Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.11.2018, 09:30

Week 9: Saints-Receiver jubelt mit Klapp-Handy

Brady sticht Rodgers aus - Brees beschmutzt Rams-Weste

Das mit Spannung erwartete Duell der beiden Star-Quarterbacks Tom Brady und Aaron Rodgers ging mit 31:17 klar an den 41-jährigen Patriots-Spielmacher. Das zuvor einzig ungeschlagene Team hat nun auch einen Fleck auf der Weste: Die Los Angeles Rams zogen im Topspiel bei den New Orleans Saints mit 35:45 den Kürzeren.

Tom Brady bei der Arbeit
Alles im Griff: Tom Brady hielt die Packers in Schach.
© Getty ImagesZoomansicht

294 Yards, ein Touchdown, siebter Sieg im neunten Spiel: Tom Brady konnte mit seinem Sonntag zufrieden sein. Im Spätspiel diktierten die Patriots das Geschehen und gaben den bislang in dieser Saison doch eher wankelmütigen Packers das Nachsehen. Auch ohne einen verletzt fehlenden Rob Gronkowski setzte sich der Super-Bowl-Finalist in Foxborough durch. Josh Gordon (130 Yards), James White (72) und Julian Edelman (71) fingen Bradys Pässe, wobei White zudem einen feinen Edelman-Pass für 37 Yards Raumgewinn veredelte. Besagter White schraubte den Patriots-Score auch noch mit zwei Touchdown-Läufen nach oben.

"Gunslinger" Rodgers sorgte zwar im dritten Viertel für den zwischenzeitlichen 17:17-Ausgleich, doch im Schlussabschnitt hatte dann New England das Sagen und führte mit zwei Tochdowns die Entscheidung herbei. Brady & Co. führen die AFC East damit nach sechs Siegen in Reihe mit 7:2 an, während die Packers (3:4:1) in der NFC North nur Dritter sind und sich strecken müssen, um die Play-offs zu erreichen.

Video zum Thema
NFL, 9. Spieltag- 05.11., 06:51 Uhr
Highlights: Packers vs. Patriots
Im Duell mit Aaron Rodgers hatte Tom Brady das bessere Ende für sich. Mit zwei Touchdowns im letzten Viertel sicherten sich die Patriots den sechsten Sieg in Folge.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

"Wir haben im vierten Viertel ein paar Spielzüge vollendet, als es auch nötig war. Es fühlt sich immer gut an, wenn du ein starkes Team schlägst", bilanzierte Brady nach dem erst zweiten Duell mit Rodgers. Den ersten Vergleich der beiden künftigen Hall-of-Famer hatte Rodgers 2014 im heimischen Lambeau Field gewonnen.

Rams verlieren erstmals: Thomas jubelt mit Klapp-Handy

Die Los Angeles Rams kassierten derweil ihre erste Saisonniederlage - damit ist kein NFL-Team mehr ungeschlagen. Die Kalifornier (8:1) mussten sich mit 35:45 (17:35) den New Orleans Saints (7:1) geschlagen geben. Saints-Quarterback Drew Brees war mit vier Touchdowns und 346 Yards der Matchwinner. Aufseiten der Rams überzeugte Quarterback Jared Goff mit drei Touchdowns und 391 Yards. Er verursachte jedoch auch eine Interception.

Für Gesprächsstoff sorgte Saints-Receiver Michael Thomas. Nach einem Touchdown über 72 Yards zog er für seine Jubelpose ein altes Klapp-Handy aus der Polsterung der Torstange. Thomas, der mit gefangenen Würfen über 211 Yards eine neue Bestmarke für seinen Klub aufstellte, ahmte damit den legendären Jubel des ehemaligen Saint Joe Horn nach: Der Passempfänger hatte im Jahre 2003 auf die gleiche Art nach einem Sieg über die New York Giants gefeiert.

Video zum Thema
NFL, 9. Spieltag- 05.11., 03:52 Uhr
Highlights: Rams vs. Saints
Im neunten Spiel war es dann soweit: Gegen die Saints gab es für die Los Angeles Rams die erste Niederlage der Saison.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Rivers krönt Jubiläum

Den sechsten Sieg im achten Spiel landeten die Los Angeles Chargers mit einem 25:17 bei den Seattle Seahawks (4:4). Chargers-QB Philip Rivers kam in seinem 200. Start in Folge auf 228 Yards und zwei Tochdowns, während sich gegenüber Russell Wilson bei zwei Tochdown-Pässen auch eine Interception leistete. 1:50 Minuten vor dem Ende verkürzten die Hausherren und kamen auch noch einmal in Ballbesitz, doch Wilsons finalen Kurzpass in die Endzone bekam Jahleel Addae nicht zu fassen.

aho/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:New England Patriots
Gründungsdatum:16.11.1959
Vereinsfarben:dunkelblau, rot, silber, weiß
Anschrift:New England Patriots
60 Washington Street
Foxboro, Massachusetts, USA 02035
Internet:http://www.patriots.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Green Bay Packers
Gründungsdatum:11.08.1919
Vereinsfarben:Dunkelgrün, gelb, weiß
Anschrift:Green Bay Packers
1265 Lombardi Avenue
Green Bay, Wisconsin, USA 54304
Internet:http://www.packers.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:New Orleans Saints
Gründungsdatum:01.11.1966
Vereinsfarben:gold, schwarz, weiß
Anschrift:New Orleans Saints
5800 Airline Drive
Metairie, Louisiana, USA 70003
Internet:http://www.neworleanssaints.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Los Angeles Rams
Gründungsdatum:01.01.1936
Vereinsfarben:Dunkelblau, gold, weiß
Anschrift:Los Angeles Rams
29899 Agoura Road
Agoura Hills, CA, 91301
Internet:http://www.therams.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine