Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Anstoß: So. 30.09.2012 19:00, 4. Spieltag - National Football League
Houston Texans   Tennessee Titans
1 Platz 3
4 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,25
BILANZ
13 Siege 15
0 Unentschieden 0
15 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Houston TexansHouston Texans - Vereinsnews

Dosen, Frost und Frust: Die Wild-Card-Spiele der NFL
Dosen, Frost und Frust: Die Wild-Card-Spiele der NFL
Dosen, Frost und Frust: Die Wild-Card-Spiele der NFL
Dosen, Frost und Frust: Die Wild-Card-Spiele der NFL

 
Ein Spiel, nur ein Sieger: Die Play-offs der NFL stehen an
Am Samstag steht die 1. Runde der gewohnt spannenden Play-offs in der National Football League an. Nicht wie im Basketball oder im Eishockey entscheidet hierbei eine Best-of-Serie - es gibt nur eine Partie und demnach direkt danach nur einen Sieger. In der Wild Card Round genießen dabei die Houston Texans (gegen Kansas City), die Cincinnati Bengals (gegen Pittsburgh), die Minnesota Vikings (gegen Seattle) und die Washington Redskins (gegen Green Bay) jeweils Heimvorteil. Doch die Gästeteams haben ihre Waffen - wie zum Beispiel Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger, Packers-Gunslinger Aaron Rodgers oder Seahawks-Ass Russell Wilson. Ein Überblick ... ... [weiter]
 
Brees, Brady, Watt: Die Top-Athleten der NFL-Saison 2015
Brees, Brady, Watt: Die Top-Athleten der NFL-Saison 2015
Brees, Brady, Watt: Die Top-Athleten der NFL-Saison 2015
Brees, Brady, Watt: Die Top-Athleten der NFL-Saison 2015

 
Jets oder Steelers? Wahnwitziges Colts-Szenario
In der National Football Conference (NFC) sind die Würfel längst gefallen, denn mit Carolina, Arizona, Seattle, Washington, Green Bay und Minnesota stehen die sechs möglichen Teams für die Play-offs bereits vor dem anstehenden letzten Spieltag der Regular Season fest. Anders die Lage in der American Football Conference, wo mit New England, Denver, Kansas City und Cincinnati erst vier Mannschaften sicher am Start sind. Bleiben noch zwei freie Plätze, um die sich die New York Jets (10:5), Pittsburgh (9:6), Houston (8:7) und Indianapolis (7:8) streiten. ... [weiter]
 
Große Augen, ein brennender Superman und die Hail Mary
Große Augen, ein brennender Superman und die Hail Mary
Große Augen, ein brennender Superman und die Hail Mary
Große Augen, ein brennender Superman und die Hail Mary

 
 

Tennessee TitansTennessee Titans - Vereinsnews

Erste Pleite für Brady und die Patriots - Schock für Seattle
Einen Sensations-Catch, weitere Superstar-Verletzungen und Hochspannung pur: Das alles und weit mehr hatte die NFL am Sonntag zu bieten. Vor der bevorstehenden heißen Phase im Dezember, wenn wie jeden Winter die zwölf Play-off-Plätze für Januar herausgespielt werden, duellierten sich unter anderem die Washington Redskins mit den New York Giants um die Tabellenspitze. Außerdem im Angebot: Packers überholende Vikings, gute "alte Männer" in Indianapolis und ein Feuerwerk zwischen Seattle und Pittsburgh (39:30). Im heißen Topspiel standen sich Denver und New England gegenüber - ohne Peyton Manning, aber mit Tom Brady. ... [weiter]
 
Jaguars gewinnen Abwehrschlacht gegen die Titans
Einen Leckerbissen hatte wohl kaum jemand erwartet - und so wurde das Divisionsduell zwischen Jacksonville und Tennessee zum Auftakt des 12. NFL-Spieltags am Donnerstag auch eine eher zähe Angelegenheit, in der beide Teams offensiv enttäuschten. Ein Punt-Return brachte dreieinhalb Minuten vor Schluss die Wende zu Gunsten der Jaguars, die sich mit 19:13 durchsetzten und damit erstmals seit Dezember 2013 wieder zwei Spiele in Folge gewonnen haben. ... [weiter]
12.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -