Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Seattle Seahawks

 - 

San Francisco 49ers

 
Seattle Seahawks

14:0 14:6 7:0 7:7
42:13

San Francisco 49ers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mo. 24.12.2012 02:20, 16. Spieltag - National Football League
Seattle Seahawks   San Francisco 49ers
2 Platz 1
10 Punkte 10
0,67 Punkte/Spiel 0,67
BILANZ
15 Siege 11
0 Unentschieden 0
11 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Seattle SeahawksSeattle Seahawks - Vereinsnews

Das Nest der Seahawks
... [weiter]
 
Wahnsinn in der Wüste: Seattle vs. New England
Darauf haben Millionen Amerikaner gewartet. In der Nacht von Sonntag auf Montag (0.30 Uhr, MEZ) stehen sich im Super Bowl 49 die New England Patriots mit dem Rheinländer Sebastian Vollmer und Titelverteidiger Seattle Seahawks gegenüber. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Dafür bleibt das Thema "DeflateGate" präsent, was dem ganzen Finale einen leicht faden Beigeschmack verleiht. ... [weiter]
 
Der Super Bowl 49 steht: Seattle trifft auf New England
Die Conference Championships der NFL-Play-offs boten zwei komplett verschiedene Duelle. Atemberaubende Spannung herrschte in Seattle bei einer der furiosesten Schlussphasen aller Zeiten. Die heimischen Seahawks drehten eine schier sichere Niederlage noch in ein 28:22 nach Verlängerung und stehen damit zum zweiten Mal am Stück im Super Bowl (1. Februar). Zurück blieben fassungslose Packers. In New England dagegen ging es deutlich zu: Colts-Spielmacher Andrew Luck musste sich von Altmeister Tom Brady mit 7:45 deklassieren lassen. Das Duell der Deutschen ging damit an Sebastian Vollmer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

San Francisco 49ersSan Francisco 49ers - Vereinsnews

Black Monday: Harbaugh, Ryan, Smith und Trestman sind raus
Den erwarteten Paukenschlag gab es am berühmt berüchtigten Black Monday in der NFL schon in San Francisco, wo der langjährige Erfolgstrainer Jim Harbaugh seinen Hut nehmen musste. "Jim und ich haben uns darauf verständigt, dass es am besten ist, in verschiedene Richtungen zu gehen", äußerte sich auch 49ers-CEO Jed York öffentlich. Mittlerweile folgten weitere Enlassungen - in Atlanta, in New York und in Chicago. ... [weiter]
 
Philly stürzt sich selbst ins Loch
In Week 15 zogen die ersten Teams offiziell in die Play-offs ein. Die Tickets sicherten sich der Super-Bowl-Finalist Denver, New England um Superstar Tom Brady, Indianapolis und Arizona. In der aktuellen Week 16 konnte Philadelphia am Samstag (Ortszeit) vorlegen, doch das Team um Headcoach Chip Kelly versagte und musste beim längst abgeschriebenen NFC-East-Konkurrenten Washington eine herbe 24:27-Pleite einstecken. Ein Weihnachtsgeschenk: Dadurch qualifizierte sich Detroit ohne zu spielen für die Endrunde. Für die Eagles verbleibt nun die winzige Chance. ... [weiter]
 
Werner und Vollmer sind in den Play-offs
Die ersten Entscheidungen sind gefallen! Am Sonntag zogen unter anderem die deutschen NFL-Profis Sebastian Vollmer und Björn Werner mit ihren Teams vorzeitig in die Play-offs ein. Linebacker Werner setzte sich mit den Indianapolis Colts mit 17:10 bei den Houston Texans durch und sicherte sich damit auch den Titel in der AFC South, die New England Patriots mit Offensive Tackle Vollmer errangen durch das 41:13 gegen die Miami Dolphins ebenfalls Platz eins in der AFC East. Eine erste kleine Feier stieg auch in Denver, während Johnny Manziel arg auf die Mütze bekam. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
02.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -