Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.10.2012, 14:01

Riesenslalom in Sölden

Auftaktsieger Ligety - Dopfer frustriert

Ohne den verletzten Felix Neureuther haben die deutschen Herren den Alpin-Winter mit einem schwachen Ergebnis eingeläutet: Beim Riesenslalom im österreichischen Sölden erreichte am Sonntag kein Deutscher das Ziel. Den ersten Sieg sicherte sich Experte Ted Ligety.

Ted Ligety beim Riesenslalom in Sölden
Den Durchblick behalten: Ted Ligety gewann den Riesenslalom in Sölden.
© Getty ImagesZoomansicht

Der US-Amerikaner, Riesenslalom-Weltmeister von 2011, schob sich mit einem starken zweiten Lauf noch vom zweiten auf den ersten Platz. Der zunächst führende Franzose Thomas Fanara rutschte noch auf Rang vier ab - hinter Manfred Mölgg aus Italien und Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich. Mölgg hatte als Tageszweiter 2,75 Sekunden Rückstand auf Ligety.

Die deutschen Starter kamen bei Schneefall und schlechter Sicht am Rettenbachferner nicht ins Ziel. Während Dominik Schwaiger (44.) und Benedikt Staubitzer (61.) den zweiten Durchgang gar nicht erst erreichten, schieden Fritz Dopfer und Stefan Luitz - zunächst 22. bzw 24. - noch aus. "Die Fahrt war nicht lang, mir ist gleich die Bindung aufgegangen", ärgerte sich Dopfer. "Ich habe probiert, Gas zu geben, dann war's schon vorbei, schade. Die Sicht war schlecht, aber das darf keine Ausrede sein."

- Anzeige -

Felix Neureuther, der wegen Rückenproblemen beim Saisonauftakt fehlte, will in zwei Wochen im finnischen Levi auf die Piste zurückkehren.


Das Endergebnis:

1. Ted Ligety (USA) 2:36,02 (1:18,52/1:17,50) Min.; 2. Manfred Mölgg (Italien) 2:38,77 (1:18,64/1:20,13); 3. Marcel Hirscher (Österreich) 2:39,14 (1:19,84/1:19,30); 4. Thomas Fanara (Frankreich) 2:39,25 (1:18,48/1:20,77); 5. Didier Defago (Schweiz) 2:39,45 (1:19,75/1:19,70); 6. Hannes Reichelt (Österreich) 2:39,62 (1:20,00/1:19,62); 7. Gauthier de Tessières (Frankreich) 2:39,75 (1:19,86/1:19,89); 8. Benjamin Raich (Österreich) 2:39,80 (1:19,97/1:19,83); 9. Adam Zampa (Slowakei) 2:39,83 (1:20,89/1:18,94); 10. Matts Olsson (Schweden) 2:40,02 (1:19,90/1:20,12); ...44. Dominik Schwaiger (Königssee) 1:22,10; 61. Benedikt Staubitzer (Mittenwald) 1:26,22; Fritz Dopfer (Garmisch) ausgeschieden (1:20,48/ - ); Stefan Luitz (Bolsterlang) ausgeschieden (1:20,70/ - )

28.10.12
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
22.12. 18:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
22.12. 19:55 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:15 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:30 - -:- (-:-)
 
22.12. 21:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 22:00 - -:- (-:-)
 
23.12. 12:00 - -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Dem FCB wurde ein Olympiastadion geschenkt, von: BigDude - 22.12.14, 17:32 - 2 mal gelesen
Re (3): R.I.P. Fritz Sdunek von: Delmember - 22.12.14, 17:32 - 3 mal gelesen
Re: Spannend wird es... von: micki2 - 22.12.14, 17:31 - 2 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
18:30 SP1 Bundesliga Aktuell
 
18:45 EURO Eurogoals
 
19:00 SDTV Highlights
 
19:30 SDTV Highlights
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -