Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.10.2017, 09:15

Minnesota und Seattle verlieren zwei wichtige Spieler

Verkrampfter Rücken? Carr erleidet Bruch

Star-Quarterback Derek Carr von den Oakland Raiders hat es am Sonntag beim Gastspiel in Denver (10:16) heftig erwischt: Der 26-Jährige erreichte nur 143 Yards (ein Touchdown) und musste nach einem rüden "Sack" mit einer Rückenverletzung durch EJ Manuel (106 Yards, kein TD), der die Niederlage mit seiner Interception in die Hände von Safety Justin Simmons besiegelte, ersetzt werden. Inzwischen gibt es die erste weitreichende Erkenntnis - wie auch andernorts.

Derek Carr
Wird den Oakland Raiders offenbar nicht längerfristig fehlen: Quarterback Derek Carr.
© Getty ImagesZoomansicht

Das war ein Schockmoment für die Oakland Raiders: Im Spiel bei den Denver Broncos hat sich Spielmacher Derek Carr am Rücken verletzt. Der Star musste das Feld verlassen und kam beim 10:16 in der Mile High City nicht mehr zum Einsatz.

Inzwischen äußerte sich Carr und gab leichte Entwarnung: "Ich bin optimistisch, in der nächsten Woche (gegen Baltimore; Anm.d.Red.) wieder eingreifen zu können. Mein Rücken fühlte sich nicht gut an. Ich habe versucht zurückzukommen. Aber es ging nicht - das heißt aber nicht, dass es nächste Woche nicht wieder in Ordnung ist."

Auch sein Trainer Jack del Rio zeigte sich erleichtert: "Derek hat Rückenkrämpfe, es dürfte sich aber um nichts Ernsthaftes handeln. Ich denke, er wurde nur hart getroffen und sein Rücken hat sich anschließend verkrampft."

Mittlerweile ist bekannt: Carr hat sich einen Bruch am Querfortsatz/Wirbel im Rücken zugezogen. Der QB wird voraussichtlich zwei Wochen pausieren müssen. Del Rio dazu: "Es besteht eine große Chance, dass er diese Woche ausfallen wird. Vielleicht auch länger." Im schlimmsten Fall könnte Carr gar bis zu acht Wochen fehlen. Ein Szenario, das Erinnerungen weckt: 2016 erlitt der Star genau an Weihnachten einen Beinbruch und die derzeit bei 2:2 stehenden Raiders flogen hochkant aus den Play-offs.

Autsch! Minnesota und Seattle trifft es schwer

Im Lager der Minnesota Vikings gab es derweil eine bittere Pille zu verdauen: Im Spiel gegen die Detroit Lions (7:14) hatte sich Dalvin Cook ohne Gegnereinwirkung am Knie verletzt, das Bein schien bei einem zunächst guten Run einfach im Rasen hängengeblieben und direkt umgeknickt zu sein. Noch während der Running Back fiel, hielt er sich bereits sofort das Knie. Inzwischen bestätigte Headcoach Mike Zimmer, dass sich der 22-jährige Rookie (Zweitrunden-Pick, 41. Stelle) das Kreuzband gerissen hat und für den Rest der Saison ausfällt.

Eine Pause muss auch Seahawks-Running-Back Chris Carson einlegen: Der 23-jährige Rookie (Siebtrunden-Pick, 249. Stelle) hat sich beim überzeugenden 46:18-Blowout gegen die völlig überforderten Indianapolis Colts eine Fraktur etwas unterhalb des Knies zugezogen und nicht wie zuerst angenommen einen Knöchelbruch erlitten. Seattles Trainer Pete Carroll dazu: "Ich habe dem Team zuerst mitgeteilt, dass nichts gebrochen ist. Doch er hat sich etwas gebrochen. Ganz genau wissen wir aber immer noch nicht, was es ist." Was aber bekannt ist: Carson steht auf der Injured Reserve List, von der die Hawks im Verlaufe 2017 theoretisch einen Spieler reaktivieren können. Doch ob das der junge Läufer Carson sein wird, steht in den Sternen. Eher wahrscheinlich: Er ist erst 2018 wieder am Start.

mag

Video zum Thema
NFL-Highlights- 04.10., 19:19 Uhr
Die Top-5-Spielzüge von Week 4
Die vierte Woche in der National Football League ist vorüber - zu guter Letzt gibt es noch einen finalen Blick zurück auf die fünf besten Spielzüge aus Week 4.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Oakland Raiders
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Silber und schwarz
Anschrift:Oakland Raiders
1220 Harbor Bay Parkway
Alameda, California, USA 94502
Internet:http://www.raiders.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Minnesota Vikings
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Purpur, gold, weiß
Anschrift:Minnesota Vikings
9520 Viking Drive
Eden Prairie, Minnesota, USA 55344
Internet:http://www.vikings.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Seattle Seahawks
Gründungsdatum:04.06.1974
Vereinsfarben:Dunkelblau, grün, grau
Anschrift:Seattle Seahawks
800 Occidental Avenue South
Suite 500
Seattle, Washington, USA 98134
Internet:http://www.seahawks.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun