Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2017, 20:15

Minnesota Vikings streichen den deutschen Receiver

Aus der Traum: Vikings streichen Böhringer

Einen Tag nach seinem ersten Catch ist das Abenteuer NFL für Moritz Böhringer bei den Minnesota Vikings beendet. Laut übereinstimmenden Medienberichten entließ der Klub den 23-Jährigen im Zuge der obligatorischen Kaderreduzierung.

Moritz Böhringer
Schaffte den Sprung nicht: Moritz Böhringer gehört nicht dem endgültigen NFL-Roster der Minnesota Vikings an.
© imagoZoomansicht

Böhringer, der beim Draft Ende April 2016 als erster Europäer ohne College-Erfahrung an 180. Stelle ausgewählt worden war, verbrachte die vergangene Spielzeit im Practice Squad der Vikings.

Im letzten Vorbereitungsspiel bei den Miami Dolphins gelang es dem gebürtigen Stuttgarter zum ersten Mal, einen Pass von Quarterback Mitch Leidner zu fangen. Doch die Leistungssteigerung, die Trainer Mike Zimmer Böhringer in der Vorbereitung bescheinigt hatte, reichte nicht für den Sprung in den 53-köpfigen Kader.

Offenbar ging seine Entwicklung nicht schnell genug voran. Mehrere Vikings-Berichterstatter hatten eine komplette Trennung mit Blick auf die Trainingseindrücke schon seit einigen Wochen prognostiziert.

Dass ein anderer NFL-Klub Böhringer noch eine Chance gibt, scheint wenig wahrscheinlich zu sein.

mag/sid

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Minnesota Vikings
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Purpur, gold, weiß
Anschrift:Minnesota Vikings
9520 Viking Drive
Eden Prairie, Minnesota, USA 55344
Internet:http://www.vikings.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun