Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Detroit Lions

 - 

Minnesota Vikings

 
Detroit Lions

3:10 3:3 0:7 7:0
13:20

Minnesota Vikings
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 30.09.2012 19:00, 4. Spieltag - National Football League
Detroit Lions   Minnesota Vikings
4 Platz 1
1 Punkte 3
0,25 Punkte/Spiel 0,75
BILANZ
6 Siege 22
0 Unentschieden 0
22 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Detroit LionsDetroit Lions - Vereinsnews

Lions zerlegen schwache New York Giants
Mit zwei Spielen wurde der erste Spieltag der neuen NFL-Saison am Montagabend abgeschlossen: Die New York Giants mussten sich bei den Detroit Lions mit 14:35 geschlagen geben, die Arizona Cardinals sicherten sich dank einer Aufholjagd im Schlussviertel ein 18:17 gegen die San Diego Chargers. ... [weiter]

Minnesota VikingsMinnesota Vikings - Vereinsnews

NFL-Splitter: Peterson wieder unter Verdacht
In den letzten Tagen regierte in der NFL mal wieder der Sport. Doch kaum wurde die zweite Woche fertig gespielt, ereilte die Liga schon wieder eine Skandalmeldung. Klappe, die nächste: Im Fokus steht erneut Minnesotas Adrian Peterson. Der Star-Runningback schrieb bereits zuletzt Negativschlagzeilen, weil er seinen Sohn verprügelt hatte. Nun soll der 29-Jährige auch seinen anderen Sohn heftig geschlagen haben. Die Washington Redskins müssen derweil auf ihren Quarterback verzichten, während bei den Giants gar nichts passt. ... [weiter]
 
Misshandlung: Peterson steht unter Verdacht
Die National Football League kommt in Sachen unrühmlicher Neuigkeiten nicht zur Ruhe: Die Minnesota Vikings strichen jüngst ihren Runningback Adrian Peterson für die Partie am Sonntag gegen die New England Patriots aus dem Kader. Dem 29-Jährigen wird die Misshandlung eines seiner Söhne vorgeworfen. Petersons Anwalt Rusty Hardin bestätigte indes eine entsprechende Anklage durch das Montgomery County. ... [weiter]
 
Patriots brechen ein - Meilenstein für Manning
Nach dem Auftakt zwischen dem amtierenden Meister Seattle und Green Bay (36:16) stieg am Sonntag das Gros der NFL-Teams in den Ligaalltag ein. Dabei erlitten die New England Patriots eine bittere Niederlage - nach der Halbzeit brach das Team von Quarterback Tom Brady komplett ein. Ihre Aufgaben lösten Pittsburgh und Minnesota. New Orleans kämpfte in Atlanta tapfer, musste sich jedoch in der Verlängerung beugen. Bei Denvers Auftaktsieg gegen Indianapolis erreichte Peyton Manning mal wieder einen Meilenstein. ... [weiter]
17.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -