Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
29.06., 18:42
Björn Werner

Tiefschlag, Urlaub, Neustart: Werner will durchstarten

Björn Werner gilt als vielversprechender Football-Export, doch die ersten Jahre in der NFL verliefen für den Deutschen in der NFL durchwachsen. Nach einem Tiefschlag im Januar hofft der Berliner auf die kommende Saison. Und er träumt dabei natürlich vom Super Bowl.


- Anzeige -
Leichtathletik
30.06., 21:16
Bolt sagt die nächsten Starts ab Ihm bleibt aktuell nur die Zuschauerrolle übrig: Usain Bolt.
Ihm bleibt aktuell nur die Zuschauerrolle übrig: Usain Bolt.

Supersprinter Usain Bolt läuft zwei Monate vor den Leichtathletik-Weltmeisterschaften die Zeit davon. Der sechsmalige Olympiasieger aus Jamaika sagte am Dienstag seine geplanten Starts bei den Diamond-League-Meetings in Paris (4. Juli) und Lausanne (9. Juli) überraschend ab.


- Anzeige -
Golf
28.06., 17:29
Kaymer quält sich durch den Sommer Weit weg vom Leaderboard: Martin Kaymer kommt derzeit nicht in Schwung.
Weit weg vom Leaderboard: Martin Kaymer kommt derzeit nicht in Schwung.

Martin Kaymer hat wieder das Wochenende beim Heimturnier in München verpasst, sein Selbstbewusstsein ist am Boden. Die Formkurve muss schnell steigen - am besten schon nächste Woche bei der French Open. Sonst sieht es für die zweite Saisonhälfte düster aus.


DTM
28.06., 16:57
Mercedes dominiert DTM am Norisring
Große Freude nach dem Sieg am Sonntag: Mercedes-Pilot Robert Wickens.
Große Freude nach dem Sieg am Sonntag: Mercedes-Pilot Robert Wickens.

Mercedes bleibt in der DTM die Macht vom Norisring. Beim Saisonhöhepunkt in Nürnberg haben die Schwaben beide Rennen gewonnen. Nach dem am Samstag der erste Vierfacherfolg seit mehr als fünf Jahren gelungen war, legten Robert Wickens und Christian Vietoris am Sonntag mit den Plätzen eins und zwei nach. "Hier sind wir immer stark gewesen. Gestern Zweiter, heute Erster - super für mich", sagte Wickens. Mercedes bleibt damit seit 2003 auf dem einzigen Stadtkurs im Deutschen Tourenwagen Masters ungeschlagen.


Motorsport
26.06., 22:15
Fittipaldi: "In zwei Jahren in der Formel 1" Pietro Fittipaldi
Will in die Fußstapfen seines Großvaters treten: Pietro Fittipaldi.

Die Schumachers, die Verstappens, natürlich die Rosbergs - und jetzt der Enkel von Emerson Fittipaldi. Ständig tauchen die großen Namen des Rennsports auch in der nächsten oder übernächsten Generation wieder auf. Dieses Wochenende startet auf dem Norisring Pietro Fittipaldi in der Formel-3-Europameisterschaft. Mit großen Zielen.


Wintersport
18.06., 12:02
Fenninger bleibt beim ÖSV: Streit mit Skistar beigelegt Aussprache erfolgt: Anna Fenninger (re. ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel) fährt weiter für ihr Heimatland.
Aussprache erfolgt: Anna Fenninger (re. ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel) fährt weiter für ihr Heimatland.

Der Streit zwischen dem Österreichischen Skiverband und seinem Alpin-Star Anna Fenninger ist anscheinend beigelegt. Die Super-G-Olympiasiegerin bleibe nach dem Konflikt um Sponsoren und ihren Manager volles Mitglied im ÖSV, sagte dessen Präsident Peter Schröcksnadel am Donnerstag in Wien.


24 Stunden von Le Mans
14.06., 15:37
Porsche holt 17. Triumph in Le Mans
Porsche mit Debütant Nico Hülkenberg holte zum 17. Mal den Triumph von Le Mans.
Porsche mit Debütant Nico Hülkenberg holte zum 17. Mal den Triumph von Le Mans.

Mit Debütant Nico Hülkenberg hat Rekordsieger Porsche seinen 17. Triumph beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans gefeiert und die Audi-Erfolgsserie nach fünf Jahren beendet. Der deutsche Formel-1-Fahrer gewann am Sonntag die 83. Auflage des legendären Langstrecken-Rennens mit seinen Co-Piloten Earl Bamber aus Neuseeland und dem Briten Nick Tandy.


Hockey
14.06., 14:48
Hockey-Herren buchen Olympia-Ticket
Moritz Fürste
Buchte mit den Hockey-Herren das Olmpia -Ticket: Kapitän Moritz Fürste.

Mit dem 2:1-Erfolg im Halbfinale gegen die Niederlande haben die deutschen Hockey-Herren ihr Soll erfüllt, die Olympia-Quali ist geschafft. Nun darf das DHB-Team im Finale gegen Gastgeber Argentinien nur noch genießen.


Tischtennis
14.06., 20:44
Ohne Boll hat's nicht fürs Team-Finale gereicht
Musste sich im entscheidenden Einzel geschlagen geben: Dimitrij Ovtcharov.
Musste sich im entscheidenden Einzel geschlagen geben: Dimitrij Ovtcharov.

Ohne Top-Star Timo Boll haben die deutschen Tischtennis- Herren im Gegensatz zum Damen-Team den erhofften Einzug ins Endspiel bei den ersten Europaspielen verpasst. Nach dem Ausfall des erkrankten Rekord-Europameisters verlor die Mannschaft von Bundestrainer Jörg Roßkopf am Sonntagabend in Baku trotz eines Kraftakts das Halbfinale im Team-Wettbewerb mit 2:3 gegen Frankreich. Im Duell um Bronze geht es am Montag gegen Österreich.


Rallye
14.06., 15:02
"Perfekt gelaufen": Ogier gewinnt Rallye Italien
Sebastien Ogier
Überflieger bei der Rallye Italien: Sebastien Oger triumphierte zum dritten Mal in Folge.

Weltmeister Sebastien Ogier hat den sechsten Lauf zur Rallye-WM gewonnen. Auf Sardinien setzte sich der Franzose am Sonntag im VW Polo R WRC gegen den Neuseeländer Hayden Paddon im Hyundai i20 WRC klar durch. Im Ziel hatte der 31-Jährige einen Vorsprung von 3:05,4 Minuten.


Forbes-Liste 2015
11.06., 12:17
Forbes: Weltrekordler Mayweather verdient am besten
Komfortsituation auf dem Konto: Floyd "Money" Mayweather.
Komfortsituation auf dem Konto: Floyd "Money" Mayweather.

Neuer Weltrekord in Sachen Jahresverdienst von Profisportlern: Der noch ungeschlagene Box-Weltmeister Floyd "Money" Mayweather hat dank seines Megakampfes gegen Manny Pacquiao den bisherigen Bestwert von Golf-Superstar Tiger Woods pulverisiert. Insgesamt nahm Mayweather laut US-Wirtschaftsmagazin Forbes in den vergangenen zwölf Monaten 300 Millionen Dollar (265 Millionen Euro) ein.


10.05., 00:05
Sturm verpasst seinen fünften WM-Titel
Nach Punkten unterlegen: Felix Sturm musste sich Fedor Tschudinow beugen.
Nach Punkten unterlegen: Felix Sturm musste sich Fedor Tschudinow beugen.

Felix Sturm ist bei seinem Vorhaben gescheitert, zum fünften Mal Weltmeister im Profiboxen zu werden. Der 36 Jahre alte Kölner unterlag Samstagnacht vor 8500 Zuschauern in Frankfurt am Main dem russischen Interimschampion Fedor Tschudinow in zwölf Runden mit 1:2 Richterstimmen nach Punkten (116:112, 112:116, 110:118). "Ich glaube, ich habe die falsche Taktik gewählt. Wenn man zu viel will, läuft es manchmal eben nicht", sagte der Ex-Weltmeister nach seiner enttäuschenden Vorstellung.


Snooker
05.05., 13:09
Snooker-Weltmeister! Binghams unverhoffter Aufstieg
Familienfest im Crucible Theatre: Stuart Bingham (Mi., im schwarzen Dress) ist neuer Snooker-Weltmeister.
Familienfest im Crucible Theatre: Stuart Bingham (Mi., im schwarzen Dress) ist neuer Snooker-Weltmeister.

20 Jahre lang mischte Stuart Bingham im Schatten anderer auf der Snooker-Profitour mit. Er verdiente gutes Geld mit ansehnlichen, aber kaum herausragenden Leistungen - bis jetzt. Fast aus dem Nichts katapultierte sich der unscheinbare 38-Jährige in der Nacht zum Dienstag auf den Thron seines Sports: Im Crucible Theatre von Sheffield bezwang er im WM-Finale seinen favorisierten Landsmann Shaun Murphy - und bekam neben einem Preisgeld von 300 000 Pfund (408 000 Euro) auch jede Menge Anerkennung.


Volleyball
03.05., 19:02
Friedrichshafen entthront Berlin Volleys Strahlende Gesichter: Die Spieler des VfB Friedrichshafen feiern die Meisterschaft.
Strahlende Gesichter: Die Spieler des VfB Friedrichshafen feiern die Meisterschaft.

Stelian Moculescu hat's wieder geschafft. Der Trainer führte seinen VfB Friedrichshafen nach drei Jahren wieder zur Meisterschaft. Die Berlin Volleys als entthronter Champion sind tief enttäuscht.


Surfen
02.05., 11:13
Steudtner ist der König der Wellen
Schauplatz Nazaré an der portugiesischen Atlantikküste: Sebastian Steudtner mit seinem Brett.
Schauplatz Nazaré an der portugiesischen Atlantikküste: Sebastian Steudtner mit seinem Brett.

Der Nürnberger Surfer Sebastian Steudtner ist zum zweiten Mal in seiner Karriere vom Weltverband mit dem "Global Big Wave Award" für die höchste Welle des Jahres ausgezeichnet worden.


Schwimmen
01.05., 18:20
Rücktritt: Medaillensammler Lurz hört auf
Steigt aus dem Wasser: Thomas Lurz.
Steigt aus dem Wasser: Thomas Lurz.

33 Medaillen sammelte Thomas Lurz bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften, am Freitag nun hat der Freiwasserschwimmer seinen Rücktritt vom aktiven Sport verkündet. Die berufliche Karriere rückt in den Vordergrund. Der deutsche Schwimmsport verliert" einen Leitwolf und ein Vorbild", wie Bundestrainer Stefan Lurz, der Bruder des Rekord-Weltmeisters erklärt.


Sportfoto des Jahres 2014
01.02., 23:00
Die Siegerfotos
kicker sportmagazin präsentiert: Die Siegerfotos 2014

Immer wieder steht die Jury im Wettbewerb um das beste Sportfoto des Jahres vor einer schwierigen Wahl. Zum 45. Mal richtete kicker-sportmagazin die Konkurrenz in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) aus. Das preisgekrönte Bild fand sich unter 657 Motiven von 74 Teilnehmern in den Kategorien "Sport allgemein Action", "Sport allgemein Feature", "Fußball Amateure und Jugend", "Fußball allgemein Action und Feature", "Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Brasilien - Deutschland ist Weltmeister!" und "Portfolio" (Bilderbogen). Nikon, Mercedes-Benz, der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und kicker-sportmagazin stiften insgesamt 30.500 Euro. Die Ehrung der Fotografen erfolgt am 20. April beim VDS-Kongress in Schwerin.



Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
01.07. 01:00
USA
- -:- (-:-)
 
01.07. 01:30 - -:- (-:-)
 
01.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
01.07. 20:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 23:00 - -:- (-:-)
 
02.07. 00:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
02.07. 01:00 - -:- (-:-)
 
02.07. 02:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Douglas Costa von: Erwin2908 - 30.06.15, 23:39 - 1 mal gelesen
Re (4): Douglas Costa von: RudyMentaire - 30.06.15, 23:36 - 7 mal gelesen
Re: Hoffenheim von: Tasmania_comes_back - 30.06.15, 23:18 - 8 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -