Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 23.12.2012 19:00, Woche 16 - National Football League
New York Jets   San Diego Chargers
3 Platz 2
6 Punkte 6
0,40 Punkte/Spiel 0,40
BILANZ
3 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

New York Jets - Vereinsnews

Die Liste der Super-Bowl-Sieger
In der folgenden Übersicht finden Sie die siegreichen Teams in den Super Bowls der letzten Jahre aus der National Football League (NFL), darunter die Green Bay Packers, Seattle Seahawks, New England Patriots oder Denver Broncos... ... [weiter]
 
Diese Teams stehen in den NFL-Play-offs 2017
Zwölf Teams werden ihre Saison in der National Football League in den Play-offs 2017 fortsetzen - die restlichen 20 NFL-Franchises müssen derweil in den sauren Apfel beißen und können den Blick bereits voraus auf die Regular Season 2017 werden. Ein Überblick über den aktuellen Stand... ... [weiter]
 
Miami bleibt im Rennen: Moore dreht auf
Die Miami Dolphins haben sich im Saturday Night Match von Week 15 bei den New York Jets mit 34:13 durchgesetzt und sich damit eine Woche vor Weihnachten bereits auf eine Art für eine starke Saison belohnt. Denn zum ersten Mal seit 2008 gelang dem NFL-Franchise aus Florida ein besonderes Kunststück. Das zweite Geschenk soll bald folgen: die Teilnahme an den Play-offs. Dafür fehlt allerdings noch etwas. ... [weiter]
 
Ultraheiße Packers stellen Seahawks in den Eisschrank
Was war da denn los? Die Green Bay Packers haben während der sonntäglichen Spätschicht von Week 14 die Seattle Seahawks vom eigenen Lambeau Field gekehrt. Von allen Seiten war ein spannendes und elektrisierendes Match erwartet worden. Doch letztlich waren den winterlichen Wetterbedingungen nur die Käsestädter gewachsen, die den desaströsen NFC-Rivalen überdeutlich mit 38:10 schlugen. Aaron Rodgers erwischte dabei einen Sahnetag. Drew Brees von den Saints eher nicht. Trotzdem gelang ihm der Ausbau einer eindrucksvollen Marke. ... [weiter]
 
Nach Luck-Gala: New York Jets am Boden
Ganz ausverkauft war das MetLife Stadium in East Rutherford/New Jersey nicht. Dennoch fanden sich stolze 78.160 Zuschauer ein, um das Monday Night Game zwischen den New York Jets und Indianapolis zu sehen. Spätestens nach wenigen Spielminuten war vielen aber klar: Die heimischen Jets haben keinerlei Auftrag. Es war ein rabenschwarzer Tag. Am Ende stand ein überdeutliches 10:41 zu Buche, es hagelte Pfiffe und Buh-Rufe ohne Unterlass. Die Colts dagegen konnten feiern. ... [weiter]
 

San Diego Chargers - Vereinsnews

Möbelpacker boykottieren Chargers-Umzug
Der Widerstand gegen den bereits beschlossenen Umzug der San Diego Chargers ins 200 Kilometer entfernte Los Angeles weitet sich aus. Möbelpacker und Umzugsunternehmen rufen derzeit gemeinsam dazu auf, die Umsiedlung zu boykottieren. Unter der Website "Wewontmoveyouchargers.com" hatten sich am Donnerstag bereits 25 Unternehmen aus San Diego versammelt, die dem Chargers-Umzug Steine in den Weg legen wollen. ... [weiter]
 
Klare Botschaft: Chargers-Fans verbrennen Fanartikel
Fans der San Diego Chargers haben wütend gegen den Umzug des ihres Teams nach Los Angeles protestiert und ihre Fanartikel vor der Zentrale des Vereins verbrannt. Unter anderem landeten Trikots, Jacken, Mützen, Socken, Poster und Kaffeebecher auf einem Haufen, der angezündet wurde. ... [weiter]
 
Lynn übernimmt bei den Chargers
Einen Tag nach der Bekanntgabe des Umzugs von San Diego nach Los Angeles haben die Verantwortlichen der Chargers auch bei der Besetzung des Trainerpostens Nägel mit Köpfen gemacht: Auf den entlassenen Mike McCoy folgt Anthony Lynn. ... [weiter]
 
McVay jüngster NFL-Trainer aller Zeiten
Die Los Angeles Rams und Sean McVay haben am Donnerstag NFL-Geschichte geschrieben: Das erst vor der Saison aus St. Louis nach L.A. gezogene Franchise macht den 30-jährigen ehemaligen Offensive Coordinator der Washington Redskins zum neuen Headcoach. Damit ist McVay, der am 24. Januar 31 Jahre alt wird, der jüngste NFL-Coach aller Zeiten. Und auch der künftige Stadtrivale L.A. Chargers steht vor einer Trainerverpflichtung. ... [weiter]
 
Chargers auf dem Weg nach L.A.
Die Zeit der Chargers im südkalifornischen San Diego endet: Nach mehr als 50 Jahren wird das NFL-Franchise zur kommenden Saison 2017/18 in Los Angeles spielen, das damit neben den Rams wieder ein zweites Profi-Football-Team begrüßen kann. Offiziell verkündete dies der Verein am Donnerstag (Ortszeit). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun