Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Seattle Seahawks

 - 

San Francisco 49ers

 
Seattle Seahawks

14:0 14:6 7:0 7:7
42:13

San Francisco 49ers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mo. 24.12.2012 02:20, 16. Spieltag - National Football League
Seattle Seahawks   San Francisco 49ers
2 Platz 1
10 Punkte 10
0,67 Punkte/Spiel 0,67
BILANZ
13 Siege 11
0 Unentschieden 0
11 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Seattle SeahawksSeattle Seahawks - Vereinsnews

Vollmers Patriots zerlegen Werners Colts - Packers stark
Der Winter naht - und mit ihm auch die entscheidende Phase in der NFL. Zu den derzeit formstärksten Teams zählen die New England Patriots, die dies mit einem 42:20-Kantersieg bei den Indianapolis Colts auch unterstrichen. Die Gäste um Quarterback Tom Brady und den deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer wiesen Andrew Luck und den Berliner Björn Werner somit deutlich in die Schranken. Überraschende Niederlagen gab es derweil für die Saints, Broncos und Seahawks. Einen weiteren Triumphzug dagegen von Green Bay. ... [weiter]
 
Rekord-Spiel für
Am Sonntag stand der Hauptakt des 8. Spieltags in der NFL auf dem Programm. Den Anfang machten Detroit und Atlanta, die in London bis zur letzten Sekunde um den Sieg kämpften. Ebenfalls Spannung bis zum Schluss herrschte in Cincinnati, wo sich die Bengals und Ravens in der AFC North duellierten. Der Meister aus Seattle zog den Kopf erst spät aus der Schlinge. Nichts zu lachen gab es derweil für Chicago in New England, während die Zuschauer im Heinz-Field mit Punkten überschüttet wurden. Nachts standen sich dann die heimstarken Saints und die Packers gegenüber. ... [weiter]
 
Meilensteine für Murray und Manning
In der NFL kristallisieren sich nach einem spektakulären Sonntag allmählich die Favoriten heraus. In der NFC marschieren Detroit, Green Bay (beide 5:2, beide North), Dallas (6:1), Philadelphia (5:1, beide East) und Arizona (5:1, West) voran, während in der AFC Baltimore (5:2, North), New England (5:2, East), Indianapolis (5:2, South), San Diego (5:2) und Denver (5:1, beide West) glänzen. Damit verbunden sind starke Leistungen einzelner Akteure wie Cowboy DeMarco Murray, Packer Aaron Rodgers oder Bronco Peyton Manning. ... [weiter]
 
 
 
 
 

San Francisco 49ersSan Francisco 49ers - Vereinsnews

Riese Rodgers - Kühler Kaepernick
Die Hälfte der Regular Season ist vorüber - und so langsam sollten einige Mannschaften zusehen, flugs in die Spur zu kommen. Stichwort San Francisco, das es am Sonntag mit New Orleans in dessen Heimfestung Superdome zu tun bekam. Für andere Teams geht es darum, die Form zu halten - möglichst bis in die Play-offs. Stichwort Denver um Star-Quarterback Peyton Manning. Und Stichwort Knisteralarm: Vor allem lugte das Football-Volk in Week 10 auf das heiß ersehnte NFC-North-Duell zwischen den Erzrivalen Green Bay und Chicago - damit verbunden das Treffen der Spielmacher Aaron Rodgers und Jay Cutler. ... [weiter]
 
Dreimal Running Back - Peterson, Rice, Lattimore
Adrian Peterson muss nicht wegen Kindesmisshandlung ins staatliche Gefängnis. Der Running Back der Minnesota Vikings einigte sich am Dienstag (Ortszeit) laut übereinstimmenden Medienberichten mit der Staatsanwaltschaft in Texas darauf, nicht gegen die Anklage anzugehen, die ihm Körperverletzung vorwirft. Neue Erkenntnisse gibt es auch im Falle des Schlägers Ray Rice. Traurig lief es derweil für einen Running Back der 49ers. ... [weiter]
 
Mannings Angstgegner Brady -
Mit einem weiteren unvergesslichen Spiel schloss Ben Roethlisberger beim Kantersieg der Pittsburgh Steelers über den Gruppenrivalen Baltimore den Sonntag in der NFL ab. Beeindruckend auch die starke Leistung von Miami, das über San Diego hinwegfegte. Ferner stand einmal mehr die große Rivalität zwischen Tom Brady und Peyton Manning an - mit einem eindeutigen Gewinner. Meister Seattle (30:24 gegen Oakland) und Arizona (28:17 in Dallas) blieben in der Spur. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -