Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.04.2018, 10:32

Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht

Topspiel zum NFL-Auftakt - Niners werden belohnt

Die NFL hat den Spielplan für die kommende Saison bekanntgegeben und der Auftakt verspricht einiges. In Week 9 kommt es zum Showdown zwischen Tom Brady und Aaron Rodgers, generell überrascht die Prime-Time-Verteilung etwas.

Jay Ajayi
Umzingelt von Falcons: Eagles-Running-Back Jay Ajayi.
© picture-allianceZoomansicht

Für Atlanta geht die neue Saison da los, wo die alte geendet hatte. Im Lincoln Financial Field eröffnet Super-Bowl-Champion Philadelphia die Spielzeit 2018 gegen die Falcons; es ist zugleich das Rematch der vergangenen Divisional Round, in der sich die Eagles durchgesetzt hatten und später in den Super Bowl marschierten.

In der Nacht zum Freitag, den 7. September, um 2.20 Uhr (MESZ) geben Philadelphia und Atlanta den Startschuss zur neuen Saison, anschließend geht es am Sonntag um 19 Uhr mit der großen Konferenz weiter. Die New England Patriots erwarten dort die Houston Texans, dazu kommt es zum spannenden Aufeinandertreffen zwischen den Vikings und den 49ers in Minnesota.

49ers mit fünf Prime-Time-Duellen - Brady vs. Rodgers in Week 9

Das erste Sunday-Night-Game bestreiten die NFC-North-Rivalen Green Bay und Chicago im Lambeau Field. Auch der Monday-Night-Showdown hat es in sich: Jon Gruden erwartet bei seiner Rückkehr als Raiders-Coach die stark aufgestellten Los Angeles Rams.

Die Prime-Time-Einteilung meint es gut mit den Raiders, die vier Spiele zur besten Sendezeit bekommen. Generell können sich die Teams von der Westküste nicht beklagen: Die San Francisco 49ers, die dank Quarterback Jimmy Garoppolo, Head Coach Kyle Shanahan sowie unter anderem Neu-Cornerback Richard Sherman wieder einiges versprechen, wurden für ihren Aufschwung zum Ende der vergangenen Saison mit fünf Prime-Time-Begegnungen belohnt. Die spannendste davon wartet in Week 7, wenn die Rams zu Gast sind.

London-Games terminiert - Oakland und Seattle im Norden

Zwei Wochen später treffen sich zwei der wohl besten Quarterbacks im Gilette Stadium in Massachusetts: Die Patriots erwarten die Packers Sonntagnacht (2.20 Uhr), es könnte vielleicht das letzte Aufeinandertreffen zwischen Tom Brady und Aaron Rodgers werden.

Die drei London-Games der kommenden Saison finden diesmal nicht nur in Wembley statt. Oakland erwartet die Seattle Seahawks am 14. Oktober im neuen Stadion der Tottenham Hotspur, das sich gerade noch im Bau befindet. Eine Woche später messen sich die Los Angeles Chargers und die Tennessee Titans dann in Wembley, wiederum sieben Tage darauf trifft der Super-Bowl-Champion auf die Jacksonville Jaguars.

Der komplette Spielplan im Überblick!

mkr

Der Seahawks-Umbruch, die Quarterbacks und die Browns
Das große Karussell! Die wichtigsten Wechsel in der NFL
Die wichtigsten Wechsel
Die wichtigsten Wechsel 2018

Kirk Cousins hat seinen neuen Verein gefunden, das Quarterback-Karussell hat mächtig Fahrt aufgenommen und gestandene Veteranen wechseln plötzlich die Tapeten. Das Jahr 2018 hat es bislang in sich - zumal der Saisonstart immer näher rückt! Die wichtigsten Wechsel in der NFL im Überblick...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pederson

Vorname:Doug
Nachname:Pederson
Nation: USA


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine