Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2017, 01:00

Texans-Linebacker Cushing für zehn Spiele gesperrt

Das ging fix: Houston tauscht den Quarterback

Die Houston Texans sind denkbar schlecht in die Saison gestartet - und damit in Week 2 bereits immens unter Druck: Am vergangenen Sonntag hatten die Texaner um Superstar Justin James "J.J." Watt ein 7:29 gegen die Jacksonville Jaguars hinnehmen müssen. Doch nicht nur das: Satte zehn "Sacks" hatten die beiden eingesetzten Quarterbacks von den Jags kassiert. Das führt nun zu einem Spielmacher-Wechsel.

Bill O'Brien und Quarterback Deshaun Watson
Entschied sich um: Texans-Headcoach Bill O'Brien vertraut künftig wohl auf Rookie-Quarterback Deshaun Watson (College Clemson).
© imagoZoomansicht

Houstons Headcoach Bill O'Brien hatte während der Preseason Tom Savage (27) zu seinem Nummer-1-Quarterback gemacht und Rookie Deshaun Watson (21, 12. Pick im 2017er Draft) in den Wartestand geschickt. Nach sechs "Sacks" und einer indiskutablen Leistung (62 Yards, kein Touchdown, zwei Fumbles, nur sieben angebrachte Pässe) im Duell mit den Jaguars revidierte O'Brien seine Entscheidung schon im Eröffnungsspiel und gab Watson die Möglichkeit, es besser zu machen als sein interner Konkurrent.

Der NFL-Neuling kassierte im Anschluss zwar vier weitere "Sacks", warf eine Interception und leistete sich einen Fumble, er erreichte aber immerhin einen Touchdown sowie mit zwölf erfolgreichen Zuspielen 102 Yards Raumgewinn.

Und so folgt, was nahezu folgen muss: Laut den zuverlässigen Quellen der NFL-Network-Insider Ian Rapoport und James Palmer gilt es als sicher, dass Watson im Thursday Night Game (in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab 2.25 Uhr, MESZ) starten wird.

Die Probleme der Texans auf der wichtigsten Position im Football werden damit erneut offensichtlich, denn: Watson wäre mit einem Einsatz von Anfang an bereits der neunte (!) Texans-Starting-Quarterback seit Headcoach O'Brien das Franchise in Houston im Jahre 2014 übernommen hat.

Video zum Thema
Houston tauscht Spielmacher- 10.09., 23:25 Uhr
Texans-Quarterback Deshaun Watson ersetzt Tom Savage
Houston Texans Rookie-Quarterback Deshaun Watson ersetzt nach nur einem Spiel die Nummer-1 Tom Savage. Die Highlights zeigen seine erfolgreichen Zuspiele inkl. Touchdown.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Cushing fehlt zehn Spiele!

Derweil erreichte die Texaner gleich noch eine Hiobsbotschaft: Linebacker Brian Cushing wurde am Mittwoch (Ortszeit) von der National Football League für ganze zehn Spiele gesperrt worden. Der 30-jährige Stammspieler hat gegen die Doping-Richtlinien verstoßen, bei ihm sind illegale Substanzen nachgewiesen worden. Die Strafe fällt deswegen so drastisch aus, weil es bereits das zweite Vergehen in Cushings Karriere ist.

Die Laufbahn des Linebackers, der in neun Spielzeiten bislang exakt 100 Spiele für die Texans absolviert hat und auf 418 Tackles, 13 "Sacks", neun Forced Fumbles sowie einen Touchdown kommt, könnte bei den Texans damit enden.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine