Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 21.10.2012 19:00, 7. Spieltag - National Football League
Carolina Panthers   Dallas Cowboys
4 Platz 2
1 Punkte 3
0,17 Punkte/Spiel 0,50
BILANZ
1 Siege 8
0 Unentschieden 0
8 Niederlagen 1
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Carolina Panthers - Vereinsnews

Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden

 
Kuriositäten-Kabinett: Newtons Klamotten-Fauxpas
Ein kleines Stück Stoff hat "Superman" Cam Newton seinen Platz in der Startformation der Carolina Panthers gekostet. Weil der Quarterback des jüngsten Super-Bowl-Finalisten auf dem Flug zum Spiel bei den Seattle Seahawks (7:40) keine Krawatte getragen und damit gegen die Kleiderordnung verstoßen hatte, wurde er von Trainer Ron Rivera für den ersten Drive auf die Bank gesetzt. Damit nahm das Unglück seinen Lauf - bis hin zur Demütigung. ... [weiter]
 
Die NFL-Räuber und warum Newton beim ersten Snap fehlte
Nach der NFL-Spätschicht von Week 13 dürfte die Fan-Schar der Dallas Cowboys, die bereits im Thursday Night Game mit 17:15 in Minneapolis gewonnen hatten, einen lauten Jubelschrei ausgestoßen haben. Denn mit dem 31:23 von Arizona gegen Washington bekamen die Texaner (11:1) Schützenhilfe und sicherten sich als erstes Team die Play-off-Teilnahme. In der NFC North deutet alles auf einen Showdown zwischen Baltimore und Pittsburgh hin, während Oakland erneut einem Gegner den letzten Nerv raubte und nun AFC-Spitzenreiter ist. Carolina ging derweil in Seattle unter, wobei Cam Newton bei Spielbeginn zunächst gar nicht auf dem Feld stand. ... [weiter]
 
Gut gezockt: Panthers halten Saints in Schach
Die Carolina Panthers haben aus ihren jüngsten Fehlern gelernt und sich durch den immens wichtigen 23:20-Erfolg gegen die New Orleans Saints wieder für die Play-offs in Stellung gebracht. Der Vorjahresfinalist schwankte zwar gen Ende erneut nach einer zwischenzeitlichen 17-Punkte-Führung (20:3), doch anders als vergangene Woche beim 17:20 nach 17:0 gegen die Kansas City Chiefs brachte das NFL-Franchise den Vorsprung dieses Mal über die Zeit. Ein Schockmoment überschattete die Partie. ... [weiter]
 
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt

 
 
 
 
 

Dallas Cowboys - Vereinsnews

Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden

 
Die NFL-Räuber und warum Newton beim ersten Snap fehlte
Nach der NFL-Spätschicht von Week 13 dürfte die Fan-Schar der Dallas Cowboys, die bereits im Thursday Night Game mit 17:15 in Minneapolis gewonnen hatten, einen lauten Jubelschrei ausgestoßen haben. Denn mit dem 31:23 von Arizona gegen Washington bekamen die Texaner (11:1) Schützenhilfe und sicherten sich als erstes Team die Play-off-Teilnahme. In der NFC North deutet alles auf einen Showdown zwischen Baltimore und Pittsburgh hin, während Oakland erneut einem Gegner den letzten Nerv raubte und nun AFC-Spitzenreiter ist. Carolina ging derweil in Seattle unter, wobei Cam Newton bei Spielbeginn zunächst gar nicht auf dem Feld stand. ... [weiter]
 
Bradford gestoppt, Bryant im Team: Dallas siegt
Eine Frage beschäftigt die National Football League seit Wochen: Wie können die Dallas Cowboys geschlagen werden? Einer Antwort ganz nah waren die Minnesota Vikings im Thursday Night Game zum Auftakt von Week 13. Doch am Ende stand auch für die tapfer kämpfenden und teils dominierenden Vikes eine äußerst knappe 15:17-Niederlage gegen das derzeit heißeste Team der NFL. ... [weiter]
 
Netzhautriss: Zimmer fehlt den Vikings
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2.30 Uhr, MEZ) steigt zwischen Minnesota und Dallas das Thursday Night Game von Week 13. Während es für die Vikings (6:5) um den Anschluss an NFC-North-Tabellenführer Detroit (7:4) geht, können die Cowboys (10:1) mit einem weiteren Sieg allmählich die Play-offs buchen. Bitter: Trainer Mike Zimmer fehlt an der Seitenlinie. ... [weiter]
 
Über 50, 98 und 200: Die NFL und ihre Zahlen
Über 50, 98 und 200: Die NFL und ihre Zahlen
Über 50, 98 und 200: Die NFL und ihre Zahlen
Über 50, 98 und 200: Die NFL und ihre Zahlen

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun