Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.02., 00:30
Adam Vinatieri

Mit 45! "Automatic Adam" macht weiter

Welche beiden Dinge haben Adam Vinatieri und Tom Brady gemeinsam? Ganz klar: Eine erfolgreiche Zeit bei den New England Patriots sowie den unbändigen Willen, auch im hohen Alter weiter in der NFL zu spielen. Während der 40-jährige "TB12" nach der knappen Super-Bowl-Niederlage gegen Philadelphia (33:41) 2018 in seine 20. Saison gehen wird, steht "Automatic Adam" vor seiner 23. - und das im zarten Alter von 45!


Super Bowl LII: Die Highlights im Video
Nick Foles - Der amerikanische Traum

08.02., 21:30
Tom Brady - Der beste Quarterback aller Zeiten Tom Brady
Eine lebende und noch immer aktive NFL-Legende: Patriots-Quarterback Tom Brady.

Tom Brady: Dieser Name dürfte nicht nur Fans der National Football League ein Begriff sein, sondern auch Sportfans aus aller Welt. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger gehört der NFL seit 2000 an - und trotz seiner inzwischen 40 Jahre macht der Weltstar "TB12" weiterhin keinerlei Anstalten, seine Karriere in absehbarer Zeit zu beenden. Und das ist berechtigt, wie der folgende Blick auf seine enorm erfolgreiche Karriere mit dem vorläufigen Höhepunkt beim Super Bowl LI (51) zeigt...


23.01., 00:13
Patriots-Nackenschlag, Dampfwalze Philly und kein "Skol"
Best of NFL 2018 - Conference Championships
Der Meister und der Underdog haben sich in ihren jeweiligen Conferences durchgesetzt: Nun steigt unter ihnen der Super Bowl LII.

Statistik & Meldungen

Philadelphia - Minnesota (Mo.) 38:7
 
New England - Jacksonville (So.) 24:20
  • Favorisierte Vikings chancenlos gegen die Eagles

04.02., 10:00
Tom Brady
Ein gewohntes Bild: Tom Brady hat die nächste Trophäe erhalten.

Zum dritten Mal in seiner ruhmreichen Laufbahn ist Tom Brady am Samstagabend (Ortszeit) zum MVP der Regular Season gewählt worden. Der Quarterback der New England Patriots machte das Rennen fast allein - und sieht sich jetzt in einem äußerst elitären Kreis.

31.01., 08:50
Alex Smith
Weiter in Rot, ab jetzt in der Hauptstadt: Quarterback Alex Smith.

Die alte Saison ist noch gar nicht vorbei, da hat die neue schon ein erstes Ausrufezeichen gesetzt: Die Kansas City Chiefs haben Quarterback Alex Smith zu den Washington Redskins getradet - was wiederum ein eindeutiges Signal für Kirk Cousins' Zukunft ist.  zum Video

30.01., 21:45
Sebastian Vollmer
Ehemaliger Profi der New England Patriots - und Super-Bowl-Sieger: Sebastian Vollmer.

Wann der nächste Deutsche den Super Bowl gewinnt, weiß Ex-Champion Sebastian Vollmer nicht. "Viel Glück" brauche es für jeden American-Football-Profi. Der Rheinländer erwartet aber weitere Spieler aus Deutschland, die es in die NFL schaffen.

27.01., 20:30
Mark Nzeocha
Bleibt den San Francisco 49ers erhalten: der deutsche Linebacker Mark Nzeocha.

Der deutsche Footballer Mark Nzeocha (28) hat seinen auslaufenden Vertrag bei den San Francisco 49ers verlängert. Der Linebacker aus Ansbach/Mittelfranken wurde vom fünfmaligen Super-Bowl-Champion für die kommende Saison gebunden.

23.01., 00:49
Pat Shurmur
Wechselt von lila zu blau: Pat Shurmur kommt von den Minnesota Vikings zu den New York Giants.

Die New York Giants haben wie erwartet Pat Shurmur (52) als neuen Headcoach verpflichtet. Das Kuriose dabei: Inmitten der Vorbereitungsphase auf das NFC-Finale war der Offensive Coordinator der Minnesota Vikings bereits mit den "G-Men" in Verbindung gebracht worden. Nun folgte der Vollzug.

21.01., 01:07
Mike Vrabel
Der neue Trainer am Titans-Trainer-Horizont: Mike Vrabel.

Das ging fix: Die Tennessee Titans, vor einer Woche erst aus den Play-offs der NFL ausgeschieden, haben wenige Tage nach der Trennung von Headcoach Mike Mularkey einen neuen Trainer präsentiert. Fortan übernimmt Mike Vrabel das Team aus Nashville.

17.01., 23:49
Drew Brees
Hat die New Orleans Saints im Blut - und wird wohl am Ball bleiben: Quarterback Drew Brees.

Für hocherfahrene Quarterbacks war die Divisional Round in den Play-offs kein gutes Pflaster: Lediglich Tom Brady (40) hat sie überstanden. Matt Ryan (32), Ben Roethlisberger (35) und Drew Brees (39) dagegen sind raus. Das Feuer brennt in allen aber weiter - was nun auch Letzterer bestätigt hat.

16.01., 00:13
Ben Roethlisberger
Bleibt der NFL und den Pittsburgh Steelers erhalten: Star-Quarterback Ben Roethlisberger.

Nach einer dramatischen Niederlage gegen die Jacksonville Jaguars ging es bei den Pittsburgh Steelers nach dem vorzeitigen Saison-Aus vor allem um eine Frage: Macht Star-Quarterback Ben Roethlisberger weiter? Die Antwort: Ja!  zum Video

13.01., 22:45
Bill O'Brien
Bleibt den Houston Texans erhalten: Trainer Bill O'Brien.

Man kann nur Vermutungen anstellen, wo die Houston Texans mit einem fitten Rookie-Quarterback Deshaun Watson gelandet wären. Nachdem sich der 22-Jährige allerdings das Kreuzband gerissen hatte, fuhren die Texaner am Ende mit einer Bilanz von 4:12 ein. Trotz des Verpassens der Play-offs erhält Headcoach Bill O'Brien weiter das Vertrauen der Verantwortlichen.

11.01., 18:30
Seattle Seahawks
Die Seattle Seahawks werden in der kommenden NFL-Saison erstmals in London spielen.

Der Super Bowl ist noch nicht gespielt, da hat die National Football League (NFL) bereits die London-Partien der Saison 2018 bekanntgegeben. Freuen können sich die Fans erstmals auf die Seattle Seahawks, die Philadelphia Eagles und die Tennessee Titans. Ein Debüt wird es auch bei den Spielorten geben.

11.01., 00:13
Ryan Shazier
Macht kleine Fortschritte - und ist wieder nah am Team der Steelers dran: Ryan Shazier.

Das 23:20 bei den Cincinnati Bengals in Week 13, das die hässliche Seite des Footballs gezeigt hatte, kam den Pittsburgh Steelers teuer zu stehen: Linebacker Ryan Shazier verletzte sich damals schwer - und konnte seine Beine nicht mehr bewegen. Die gute Nachricht: Inzwischen geht es wieder leicht aufwärts.

10.01., 19:19
Jon Gruden
Einen Ring hat Jon Gruden schon am Finger, allerdings nicht als Trainer der Raiders - was sich nun ändern soll.

100 Millionen US-Dollar kann Jon Gruden als neuer Trainer der Oakland Raiders in den kommenden zehn Jahren verdienen. Es ist ein Rekordvertrag. Und es ist viel Geld für einen 54-jährigen Mann, der seit 2008 keinen Job in der NFL mehr gehabt hat und stattdessen als TV-Experte aufgetreten ist. Doch dass es Gruden drauf hat, ist bekannt - ein Super-Bowl-Titel spricht für sich. Genauso wie die Tatsache, dass er seine vor langer Zeit angefangene Geschichte in Kalifornien fertig schreiben will.

09.01., 13:45
Tua Tagovailoa (Mitte)
Führte die Alabama Crimson Tide zum College-Titel: Quarterback Tua Tagovailoa.

Die University of Alabama hat zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren die Meisterschaft im US-College-Football gewonnen. Die Crimson Tide besiegten in einem dramatischen Endspiel am Montag (Ortszeit) die Georgia Bulldogs mit 26:23 nach Verlängerung. Dabei machten die neuen Titelträger unter anderem einen 0:13-Rückstand wett.

08.01., 20:35
Matt Nagy (vorne)
Kommt aus Kansas City und trainiert fortan die Chicago Bears: Head Coach Matt Nagy.

Die Chicago Bears, das seit Jahren nicht erfolgsverwöhnte Team aus Illinois, hat eine weitere durchwachsene Saison hinter sich gebracht - mit einer schwachen Bilanz von 5:11 wurden die Play-offs erneut verpasst. Die Entlassung von Head Coach John Fox war folgerichtig. Seit Montag steht der Nachfolger fest, der frischen Wind nach "Windy City" bringen soll.  zum Video

06.01., 22:13
Ron Rivera
Auch in der nächsten Saison Head Coach der Carolina Panthers: Ron Rivera.

Die Zukunft von Ron Rivera bei den Carolina Panthers wird nicht vom Abschneiden in den Play-offs abhängen. Einen Tag vor dem Wildcard-Match gegen die New Orleans Saints (Sonntag, 22.40 Uhr MEZ) verlängerte das NFL-Franchise den auslaufenden Vertrag mit seinem Head Coach bis 2020. Ein Engagement bei einem anderen Team ist damit vom Tisch.

05.01., 23:58
Jon Gruden
Vor der Rückkehr zu den Oakland Raiders: Jon Gruden.

Die Oakland Raiders haben die Play-offs verpasst, Coach Jack Del Rio musste seinen Trainerstuhl räumen. Mit Jon Gruden kehrt laut übereinstimmenden Medienberichten ein alter Bekannter zurück zu den Raiders. Der 54-Jährige bricht dabei gleich zwei Rekorde.

05.01., 13:33
Equanimeous St. Brown
Sprungbrett Notre Dame: Equanimeous St. Brown.

"Ich habe mit mir gerungen, aber ich habe mich entschieden, mich für den Draft 2018 anzumelden." Das deutsche Football-Talent Equanimeous St. Brown wagt den nächsten großen Schritt auf der Karriere-Leiter und wird sein Glück in der NFL versuchen.

03.01., 10:57
Carson Palmer
Hört nach 15 Jahren in der NFL auf: Cardinals-Quarterback Carson Palmer.

Die Arizona Cardinals stehen vor einer ereignisreichen Offseason! Nach dem Rücktritt von Head Coach Bruce Arians hat auch Quarterback Carson Palmer sein Karriereende verkündet. Eine Personalie wird damit umso spannender.

11.12., 23:45
"Snow Wars" in der NFL zwischen den Bills und Colts
"Snow Wars" in der NFL zwischen den Bills und Colts: In diesem Spiel dominierte der Schnee.

Am 2. Advent 2017 zog der Winter ins Land - unter anderem auch in Deutschland, wo sich Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann nach dem 0:2 in Hannover über die winterlichen Bedingungen beschwerte: "Fußball ist ein Sport, der nicht auf Schnee stattfinden kann. Das ist irregulär und macht keinen Sinn." In den USA und dort vor allem in Buffalo hätte man sich über diese Bedingungen gefreut - denn: Der Schnee tunkte alles in weiß...

07.12., 01:13
Roger Goodell
Bleibt Commissioner der National Football League - und verdient kräftig: Roger Goodell.

Wie erwartet bleibt Roger Goodell Commissioner der NFL. Seit Mittwoch (Ortszeit) steht, wie zu erwarten war, fest, dass der NFL-Boss seine lange diskutierte Vertragsverlängerung unterschrieben hat. Der neue Kontrakt geht bis zum Start der Saison 2024 - und hat ein gewaltiges Gesamtvolumen.

05.12., 20:05
J.J. Watt
Bedingungslose Hilfe: J.J. Watt unterstütze die Hurrikan-Opfer in Houston Tag und Nacht.

Ein überragender Athlet ist er ohnehin, aber in diesem Jahr hat Football-Star J.J. Watt vor allem durch seine aufopferungsvolle Arbeit für die Hurrikan-Opfer in Houston herausgeragt. Die Sports Illustrated kürte den Defensive End der Texans deshalb zum Sportler des Jahres.

04.12., 14:41
Viel Rauch um nichts: Der Silverdome in Pontiac blieb einfach stehen.
Viel Rauch um nichts: Der Silverdome in Pontiac blieb einfach stehen.

Der erste Sprengungsversuch schlug fehl, der Silverdome in Pontiac im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan steht immer noch. Die Fans der Detroit Lions, die jahrelang in dieser Arena auf Touchdown-Jagd gingen, reagierten mit kreativer Häme.


 NFL-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:00 EURO Dein Olympia Live
 
03:10 EURO Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
 
03:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
03:40 SDTV Pacos de Ferreira - Benfica Lissabon
 
03:45 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ich habe den Fehler gefunden! von: opih75 - 25.02.18, 02:52 - 6 mal gelesen
Re: Nutella von: bolz_platz_kind - 25.02.18, 02:51 - 3 mal gelesen
Gute N8 HSV... von: Lohengreen - 25.02.18, 02:43 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine