel (Normalschanze) und Johannes Rydzek (Großchance) bereits die dritte Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang geholt. Das deutsche Quartett mit Vinzenz Geiger, Fabian Rießle, Frenzel sowie Rydzek setzte sich vor Norwegen und Österreich durch.

22.02., 06:42
Marcel Hirschier
Schied im Slalom früh aus: Marcel Hirscher.

Marcel Hirscher ging als großer Favorit in den Slalom von Pyeongchang und wollte seine dritte Goldmedaille in Südkorea. Doch noch in der Anfangsphase des Rennens schied der Österreicher nach einem Fahrfehler aus. Nachdem im zweiten Durchgang auch noch Henrik Kristoffersen ausschied, profitierte André Myhrer und gewann Gold. Die beiden deutschen Fritz Dopfer und Linus Straßer spielten keine Rolle bei der Medaillenvergabe.

21.02., 04:57
Sofia Goggia
Die Olympiasiegerin in der Damen-Abfahrt: Sofia Goggia.

Sofia Goggia ist neue Olympiasiegerin im Abfahrtslauf bei den Damen. Die Italienerin setzte sich knapp vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel durch. Bronze ging an Lindsey Vonn. Viktoria Rebensburg wurde Neunte, als zweite deutsche Starterin landete Kira Weidle knapp dahinter auf Rang elf. Damit ist das deutsche Alpin-Team in Pyeongchang weiterhin ohne Medaille.

19.02., 14:47
Francesco Friedrich
Francesco Friedrich am Montag bei seiner Fahrt im Eiskanal von Pyeongchang

Der Serien-Weltmeister ist nun auch Olympiasieger: Mit zwei famosen Läufen in Durchgang drei und vier am Montag sicherte sich Francesco Friedrich bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang doch noch die Goldmedaille im Zweierbob. Der Finaldurchgang war an Dramatik kaum zu überbieten, der Kanadier Justin Kripps steht zeitgleich mit Friedrich ebenfalls ganz oben.

19.02., 15:18
Am Ende sicherte Andreas Wellinger (2.v.re.) Silber für die DSV-Adler.
Am Ende sicherte Andreas Wellinger (2.v.re.) Silber für die DSV-Adler.

Das deutsche Quartett Andreas Wellinger, Karl Geiger, Richard Freitag und Stephan Leyhe holte beim Teamspringen von der Großschanze Silber. Die DSV-Adler gingen mit knappen Rückstand als Zweite hinter Norwegen in den finalen Durchgang. Dort demonstrierten die Norweger um Bronzemedaillengewinner Robert Johansson Stärke. Polen um Vierschanzentournee-Dominator und Olympiasieger Kamil Stoch landete auf dem Bronze-Rang.

18.02., 12:55
Enge Entscheidung: Simon Schempp (#14) und Martin Fourcade (#2).
Enge Entscheidung: Simon Schempp (#14) und Martin Fourcade (#2).

Die deutschen Biathleten hatten im Massenstart die letzte Chance auf eine Einzelmedaille bei den Winterspielen von Pyeongchang - und Weltmeister Simon Schempp hat sie genutzt. Er musste sich nur Martin Fourcade geschlagen geben - und das denkbar knapp im Fotofinish! Erik Lesser und der Verfolgungsdritte Benedikt Doll mussten sich im Schlussspurt mit Platz vier und fünf begnügen.

17.02., 14:25
Jacqueline Lölling
Raste zu Silber: Jacqueline Lölling.

Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling erweitert die bereits eindrucksvolle Titelsammlung in ihrer jungen Karriere um eine olympische Medaille. Die 23-Jährige holt in Pyeongchang Silber. Ihre Teamkolleginnen verpassen das Podium nur knapp.

17.02., 15:14
Andreas Wellinger
Ein zweites Mal wurde ihm das Maskottchen Soohorang überreicht: Andreas Wellinger.

Bei Olympischen Spielen ist auf Andreas Wellinger Verlass. Nach Gold von der Normalschanze lässt der 22-Jährige Silber von der Großschanze folgen. Stärker ist nur Tournee-Sieger Stoch, doch für Wellinger ist das nächste Edelmetall ein weiterer riesiger Erfolg.

17.02., 12:50
Laura Dahlmeier
Im vierten Rennen erstmals ohne Medaille: Laura Dahlmeier.

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat erstmals keine Medaille gewonnen. Beim überlegenen Sieg von Anastasiya Kuzmina im Massenstart kam keine deutsche Skijägerin in die Top Ten.

17.02., 11:22
Marit Björgen
Eine absolute Ausnahmeathletin: Marit Björgen.

Die deutschen Langlauf-Frauen haben bei den Spielen in Pyeongchang erstmals seit 1998 keine olympische Medaille in der Staffel geholt. Gold ging dank Rekordfrau Marit Björgen an die favorisierten Norwegerinnen.

17.02., 05:33
Ester Ledecka
Siegte überraschend im Super-G: Ester Ledecka.

Snowboard-Star Ester Ledecka hat im Super-G für eine handfeste Sensation gesorgt. Als die Österreicherin Anna Veith bereits als Olympiasiegerin gefeiert wurde, fuhr die Tschechin mit der Startnummer 26 um eine Hundertstelsekunde schneller ins Ziel als Veith und konnte ihr Glück zunächst gar nicht fassen. Viktoria Rebensburg wurde mit fünf Zehntelsekunden Rückstand Zehnte, Kira Weidle schied nach einem Fahrfehler aus.

16.02., 15:27
Claudia Pechstein
Völlig ausgepumpt: Claudia Pechstein.

Sie war nur auf diesen Tag fixiert. Alle Mühen haben sich nicht gelohnt. Claudia Pechstein riskierte alles, konnte ihr Tempo aber nur bis zur Hälfte der 5000 Meter durchstehen. Im siebten Olympia-Rennen gab es das sechste Gold für Holland.

16.02., 09:20
Dario Cologna
Zum dritten mal olympischer Sieger über 15 Kilometer: Dario Cologna.

Der Schweizer Skilangläufer Dario Cologna hat über die 15 km sein drittes Olympia-Gold in Folge gefeiert. Der 31-Jährige siegte im freien Stil vor Skiathlon-Sieger Simen Hegstad Krüger (Norwegen) und Denis Spitsov (Olympischer Athlet aus Russland).

16.02., 08:04
Frida Hansdotter
Holte Gold im Slalom: Frida Hansdotter.

Die Schwedin Frida Hansdotter hat Olympia-Gold im Slalom gewonnen und Topfavoritin Mikaela Shiffrin entthront. Die 32-Jährige fuhr am Freitag in Pyeongchang von Rang zwei aus dem ersten Durchgang nach vorne und feierte den größten Erfolg ihrer Karriere. Silber holte die Schweizerin Wendy Holdener, Bronze gewann völlig überraschend Katharina Gallhuber aus Österreich.

16.02., 05:24
Matthias Mayer
Bejubelt das ersehnte Alpin-Gold für Österreich: Matthias Mayer.

Die deutschen Herren bleiben im Alpin Ski in den Speed-Disziplinen ohne Medaille. Während Matthias Mayer einen Tag nach dem kleinen Debakel des österreichischen Teams in der Abfahrt mit seinem überraschenden Super-G-Triumph Gold holte, musste sich Topfavorit Kjetil Jansrud aus Norwegen mit der Bronzemedaille zufrieden geben.

15.02., 14:10
Johannes Thingnes Boe
Olympiasieger trotzt zweier Schießfehler: Johannes Thingnes Boe.

Im Einzel über die 20 km war Johannes Thingnes Boe letztlich nicht zu schlagen. Der Norweger setzte sich trotz zwei Strafminuten mit 5,5 Sekunden Vorsprung vor den fehlerfreien Jakov Fak (Slowenien) und Dominik Landertinger (Österreich) durch. Topfavorit Martin Fourcade ging leer aus. Und erstmals gibt es für die deutschen Biathleten in Pyeongchang keine Medaille. Im Olympia-Einzel ist Erik Lesser als Neunter noch der Beste.

15.02., 07:03
Viktoria Rebensburg
Beim olympischen Riesenslalom: Viktoria Rebensburg.

Viktoria Rebensburg hat eine Medaille im Riesenslalom knapp verpasst. Nach einem Fehler kurz vor Ende des ersten Durchgangs lang die Olympiasiegerin von Vancouver zunächst auf Rang acht, verbesserte sich aber im zweiten Durchgang noch auf Platz vier. Beim Sieg von Mikaela Shiffrin fehlten der Deutschen am Ende 0,12 Sekunden auf Bronze.

15.02., 04:44
Thomas Dreßen
Eröffnete das Abfahrtsrennen von Pyeongchang: Thomas Dreßen.

Keine Medaille, aber achtbare Platzierung: Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen bleibt in der olympischen Abfahrt ohne das erhoffte Edelmetall. Ein norwegischer Routinier triumphiert.

14.02., 16:41
Sichtlich berührt: Shaun White nach seinem Wahnsinnslauf zu Gold.
Sichtlich berührt: Shaun White nach seinem Wahnsinnslauf zu Gold.

Snowboard-Star Shaun White hat in Pyeongchang mit einer großen Show alle überboten und seine Niederlage von 2014 wettgemacht. Nach seinem dritten Gold denkt der Amerikaner schon an den nächsten Triumph. Und in zwei Jahren könnte er ein Protagonist der Sommerspiele werden.

14.02., 10:28
Eric Frenzel
Eric Frenzel holte in Pyeongchang Gold in der Nordischen Kombination.

Eric Frenzel hat bei den Winterspielen in Pyeongchang erneut die Goldmedaille in der Nordischen Kombination gewonnen. Der Sotschi-Olympiasieger landete am Mittwoch nach dem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Langlauf vor Akito Watabe (Japan) und Lukas Klapfer (Österreich).

13.02., 13:44
Natalie Geisenberger (Miesbach)
Gold in Pyeongchang: Natalie Geisenberger (Miesbach).

Natalie Geisenberger gewinnt Gold im Eiskanal von Pyeongchang. Die Miesbacherin siegte vor Dajana Eitberger aus Ilmenau und der Kanadierin Alex Gough. Tatjana Hüfner fuhr bei ihren letzten Spielen im entscheidenden Lauf fehlerhaft und rutschte noch aus den Medaillenrängen.

13.02., 10:24
Marcel Hirscher
Erstmals Olympiasieger: Marcel Hirscher.

Gold für Marcel Hirscher, Gold für Österreich! Während der ÖSV-Star im Slalom die wenigsten Fehler machte und seinen schärfsten Rivalen Alexis Pinturault auf Rang zwei verwies - Bronze ging an dessen Landsmann Victor Muffat-Jeandet -, landete der nach der verkürzten Abfahrt führende Streif-Sieger Thomas Dreßen am Ende auf Rang neun.

12.02., 11:01
Silvia Mittermüller
Ein Sturz führt zum Olympia-Aus: Silvia Mittermüller.

Kein Glück hatte Silvia Mittermüller bei den Winterspielen in Pyeongchang. Die Freestyle-Snowboarderin war erst krankheitsgeschwächt und setzte dann in der Windlotterie von Bokwang ihre Gesundheit aufs Spiel - mit Folgen.

12.02., 14:10
Sebastian Samuelsson, Martin Fourcade und Benedikt Doll (v.l.)
Das Medaillen-Trio in der Verfolgung: Sebastian Samuelsson, Sieger Martin Fourcade und Bronze-Gewinner Benedikt Doll (v.l.).

Nach dem etwas überraschenden Olympiasieg von Arnd Peiffer im Sprint und dem zweiten Triumph von Laura Dahlmeier gewann der Franzose Martin Fourcade die Verfolgung über 12,5 km. Benedikt Doll holte Bronze und musste im Endspurt den Schweden Sebastian Samuelsson passieren lassen. Simon Schempp und Peiffer landeten in den Top 10, die Erik Lesser knapp verpasste.

11.02., 13:41
Arnd Peiffer
Im Sprint unschlagbar: Arnd Peiffer traf zehnmal ins Schwarze.

Deutschland hat seinen dritten Olympiasieger! Nach Laura Dahlmeier im Biathlon-Sprint und Andreas Wellinger beim Skispringen von der Normalschanze gewann auch Biathlet Arnd Peiffer seine Disziplin, den Herren-Sprint. Die Top-Favoriten Martin Fourcade (Frankreich) und Johannes Thingnes Bö (Norwegen) patzten hingegen gehörig.

10.02., 16:17
Andreas Wellinger
Holte sich Gold: DSV-Adler Andreas Wellinger.

Andreas Wellinger ist in einem turbulenten Skispringen zur Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang geflogen. Bei kaum zu kontrollierenden Windböen und Eiseskälte katapultierte sich der 22-Jährige auf der Normalschanze im Alpensia Park mit Schanzenrekord und 113,5 Metern im zweiten Durchgang noch vom fünften auf den ersten Platz. Damit sorgte Wellinger am Samstag für das erste Einzel-Gold seit Jens Weißflog 1994 in Lillehammer.

10.02., 13:10
Laura Dahlmeier
Ohne Schießfehler in Pyeongchang: DSV-Biathlon-Ass Laura Dahlmeier.

Laura Dahlmaier hat im Biathlon trotz ihrer jungen Jahre schon fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Eine Olympia-Medaille fehlte aber noch. Am Samstagmittag nahm sie ihre Jagd nach Gold im Sprint auf - erfolgreich! Ihre größte Konkurrentin Anastasiya Kuzmina, Olympiasiegerin von 2014 und aktuell Führende im Sprint-Weltcup, leistete sich zu viele Fehler. Silber ging an Marte Olsbu aus Norwegen, dahinter sicherte sich die Tschechin Veronika Vitkova Bronze.

10.02., 09:44
Charlotte Kalla
Jubelsprung: Die schwedische Langläuferin Charlotte Kalla.

Die schwedische Langläuferin Charlotte Kalla hat die erste Goldmedaille der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gewonnen. Die 30-Jährige siegte am Samstag im Skiathlon über 2 x 7,5 Kilometer vor der Norwegerin Marit Björgen und der Finnin Krista Pärmäkoski. Für Kalla ist es der dritte Olympiasieg ihrer Karriere.

09.02., 15:43
Pita Taufatofua
Eingeölt in der Kälte: Pita Taufatofua im Olympia-Stadion von Pyeongchang.

Genau wie bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro lief Pita Taufatofua auch zum Auftakt der Winterspiele in Pyeongchang halbnackt mit eingeölter Brust ins Olympiastadion ein. Trotz Temperaturen von drei Grad unter Null kam der 34-Jährige aus Tonga am Freitag unter dem Jubel der Fans mit freiem Oberkörper, im Bastrock und mit Flip-Flops in die Arena. Dabei hätte nicht viel gefehlt und er hätte die Teilnahme an seinen zweiten Spielen nacheinander verpasst.

09.02., 15:50
Pyeongchang
Spektakulär: Flamme und Feuerwerk über dem Olympiastadion in Pyeongchang.

Mit einer bunten Show und einer hochemotionalen Geste der Versöhnung durch das gemeinsame koreanische Team haben die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang begonnen. Um 21.42 Uhr Ortszeit gab Südkoreas Staatspräsident Moon Jae In am Freitag das Startsignal für das dritte Weltfest des Wintersports in Asien nach 1972 in Sapporo und 1998 in Nagano. 27 Minuten später entzündete Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu-Na als Schlussläuferin des 101 Tage dauernden Fackellaufs die olympische Flamme im Olympiastadion.


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zum Ergebnis

Schlagzeilen

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
16.11. 17:30 - 1:0 (1:0)
 
16.11. 18:00 - -:- (0:1)
 
- -:- (0:1)
 
- -:- (4:0)
 
16.11. 18:30 - -:- (2:0)
 
16.11. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.11. 19:30 - -:- (-:-)
 
16.11. 20:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
16. Nov

DFB-Elf mit Spielwitz - und Erfolg, Schützenhilfe von Frankreich erhofft, Kuriose EM-Quali
kicker Podcast
15. Nov

Löw will Nations League tiefer hängen, Hoeneß macht Druck auf Bayern-Spieler, Reus nenn...
kicker Podcast
14. Nov

DFB-Kapitän Neuer setzt auf zwei Siege, Hertha zahlt Großinvestor aus, James im Trainin...
kicker Podcast
13. Nov

Löw muss vielleicht auf Reus verzichten, Hrubesch beendet heute Trainerlaufbahn, Völler...
kicker Podcast
12. Nov

Hoeneß kündigt Veränderungen im Bayern-Kader an, Frankfurt auf Platz Vier, DFB-Elf star...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Bin ich froh, daß........ von: star1959 - 16.11.18, 18:41 - 2 mal gelesen
Re (5): Neuzugänge für Bayern aus der Buli? von: star1959 - 16.11.18, 18:37 - 7 mal gelesen
Die Villa von Thomas Gottschalk ist abgebrannt von: Hoellenvaaart - 16.11.18, 18:35 - 7 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:55 EURO Nachrichten
 
19:00 EURO Motorrad
 
19:00 SDTV Football Stars
 
19:15 SKYS2 Golf
 
19:30 EURO Fußball
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine