Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.01.2019, 12:01

Tag der Trainerentlassungen in der NFL

Ära Lewis endet - Jets feuern Bowles, Bucs Koetter

Mit dem Ende der Regular Season fliegen gewöhnlich auch Trainer in der NFL. Dieses Mal erwischte es die Head Coaches der New York Jets und Tampa Bay Buccaneers am Black Monday. Bei den Cincinatti Bengals geht eine Ära zu Ende, Marvin Lewis muss gehen.

Todd Bowles
Aus im Big Apple: Todd Bowles (New York Jets).
© Getty ImagesZoomansicht

Erstes "Opfer" beim Stühlerücken am Montag nach Ablauf der Regular Season war Dirk Koetter. Der Head Coach der Tampa Bay Buccaneers war seit 2016 im Amt, gewann in seinem ersten Jahr neun Spiele, in den beiden Folgejahren jedoch nur noch jeweils fünf. Wer auf den 59-Jährigen mit deutschen Wurzeln folgt, ist noch unklar.

Auch im Big Apple erwischte es einen Head Coach. Die New York Jets trennten sich erwartungsgemäß von Todd Bowles. Der 55-jährige Nachfolger von Rex Ryan gewann in vier Spielzeiten 24 von 40 Spielen (10:6, 5:11, 5:11, 4:12) und verfehlte mit seinem Team Jahr für Jahr die Postseason. Insgesamt sind die Jets seit nun schon acht Jahren ohne Play-off-Teilnahme.

Lewis: Nach 16 Jahren ist Schluss

Marvin Lewis
Abgang in Cincinatti: Marvin Lewis.
© imagoZoomansicht

Die Cincinatti Bengals haben sich nach 16 Jahren von Trainer Marvin Lewis (60) getrennt. Nur Bill Belichick von den New England Patriots ist mit 19 Jahren länger in der NFL im Amt. "Ich möchte den Bengals, den Fans und der Stadt Cincinatti für ihre Unterstützung danken", sagte Lewis, der mit seinem Team nie ein Play-off-Spiel gewann. "Ich bedauere, dass ich nicht in der Lage war, das große Ziel zu erreichen und Champion zu werden." Die Bengals haben die Runde in der AFC North als Letzte abgeschlossen. Sie hatten nur noch die zweitwenigsten Zuschauer in der Liga.

Bei den Miami Dolphins muss Trainer Adams Gase gehen, wie die Nachrichtenagentur AP meldet. Die Denver Broncos trennen sich von Coach Vance Joseph.

Mit weiteren Wechseln ist zu rechnen. Nicht so in Jacksonville. Die Jaguars (5:11) gaben durch Eigner Shahid Khan bekannt, dass Coach Doug Marrone und der sportliche Leiter Tom Coughlin weitermachen dürfen. Auch die Carolina Panthers (7:9) wollen mit Ron Rivera weitermachen, der seit 2011 im Amt ist. 2015 stand das Team unter Rivera im Super Bowl 50, verlor jedoch gegen die Denver Broncos.

Browns und Packers an Flores interessiert

Laut NFL-Insider Adam Schefter schauen sich die Green Bay Packers (6:9:1) und die Cleveland Browns (7:8:1) nach neuen Trainern um. Die Packers haben demnach bei den New England Patriots um Erlaubnis gebeten, sowohl mit Defensive Coordinator Brian Flores als auch mit Offensive Coordinator Josh McDaniels zu sprechen. Weil die Pats jedoch in den Play-offs stehen, wird wohl erst nach der Saison entschieden. Auch die Browns sind laut Schefter an Flores interessiert.

aho

Deutsche Spieler in der National Football League
Edebali & Co.: NFL-Profis "Made in Germany"
NFL
Super Bowl, Touchdown, Deutsch-Amerikaner

Kasim Edebali hat es Ende November 2018 erneut in ein NFL-Team geschafft, dieses Mal zu den Cincinnati Bengals. Damit spielen aktuell drei Deutsche in den USA, darunter ein Receiver mit deutsch-amerikanischen Wurzeln. In jüngerer Zeit hat es derweil einige mehr gegeben - sogar einen Super-Bowl-Champion und einen Touchdown-Erzieler. Ein Überblick...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:New York Jets
Gründungsdatum:14.08.1959
Vereinsfarben:grün und weiß
Anschrift:New York Jets
1000 Fulton Avenue
Hempstead, New York, USA 11550
Internet:http://www.newyorkjets.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Tampa Bay Buccaneers
Gründungsdatum:01.01.1974
Vereinsfarben:Rot, dunkelbraun, orange
Anschrift:Tampa Bay Buccaneers
One Buccaneer Place
Tampa, Florida, USA 33607
Internet:http://www.buccaneers.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Cincinnati Bengals
Gründungsdatum:01.01.1966
Vereinsfarben:Schwarz, orange, weiß
Anschrift:Cincinnati Bengals
One Paul Brown Stadium
Cincinnati, Ohio, USA 45202
Internet:http://www.bengals.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine