Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.08.2017, 09:30

Wide Receiver setzt neue Priotität

Das ging flott: Boldin beendet seine Karriere

Nach 14 Jahren ist dann doch Schluss: Routinier Anquan Boldin, der für diese Saison erst kürzlich einen Vertrag bei den Buffalo Bills unterschrieben hatte, hat sein Karriereende in der National Football League (NFL) bekannt gegeben. Der 36-Jährige gab dafür eine bemerkenswerte Begründung an.

Anquan Boldin
Bye Bye, NFL: Anquan Boldin beendet seine Laufbahn mit sofortiger Wirkung.
© imagoZoomansicht

Boldin selbst erklärte in einem Statement: "Football in seiner reinsten Form ist das, was wir als Nation anstreben: Leute unterschiedlicher Hautfarbe, Religion und Herkunft arbeiten zusammen für ein gemeinsames Ziel. Die zentralen Werte, die man im Football beigebracht bekommt, sind einige der wichtigsten Werte, die man im Leben lernen kann. Immer für den anderen da zu sein und ihn nicht hängen lassen."

Der langjährige NFL-Profi begründete seine Entscheidung letztlich damit, dass Football ihm die Möglichkeit gegeben habe, die Aufmerksamkeit auf seine humanitäre Arbeit zu lenken. "Jetzt ist es an der Zeit, meinen Kampf für die Menschenrechte zu meiner Prioriät zu machen. Der Zweck meines Lebens ist größer als Football", so der Wide Receiver, der in der Liste der am erreichten Passing Yards auf Platz 14 rangiert (13.779). Seine 1079 Receptions hieven ihn außerdem Stand jetzt auf Platz neun der All-Time-List. Für seine bisherigen Vereine Arizona (2003 bis 2009), Baltimore (2010 bis 2012), San Francisco (2013 bis 2015) und Detroit (2016) erreichte Boldin obendrein sieben Spielzeiten mit mindestens 1000 eingestrichenen Yards.

Ein Ring als Andenken

Die Buffalo Bills müssen sich nun nach Ersatz umsehen, dort hatte Boldin für die bald beginnende Saison einen Vertrag unterschrieben. Deren General Manager Brandon Beane ließ in einem Vereins-Statement wissen, dass der Klub die Entscheidung Boldins versteht: "Wir respektieren Anquans Entscheidung, seine Karriere zu beenden. Wir danken ihm für die Zeit, die er hier verbracht hat. Er ist einer der besten Receiver aller Zeiten und wir wünschen ihm sowie seiner Familie für die Zukunft alles Gute."

Der Passempfänger verabschiedet sich mit einem Ring aus der National Football League: Beim Gewinn des Super Bowls 2013 war Boldin für die Baltimore Ravens eine Schlüsselfigur.

 

 NFL-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 
08:25 SDTV Transfermarkt TV
 
08:30 EURO Nordische Kombination
 
08:50 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
08:50 SDTV A-League Hour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Die Wachablösung von: Dede2017 - 25.11.17, 03:04 - 34 mal gelesen
Re (2): Black Friday von: Dede2017 - 25.11.17, 02:48 - 23 mal gelesen
Re (2): Black Friday von: Dede2017 - 25.11.17, 02:40 - 22 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine