Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.05.2017, 23:45

Umzug in die Spielerhochburg rückt voran

Fortschritt: Raiders kaufen Grundstück in Las Vegas

Die Oakland Raiders haben vor dem anstehenden Umzug nach Las Vegas die nächste Hürde genommen. Der Klub hat ein 62 Morgen (25 Hektar) großes Grundstück in der Spielermetropole gekauft, auf dem die 1,9 Milliarden US-Dollar (1,7 Milliarden Euro) teure Arena entstehen wird. Dort soll ab der Saison 2020/21 gespielt werden.

Las Vegas
Noch steht hier nichts, bald rollen aber die Bagger an: Die Raiders ziehen nach Las Vegas.
© Getty ImagesZoomansicht

Nach Angaben des "Las Vegas Review-Journal" soll das Land, auf dem das hochmoderne und komplexe sowie 65.000 Zuschauer fassende Stadion entstehen wird, umgerechnet 71 Millionen Euro gekostet haben.

Um auch den ansässigen Bürgern die Ankunft des NFL-Klubs anzukündigen, wurde am Straßenrand westlich des Mandalay Bay Resorts und Casinos bereits ein großes und beleuchtbares Schild angebracht - mit der Aufschrift: "The Raiders are coming."

Ende März hatten die NFL-Klubbesitzer dem Umzugsplan der Raiders zugestimmt. Das gesamte Projekt mit der Umlagerung nach Las Vegas nimmt damit immer mehr Konturen an.

mag

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Oakland Raiders
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Silber und schwarz
Anschrift:Oakland Raiders
1220 Harbor Bay Parkway
Alameda, California, USA 94502
Internet:http://www.raiders.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine