Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deutschland

Deutschland

10
:
0

Halbzeitstand
6:0
Fidschi

Fidschi


DEUTSCHLAND
FIDSCHI
15.
30.
45.






60.
75.
90.














       
Deutschland
10
:
0

Fidschi
22:47

Die deutsche Mannschat gewinnt auch in der Höhe verdient mit 10:0. Die Hrubesch-Elf beendet die Gruppenphase wegen des Sieges von Südkorea gegen Mexiko (1:0) auf dem zweiten Platz und trifft nun im Viertelfinale auf Portugal.


 
Schlusspfiff

 
22:46
90.

Eine Minute Nachspielzeit.


 
22:44
88.

Meyers Abschluss aus 17 Metern wird geblockt.


 
22:43
87.

Meyer findet aber keinen Abnehmer.


 
22:43
87.

Bauers Flanke von rechts bringt nochmal eine Ecke.


 
22:42
86.

Die Anspiele im deutschen Team werden etwas ungenauer.


 
22:38
82.

Das Tempo ist jetzt etwas raus, Fidschi ist platt, aber auch die Deutschen lassen es ruhiger angehen.


 
22:33
77.

Südkorea ist gerade mit 1:0 gegen Mexiko in Führung gegangen, damit ist die deutsche Mannschaft aktuell auf dem zweiten Platz der LIVE!-Tabelle.


 
22:32
76.

Brandt zieht links im Strafraum aus spitzem Winkel ab, verfehlt den Kasten aber.


 
22:29
73.
Gelbe Karte: Hughes (Fidschi)

Hughes hält gegen Lars Bender den Fuß drauf.


 
Deutschland
10
:
0

Fidschi
22:26
70.
10:0 Petersen (Kopfball, Brandt)

Tamanisau lässt Brandts Abschluss abprallen, der Ball landet bei Petersen, der das das Leder rechts im Strafraum in hohem Bogen ins Tor köpft.


 
22:23
67.
Spielerwechsel: Prömel für Christiansen (Deutschland)

Hrubesch nimmt seinen letzten Wechsel vor.


 
22:22
66.
Spielerwechsel: Nabenia für Khem (Fidschi)

Doppelwechsel bei Fidschi


 
22:22
66.
Spielerwechsel: Turagabeci für Verevou (Fidschi)

 
22:22
66.

Gnabry legt zurück auf Bender, der setzte das Leder aus 16 Metern rechts am Kasten vorbei.


 
Deutschland
9
:
0

Fidschi
22:19
63.
9:0 Petersen (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Max)

Diesmal schießt Petersen und er macht es besser als Meyer. Der Stürmer trifft eiskalt ins linke Eck.


 
22:19
63.
Gelbe Karte: Singh (Fidschi)

 
22:18
62.
Foulelfmeter für Deutschland (Singh an Max)

Max dringt links in den Strafraum ein und wird von Singh von den Beinen geholt - Strafstoß.


 
22:15
59.

Meyers Freistoß kommt am zweiten Pfosten beim freistehenden Petersen an, der köpft den Ball über den Kasten.


 
22:14
58.
Tamanisau hält Foulelfmeter von M. Meyer (Deutschland)

Der Kapitän tritt an und setzt das Leder ins rechte Eck, Tamanisau hat den Braten gerochen und pariert.


 
22:13
57.
Gelbe Karte: Tamanisau (Fidschi)

 
22:12
56.
Foulelfmeter für Deutschland (Tamanisau an Petersen)

Tamanisau lässt einen Distanzschuss von Süle nach vorne abklatschen, wieder ist Petersen da. Der Keeper holt den Stürmer von den Beinen - Elfmeter.


 
22:11
55.

Petersen legt rechts rüber zu Brandt, der schiebt den Ball aus 15 Metern ans rechte Außennetz.


 
Deutschland
8
:
0

Fidschi
22:08
52.
8:0 M. Meyer (Linksschuss, Petersen)

Nach Brandts Rückpass trifft Gnabry die Latte. Der Ball springt zu Petersen und von ihm zu Meyer, der wuchtig aus kurzer Distanz trifft.


 
22:07
51.

Gnabry legt rechts rüber zu Meyer, der schiebt den Ball aus 17 Metern an den rechten Pfosten.


 
22:06
50.

Fast der nächste Treffer, Petersen umkurvt Tamanisau, bringt das Spielgerät dann aber nicht druckvoll aufs Tor.


 
Deutschland
7
:
0

Fidschi
22:04
48.
7:0 M. Meyer (Linksschuss, Christiansen)

Christiansen erobert im Mittelfeld den Ball, der springt zu Meyer. Der Mittelfeldmann nimmt Tempo auf und schiebt das Leder ins rechte Eck.


 
22:04
48.

Gnabry kommt links im Strafraum an den Ball, nagelt diesen aber deutlich über das Tor.


 
22:02
46.

Kurze Ausführung über Meyer und Gnabry, der Schalker kommt links im Strafraum aber nicht durch. Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
22:02
46.

Weiter geht's. Meyer dringt links in den Strafraum ein, kommt nicht durch, holt aber eine Ecke raus.


 
22:02
46.
Spielerwechsel: Ro. Bauer für Klostermann (Deutschland)

Doppelwechsel bei Deutschland nach dem Seitenwechsel.


 
22:02
46.
Spielerwechsel: Max für Toljan (Deutschland)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
22:02
46.
Spielerwechsel: Baravilala für Nakalevu (Fidschi)

 
21:46

Die deutsche Mannschaft macht ein gutes Spiel und führt völlig verdient mit 6:0. Mit diesem Ergebnis wäre die DFB-Elf im Viertelfinale, hat sogar noch Chancen auf den Gruppensieg. Im Parallelspiel zwischen Mexiko und Südkorea steht es immer noch 0:0.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
Deutschland
6
:
0

Fidschi
21:45
45.
6:0 Gnabry (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Gnabry tritt ihn und setzt das Leder wuchtig flach ins Torwarteck.


 
21:44
44.

Nach Foul an Toljan gibt es Freistoß für Deutschland, 18 Meter vor dem Tor in halbrechter Position.


 
21:42
43.

Lars Bender schickt Meyer, aber wieder hat Tamanisau gut aufgepasst und klärt.


 
21:41
41.

Nächster Abschluss von Fidschi, Krishna zieht rechts im Strafraum aus spitzem Winkel ab. Aber Horn hat keine Probleme.


 
Deutschland
5
:
0

Fidschi
21:40
40.
5:0 Petersen (Linksschuss, Brandt)

Der dritte Treffer von Petersen! Brandt zündet über die rechte Seite den Turbo, legt quer auf den Angreifer, der am zweiten Pfosten nur noch den Fuß hinhalten muss.


 
21:39
39.

Christiansen schickt Gnabry über die linke Seite, aber der Mann vom FC Arsenal stand leicht im Abseits.


 
21:37
37.

Brandt tritt über die rechte Seite an und legt links raus zu Gnabry, dessen Abschluss wird geblockt.


 
21:34
34.

Wieder flankt Klostermann von links, diesmal findet er Petersen aber nicht.


 
Deutschland
4
:
0

Fidschi
21:32
32.
4:0 Petersen (Kopfball, Klostermann)

Jetzt läuft es bei der DFB-Elf. Klostermann flankt von links perfekt in die Mitte auf Petersen, der keine Mühe hat aus kurzer Distanz per Kopf zu vollenden.


 
21:30
31.

Zwei Tore fehlen den Deutschen noch für das sichere Weiterkommen. Bei Mexiko gegen Südkorea steht es noch 0:0.


 
Deutschland
3
:
0

Fidschi
21:29
29.
3:0 M. Meyer (Rechtsschuss, L. Bender)

Schöner Ball von Lars Bender auf Meyer, der schiebt das Leder aus 15 Metern überlegt ins rechte Eck.


 
21:27
28.

Meyer spielt steil auf Petersen, aber Tamanisau eilt rechtzeitig raus und klärt vor dem Angreifer.


 
21:27
27.

Fidschi kontert, aber Süle läuft Hughes clever ab.


 
21:26
26.

Brandt findet Christiansen, der köpft das Leder freistehend links am Tor vorbei.


 
21:25
25.

Wieder geht es über Brandt, seine Flanke von rechts wird geblockt. Ecke.


 
21:24
25.

Brandt findet Christiansen, dessen Kopfball geht aber nicht aufs Tor.


 
21:24
24.

Meyer holt rechts im Strafraum die nächste Ecke raus.


 
21:23
23.

Christiansen zieht aus der Distanz ab, Tamanisau lenkt den Ball um den Pfosten.


 
21:22
22.

Umschaltchance Deutschland, aber Gnabry spielt Petersen in die Hacken.


 
21:19
19.

Brandt spielt eine starke Anfangsphase, diesmal kommt sein Ball im Strafraum nicht bei Meyer an.


 
21:18
18.

Verevou flankt von der linken Seite, aber keine Gefahr für Horn, der Ball landet im Toraus.


 
21:17
18.

Toljan legt zurück auf Ganbry, aber dem verspringt der Ball.


 
21:16
16.

Die DFB-Elf ist früh auf Kurs, drei Treffer brauchen sie noch zum sicheren Weiterkommen.


 
Deutschland
2
:
0

Fidschi
21:14
14.
2:0 Petersen (Rechtsschuss, Brandt)

Brandt zieht von links nach innen und drückt ab. Tamanisau lässt den Ball abklatschen, Petersen ist zur Stelle und schiebt ein.


 
21:13
14.

Gnabrys Pass links in den Strafraum ist etwas zu steil für Brandt.


 
21:12
12.

Erster Abschluss des Außenseiters, aber Krishnas Volley landet links neben dem Tor.


 
21:11
11.

Eine kurze Variante über Lars Bender funktioniert nicht.


 
21:10
11.

Freistoß für Deutschland auf dem linken Flügel.


 
21:10
10.

Die deutsche Mannschaft macht gleich mächtig Druck.


 
Deutschland
1
:
0

Fidschi
21:08
8.
1:0 Gnabry (Rechtsschuss, Brandt)

Da ist der erste Treffer! Toljan schickt Brandt rechts in den Strafraum, dort verpasst Petersen, aber am langen Pfosten steht Gnabry und schiebt das Leder ins leere Tor.


 
21:07
7.

Jetzt mal ein Freistoß für Fidschi aus dem linken Halbfeld, aber Horn greift sich den Ball aus der Luft.


 
21:04
4.

Nach einer Ecke von links kommt Christiansen zum Kopfball, bringt aber keinen Druck auf den Ball.


 
21:03
3.

Erste gute Chance für Deutschland: Brandt steckt durch auf Meyer, aber Fidschis Keeper Tamanisau klaut dem Schalker den Ball vom Fuß.


 
21:01
2.

Der Gruppensieger der Staffel C trifft im Übrigen auf Honduras und der Gruppenzweite auf Portugal, weil Argentinien ausgeschieden ist.


 
21:01
1.

Los geht's, ein erster langer Ball der Deutschen landet im Toraus.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:43

Aber an ein Ausscheiden denkt im deutschen Lager keiner. "In meinem Hinterkopf hat das bis jetzt keine Rolle gespielt, dass wir ausscheiden könnten", so der Coach.


 
20:38

Klar ist, zwischen Mexiko, Südkorea und Deutschland geht es heute ganz eng zu. "Es können ja alle drei Mannschaften ausscheiden, das wird eine spannende Geschichte", weiß auch Hrubesch.


 
20:30

Personell nimmt der Coach zwei Änderungen vor: Christiansen und Petersen beginnen für Selke und Ginter (beide Bank).


 
20:25

"Wir haben 90 Minuten Zeit und müssen nicht unbedingt in der ersten Halbzeit schon alles umreißen, sondern können es mit Ruhe und Geduld spielen", empfiehlt der 65-Jährige, "und wir müssen die Möglichkeiten, die wir bekommen besser nutzen."


 
20:25

"Ich bin nicht so vermessen und sage: Wir machen da acht, neun, zehn Tore", hält Hrubesch den Ball flach, "das würde Fidschi auch nicht gerecht. Man hat auch gesehen, wie schwer es für die beiden anderen vorher war, zu diesen Toren zu kommen."


 
20:05

Ein Sieg mit fünf Toren Differenz liefert die Garantie für das Weiterkommen, einer mit gar neun Treffern eröffnet sogar die Chance, noch Gruppenerster zu werden, falls das Parallelspiel remis endet. Sollte es zu einer deutschen Niederlage oder einem Remis kommen, wäre das Turnier vorbei.


 
20:04

In der Gruppe C ist noch alles möglich, Deutschland könnte mit aktuell zwei Punkten auf dem Konto noch Ausscheiden.


 
19:36

"Sicherlich haben wir über dieses 7:1 gesprochen", gibt Trainer Horst Hrubesch zu, "aber das spielt für uns keine Rolle, wir sind fixiert auf unser Spiel."


 
19:35

Das Spiel findet in Belo Horizonte statt. An dem Ort, wo Deutschland bei der WM 2014 Brasilien mit 7:1 geschlagen hat.


 
19:33

Für die deutsche Mannschaft steht heute das letzte Gruppenspiel gegen den großen Außenseiter Fidschi auf dem Programm.


 
22:29, Estadio Mineirao
Gelbe Karte: (73. Min)
Hughes
Fidschi
 
10
:
0

TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   3 9 7
2 3 10 5
3 3 3 4
4   3 -22 0
MANNSCHAFTSDATEN
Deutschland
Aufstellung:
T. Horn (3) - 
Toljan (3)    
S. Bender (3) , 
Süle (3) , 
Klostermann (3)    
L. Bender (2,5) , 
Christiansen (3)    
Brandt (1) , 
M. Meyer (1,5)                
Gnabry (1)        
Petersen (1)                    

Einwechslungen:
46. Max (2,5) für Toljan
46. Ro. Bauer (3) für Klostermann
67. Prömel für Christiansen
Trainer:
Fidschi
Aufstellung:
Tamanisau (5)    
Khem (6)    
Singh (5,5)    
Dreola (5,5) , 
P. Naidu (5) - 
Waranaivalu (5) - 
Nakalevu (5)    
Chand (5,5) - 
Hughes (4,5)    
Krishna (4)    
Verevou (6)    

Einwechslungen:
46. Baravilala (4,5) für Nakalevu
66. Nabenia für Khem
66. Turagabeci für Verevou
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
10.08.2016 21:00 Uhr
Stadion:
Estadio Mineirao, Belo Horizonte
Zuschauer:
15000
Spielnote:  2,5
Chancenverhältnis:
20:1
Eckenverhältnis:
10:0
Schiedsrichter:
 Fahad Al Mirdasi (Saudi-Arabien)   Note 2

Spieler des Spiels:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine