Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 22.01.2017 21:05, Conference Championships - NFL-Play-offs
Atlanta Falcons   Green Bay Packers
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atlanta Falcons - Vereinsnews

Abschied aus Atlanta: Shanahan landet bei den 49ers
Unmittelbar nach der Niederlage im 51. Super Bowl hat Offensive Coordinator Kyle Shanahan wie zuvor bereits erwartet den Atlanta Falcons den Rücken gekehrt und in der NFL bei den San Francisco 49ers als neuer Chefcoach angeheuert. Dies gab der Klub aus Kalifornien offiziell bekannt. Laut US-Medien erhält der 37 Jährige einen Sechsjahresvertrag. Shanahan folgt auf Chip Kelly. ... [weiter]
 
Brady:
Er schaffte eines der größten Comebacks in der Geschichte der NFL - und das im Super Bowl! Tom Brady führte seine New England Patriotsin Houston zum nicht mehr für möglich gehaltenen 34:28-Triumph über die Atlanta Falcons. "Es brauchte schon eine tolle Leistung", gestand die Nummer 12 des Titelträgers danach auf der Pressekonferenz. ... [zum Video]
 
Superlative werden hin und wieder inflationär verwendet - vor allem in der National Football League. Doch wenn an einer Stelle Worte wie Wahnsinn, Verrücktheit, Magie oder purer Zauber einen Sinn ergeben haben, dann beim Super Bowl LI (51) am 6. Februar 2017 in Houston/Texas. Dort im NRG Stadium vor über 70.000 frenetischen Fans schrieben die New England Patriots um Superstar Tom Brady nicht nur Erfolgsgeschichte. Nein: Sie schrieben das Drehbuch zum spektakulärsten NFL-Endspiel der Historie! ... [weiter]
 
Ticker: Wahnsinn pur - Patriots drehen total auf
Der Super Bowl LI geht an Tom Brady und die New England Patriots. In einem lange Zeit von den Atlanta Falcons dominierten Endspiel drehten die Patriots im vierten Viertel mächtig auf - Brady führte sein Team nach einem 3:28-Rückstand noch in die Overtime. In dieser behielt der Superstar weiterhin die Nerven und besorgte den alles entscheidenden Touchdown. Falcons-Quarterback Matt Ryan spielte stark auf - und leistete sich einen entscheidenden Fehler. ... [weiter]
 
MVP: Ryan dominiert und gewinnt
Die Wahl zum Most Valuable Player der National Football League war in den letzten Wochen heiß diskutiert: Matt Ryan, der Quarterback der Atlanta Falcons, galt zwar stets als großer Favorit auf den Titel. Doch Tom Brady von den New England Patriots oder Aaron Rodgers von den Green Bay Packers befanden sich stets mit im Rennen. Nun nach der NFL Honors Awards Show einen Tag vor dem Super Bowl 51 fiel die Entscheidung - und "Matty Ice" hat sich den MVP-Titel 2016/17 gesichert. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Green Bay Packers - Vereinsnews

Seattle schnappt sich Running Back Lacy
Nach der Ära Marshawn Lynch, die schon vor zwei Jahren geendet hatte, haben die Seattle Seahawks ihre Suche nach einem neuen und vielversprechenden Running Back beendet: Das NFL-Franchise einigte sich mit Free Agent Eddie Lacy, dem einstigen Zweitrunden-Pick der Green Bay Packers. Der 26-Jährige unterschreibt für ein Jahr. Ein mögliches Problem ist aber seit langer Zeit allgegenwärtig beim Läufer: das Gewicht. Derweil gibt es weitere interessante Verpflichtungen. ... [weiter]
 
Coup der Packers: Bennett kommt vom Meister
Die Verhandlungen mit Jared Cook sind gescheitert, doch die Green Bay Packers haben adäquaten Ersatz in der Free Agency an Land gezogen: Vom amtierenden Meister New England heuert ab sofort Martellus Bennett als neuer Tight End bei den Käsestädtern an. Quarterback Aaron Rodgers darf sich freuen. ... [weiter]
 
Betrunkener Manager in Washington?
Die Washington Redskins aus der NFL haben sich mit sofortiger Wirkung von ihrem General Manager Scot McCloughan getrennt. Das gab der Klub am Donnerstag (Ortszeit) bekannt. Der 46-Jährige hatte den Posten erst seit rund zwei Jahren inne. Derweil gibt es neue Bewegungen in Sachen "Free Agency" - Stichwort Receiver. ... [weiter]
 
Die Houston Texans schieben Osweiler nach Cleveland
Kurz vor dem Startschuss der "Free Agency" vermeldet "ESPN" einen echten Überraschungsknaller: Laut dem US-Medium tauschen die Houston Texans den während der gesamten Saison harsch kritisierten Quarterback Brock Osweiler, einen Zweitrunden-Draftpick 2018 und einen Sechstrundenpick 2017, zu den Cleveland Browns. Im Gegenzug erhalten die Texans einen Viertrunden-Draftpick 2017. ... [weiter]
 
Im Schaufenster neben Peterson: Charles und Romo?
Der 51. Super Bowl mit der furiosen Aufholjagd der Patriots gegen die Falcons (34:28 n.V.) ist fast einen Monat her, und so langsam richten sich die Blicke auf die Regular Season 2017. Und da steht bereits am 9. März ein wichtiger Termin an, wenn der Free-Agency-Market öffnet. Mit Running Back Adrian Peterson steht einer der ganz großen Stars zur freien Verfügung, doch auch hinter dem Ballträger der Minnesota Vikings gibt es etliche prominente Namen. Ein Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun