Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Houston Texans

 - 

Tennessee Titans

 
Houston Texans

14:0 0:7 14:0 10:7
38:14

Tennessee Titans
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 30.09.2012 19:00, 4. Spieltag - National Football League
Houston Texans   Tennessee Titans
1 Platz 3
4 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,25
BILANZ
11 Siege 15
0 Unentschieden 0
15 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Houston TexansHouston Texans - Vereinsnews

Steelers-Zaubertrick - aus 0 mach 24
Monday Night feiert in dieser Saison den 45. Geburtstag: Zu solch exklusiven Spielansetzungen erwartet der Football-Fan natürlich auch hochspannende Partien. Das traf dieses Mal in Woche sieben schon vor dem Eröffnungs-Kick zu: Pittsburgh (3:3, AFC North) empfing im Heinz Field Gast Houston (3:3. AFC South). Ein Sieg war für beide Franchises demnach eminent wichtig, um aussichtsreich in der eigenen Division im Rennen zu bleiben. Auf dem Feld selbst wurden die Versprechen eingehalten: Es entwickelte sich eine teils spektakuläre Partie, die die Steelers für sich entschieden. ... [weiter]
 
0:24! Das erste Viertel kostet Houston zu viel
In der AFC South kam es am Donnerstag im NRG Stadium zu Houston zum Duell der heimischen Texans mit Indianapolis um Quarterback Andrew Luck. Beide Teams hatten bis dato dieselbe Bilanz aufzuweisen - jeweils 3:2. Houston wollte die 17:20-Niederlage in der Overtime in Dallas schnellstmöglich abhaken. Das gelang im ersten Viertel aber gar nicht - 0:24. Bis zur Halbzeit arbeitete sich der Gastgeber zwar nochmals heran, musste am Ende aber eine verdiente 28:33-Niederlage hinnehmen. ... [weiter]

Tennessee TitansTennessee Titans - Vereinsnews

Jacksonville macht die Titans noch kleiner - Marks' 600.000-Dollar-Sack
Hart formuliert ging es im Thursday Night Game der Week 16 darum zu verlieren. Denn sowohl Jacksonville als auch der direkte AFC-South-Konkurrent Tennessee (beide vorab mit 2:12) haben die Play-offs längst aus den Augen verloren. Verlieren deshalb, weil die schwächsten Teams im nächstjährigen Draft bekanntlich bessere Möglichkeiten haben, neue hocheingeschätzte Talente zu ergattern. Der Verlierer (und damit der Gewinner) war am Donnerstag Tennessee ... ... [weiter]
 
Steelers auf Kurs: Bell, Brown und
Für Pittsburghs Headcoach Mike Tomlin und sein Team dürfte die am 12. Spieltag bevorstehende Bye-Week zu einem passenden Zeitpunkt kommen - Regeneration vor dem Endspurt Richtung Play-offs! Bevor die Pause anstand, mussten Ben Roethlisberger und Co. aber noch in Tennessee ran - mit Erfolg. ... [weiter]
21.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -