Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.05., 23:59

NFL-Verlängerungen künftig unter 15 Minuten

Die Verlängerung in der NFL wird zur neuen Saison von 15 auf zehn Minuten verkürzt. Das entschieden die Klubbesitzer der Vereine beim Frühjahrstreffen in Chicago. Darüber hinaus wurden die Kaderreduzierungen vor Saisonbeginn gestrichen.


18.05., 00:30
Osiris und Amon-Ra: Zwei Große hinter dem Großen
Amon-Ra St. Brown
Touchdown St. Brown! Die drei Brüder Equanimeous, Osiris und hier Amon-Ra lassen aufhorchen.

Die drei Brüder St. Brown streben in die National Football League. Am nächsten dran ist sicherlich der älteste unter ihnen: Während Equanimeous St. Brown als Wide Receiver bei den Notre Dame Fighting Irish für Furore sorgt und höchstwahrscheinlich 2018 in den NFL-Draft gehen wird, stehen Osiris und Amon-Ra noch eine Stufe darunter. Doch auch die beiden haben einiges zu bieten, wie sie exklusiv gegenüber kicker.de unterstreichen.


08.02., 11:17
Die Patriots-Parade - Boston feiert Brady und Co.

06.02., 12:00
Tom Brady - Der beste Quarterback aller Zeiten
Tom Brady
Eine lebende und noch immer aktive NFL-Legende: Patriots-Quarterback Tom Brady.

Tom Brady: Dieser Name dürfte nicht nur Fans der National Football League ein Begriff sein, sondern auch Sportfans aus aller Welt. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger gehört der NFL seit 2000 an - und trotz seiner 39 Jahre macht der Weltstar "TB12" weiterhin keinerlei Anstalten, seine Karriere in absehbarer Zeit zu beenden. Und das ist berechtigt, wie der folgende Blick auf seine enorm erfolgreiche Karriere mit dem vorläufigen Höhepunkt beim Super Bowl LI (51) zeigt...


19.04., 14:34
James White
Nicht aufzuhalten: James White auf dem Weg zum siegbringenden Touchdown für die New England Patriots im Super Bowl gegen die Atlanta Falcons.

Nun ist es offiziell: Die New England Patriots haben James White mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Der Running Back war der entscheidende Mann der Patriots im Super Bowl LI, den New England mit 34:28 in der Overtime gegen die Atlanta Falcons gewann. White erzielte unter anderem den entscheidenden Touchdown.

04.04., 20:00
Tony Romo
Verlässt die Dallas Cowboys nach 14 Jahren und hängt die Schuhe an den Nagel: Tony Romo.

Das ist durchaus überraschend: Star-Quarterback Tony Romo von den Dallas Cowboys hat seine aktive Football-Karriere beendet. Wie die NFL mitteilte, wird der 36-Jährige trotz des Interesses ambitionierter Klubs an seiner Person nicht weiterspielen, sondern in die Football-Berichterstattung einsteigen.

04.04., 19:45
Tom Brady und Rob Gronkowski
Rob Gronkowski (rechts) ist bereit, auf dem Feld zusammen mit Tom Brady (links) Gas zu geben.

Einiges ist dieser Tage los in der NFL: Inmitten der Thematik um den zurücktretenden Tony Romo von den Dallas Cowboys hat sich Rob Gronkowski nach seinem spektakulären Auftritt im Wrestling bei Wrestlemania 33 geäußert. Zu Wort meldete sich obendrein der ehemalige deutsche NFL-Profi Markus Kuhn.

27.03., 23:30
Oakland Raiders
Umzug ins Spielerparadies Las Vegas: Aus den Oakland Raiders werden ab 2020 die Las Vegas Raiders.

Die klare Mehrheit der Team-Eigentümer der National Football League hat dem Antrag des American-Football-Teams der Oakland Raiders zum Umzug nach Las Vegas zugestimmt. Diese Entscheidung fällten die Besitzer mit 31:1-Stimmen bei einem Liga-Treffen am Montag. Notwendig waren die Stimmen von mindestens 24 Eigentümern. Lediglich die Miami Dolphins sollen gegen das Projekt gestimmt haben.

10.03., 00:45
Brock Osweiler
Das Kapitel "Brock Osweiler bei den Houston Texans" stand von Beginn an unter keinem guten Stern.

Kurz vor dem Startschuss der "Free Agency" vermeldet "ESPN" einen echten Überraschungsknaller: Laut dem US-Medium tauschen die Houston Texans den während der gesamten Saison harsch kritisierten Quarterback Brock Osweiler, einen Zweitrunden-Draftpick 2018 und einen Sechstrundenpick 2017, zu den Cleveland Browns. Im Gegenzug erhalten die Texans einen Viertrunden-Draftpick 2017.

28.02., 14:45
Antonio Brown
Antonio Brown verlängerte bei den Pittsburgh Steelers und stieg zum bestbezahlten Wide Receiver in der NFL auf.

Einen neuen Mega-Deal haben die Pittsburgh Steelers mit Antonio Brown abgeschlossen. Der Wide Receiver dehnt seinen Kontrakt bis zum Jahr 2021 aus und wird nach Angaben von NFL-internen Quellen in diesem Zeitraum 68 Millionen Dollar verdienen. Zusätzlich soll der 28-Jährige alleine für die Unterschrift nochmals 19 Millionen Dollar einstreichen.

17.02., 00:30
Tom Brady
Hat laut eigener Aussage noch etliche NFL-Jahre im Tank: Superstar Tom Brady.

Nach dem hochdramatischen Finalsieg beim Super Bowl 51, bei dem Tom Brady mit seinen New England Patriots ein 3:28 gegen Atlanta noch in ein geschichtsträchtiges 34:28 verwandelt hatte, forderte Bradys Ehefrau Gisele Bündchen zum Rücktritt auf. Der fünfmalige Ringträger hat aber noch einiges im Tank - trotz seiner bereits erreichten 39 Jahre.

11.02., 21:30
Jack Del Rio
Verantwortet die Oakland Raiders voraussichtlich noch die nächsten vier Jahre: Headcoach Jack Del Rio.

Die Erfolgsgeschichte der Oakland Raiders soll auch in den nächsten Jahren zusammen mit Jack Del Rio fortgeführt werden. Das NFL-Franchise setzt voll auf Kontinuität und Stabilität: Obwohl Jack Del Rio noch mehrere Jahre unter Vertrag stand, haben die Verantwortlichen ihrem Headcoach am Freitag (Ortszeit) eine vorzeitige Vertragsverlängerung unterbreitet.

07.02., 18:55
Kyle Shanahan
Ohne den fast sicheren Super-Bowl-Titel macht sich Kyle Shanahan von Atlanta aus auf nach Kalifornien zu den San Francisco 49ers.

Unmittelbar nach der Niederlage im 51. Super Bowl hat Offensive Coordinator Kyle Shanahan wie zuvor bereits erwartet den Atlanta Falcons den Rücken gekehrt und in der NFL bei den San Francisco 49ers als neuer Chefcoach angeheuert. Dies gab der Klub aus Kalifornien offiziell bekannt. Laut US-Medien erhält der 37 Jährige einen Sechsjahresvertrag. Shanahan folgt auf Chip Kelly.

05.02., 04:50
Matt Ryan
Star der Atlanta Falcons - und Star der National Football League 2016/17: Matt Ryan.

Die Wahl zum Most Valuable Player der National Football League war in den letzten Wochen heiß diskutiert: Matt Ryan, der Quarterback der Atlanta Falcons, galt zwar stets als großer Favorit auf den Titel. Doch Tom Brady von den New England Patriots oder Aaron Rodgers von den Green Bay Packers befanden sich stets mit im Rennen. Nun nach der NFL Honors Awards Show einen Tag vor dem Super Bowl 51 fiel die Entscheidung - und "Matty Ice" hat sich den MVP-Titel 2016/17 gesichert.

27.01., 19:19
Markus Kuhn
Hat das Aus in der NFL besiegelt: Markus Kuhn.

Der langjährige deutsche NFL-Profi Markus Kuhn hat seine Karriere beendet. Das bestätigte der American-Football-Spieler am Freitag dem Internetportal "ran.de". "Diese Entscheidung steht bereits seit ein paar Monaten fest", so Kuhn, der zuletzt bei den New England Patriots aussortiert worden war und zuvor von 2012 bis 2015 für die New York Giants gespielt hatte.


 NFL-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
06:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
07:20 SDTV FC Utrecht - AZ Alkmaar
 
08:30 EURO Tennis
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tuchel und die "leitenden" Spieler von: Kosto10 - 29.05.17, 05:56 - 2 mal gelesen
Re: Wenn man den SuperBowl kopieren möchte von: Kosto10 - 29.05.17, 05:51 - 3 mal gelesen
Re (2): Tuchel und die "leitenden" Spieler von: Lohengreen - 29.05.17, 04:01 - 18 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun