Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.12.2018, 09:38

NFL: Skandal überschattet Saison von Kansas City

Schlimmes Video aufgetaucht: Chiefs entlassen Kareem Hunt

Nur vier Running Backs waren in dieser Saison noch besser, bald sind es einige mehr: Kareem Hunt wurde von den Kansas City Chiefs entlassen. Grund dafür ist ein Vorfall in einem Hotel.

Kareem Hunt
Einer seiner (vorerst) letzten Touchdown-Läufe: Kareem Hunt hat keinen Arbeitgeber mehr.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Vorfall soll sich bereits im Februar dieses Jahres ereignet haben, das Video einer Überwachungskamera aus einem Hotel veröffentliche "TMZ" am Freitag. Darauf ist zu sehen, wie Hunt gleich mehrere Frauen physisch attackiert. Vorausgegangen war dem offenbar ein Streit zwischen dem 23-Jährigen und einer Frau, die er erst schubst, woraufhin sie zurückschlägt. Dann eskaliert die Szene; Hunt kann von den männlichen Begleitpersonen noch etwas zurückgehalten werden, schubst dennoch einen Mann auf eine weitere Frau, die dann zu Boden fällt.

Das Video ging am Freitag viral, die Chiefs haben Konsequenzen gezogen und Hunt entlassen. Der Drittrundenpick des 2017er NFL-Drafts war einer der Erfolgsgaranten bei Kansas City, trug mit 824 Rushing Yards (fünftbester Wert), 378 Receiving Yards und insgesamt 14 Touchdowns (drittbester Wert) seinen Anteil an der erfolgreichen Saison der Chiefs (9:2).

Fraglich bleibt, ob sie die Aufnahmen schon vorher gesehen hatten. "Wir haben Anfang des Jahres von einem Vorfall erfahren, an dem Running Back Kareem Hunt beteiligt war", heißt es auf der Website des Klubs. "Damals haben die NFL und die Behörden Untersuchungen gestartet. Wir hatten mehrere direkte Gespräche mit Kareem und er hat uns nicht die Wahrheit gesagt. Das heute veröffentlichte Video bestätigt das. Wir entlassen Kareem mit sofortiger Wirkung."

Es ist nicht das erste Mal, dass ein NFL-Spieler in einen solchen Gewalt-Skandal verwickelt ist. Gerade erst haben die Washington Redskins sich die Rechte an Reuben Foster gesichert, der kurz zuvor noch wegen häuslicher Gewalt festgenommen und kurz darauf von den San Francisco 49ers entlassen worden war. Auch die Akte Ray Rice bleibt an der Liga haften. Beim damaligen Profi der Baltimore Ravens war ebenfalls ein Video aufgetaucht, auf dem er seine Verlobte in einem Hotel in Atlantic City bewusstlos geschlagen hatte. Erst nach der Veröffentlichung der Aufnahmen reagierten Liga und Franchise: Rice wurde entlassen und fasste nie wieder Fuß bei einem anderen Team.

Ob gleiches für Hunt gilt?

mkr

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Kansas City Chiefs
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Rot, gold, weiß
Anschrift:Kansas City Chiefs
One Arrowhead Drive
Kansas City, Missouri, USA 64129
Internet:http://www.kcchiefs.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Washington Redskins
Gründungsdatum:01.01.1932
Vereinsfarben:Burgunderrot und gold
Anschrift:Washington Redskins
21300 Redskin Park Drive
Ashburn, Virginia, USA 20147
Internet:http://www.redskins.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:San Francisco 49ers
Gründungsdatum:01.01.1946
Vereinsfarben:Rot und gold
Anschrift:San Francisco 49ers
4949 Centennial Boulevard
Santa Clara, California, USA 95054
Internet:http://www.sf49ers.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine