Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 23.12.2012 19:00, Woche 16 - National Football League
Tampa Bay Buccaneers   St. Louis Rams
3 Platz 3
6 Punkte 7
0,40 Punkte/Spiel 0,47
BILANZ
5 Siege 6
0 Unentschieden 0
6 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tampa Bay Buccaneers - Vereinsnews

Altenheim in Arizona - Giants-Überraschung in Denver
In Week 6 haben sich wieder mal die Buchmacher die Hände gerieben, denn auch dieser Spieltag hielt wieder einige Überraschungen parat. Die Kansas City Chiefs, das bis dato einzig ungeschlagene NFL-Franchise, kassierte gegen Pittsburgh die erste Pleite. In Arizona gab es auch Grund zum Feiern - und zwar die Star-Oldies! ... [weiter]
 
Patriots unbesorgt: Brady fehlt im Training
Tom Brady hat am Dienstag nicht am Training der New England Patriots teilgenommen. Eine Schulterverletzung setzte den Quarterback außer Gefecht - und dennoch scheint kein Grund zur Sorge zu bestehen. ... [weiter]
 
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam

 
New England Patriots vs. Tampa Bay Buccaneers Highlights
Die New England Patriots kommen in der NFL allmählich auf Betriebstemperatur. Der Super-Bowl-Champion um Star-Quarterback Tom Brady gewann zum Auftakt von Week 5 im Thursday Night Game mit 19:14 bei den Tampa Bay Buccaneers und holte damit seinen dritten Sieg. Brady kam auf insgesamt 303 Yards, im zweiten Viertel fand er mit einem kurzen Pass Chris Hogan in der Endzone. Miserabel dagegen: der Kicker der Bucs. ... [zum Video]
 
Es war einmal ein Kicker in Tampa...
Selten dürfte die Chance so groß gewesen wie in diesen Wochen, das große New England zu schlagen. Die Patriots strauchelten zuletzt nach dem Super-Bowl-Gewinn im Frühjahr 2017 gewaltig - und verzeichneten mit der Bilanz von 2:2 den schlechtesten Saisonstart seit 2000 (erstes Jahr von Quarterback Tom Brady). Auswärts bei den Tampa Bay Buccaneers strichen die Pats aber zum Auftakt von Week 5 im Thursday Night Game ein knappes 19:14 ein. Warum? Weil die heimischen Bucs etliche Möglichkeiten auf den Sieg liegenließen - allen voran der Kicker. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Los Angeles Rams - Vereinsnews

Altenheim in Arizona - Giants-Überraschung in Denver
In Week 6 haben sich wieder mal die Buchmacher die Hände gerieben, denn auch dieser Spieltag hielt wieder einige Überraschungen parat. Die Kansas City Chiefs, das bis dato einzig ungeschlagene NFL-Franchise, kassierte gegen Pittsburgh die erste Pleite. In Arizona gab es auch Grund zum Feiern - und zwar die Star-Oldies! ... [weiter]
 
Er macht's schon wieder: Rodgers stürmt Dallas
Fans der Dallas Cowboys sollten in den nächsten Tagen nicht auf einen gewissen Aaron Rodgers und seine Green Bay Packers angesprochen werden. Denn der Star-Quarterback und der Rest der Käsestädter verabschiedeten sich in der sonntäglichen Spätschicht von Week 5 erneut mit einem dramatischen Schlussakt inklusive furiosem Sieg aus Texas. Nun sitzen bei "America's Team" gleich zwei Stachel tief. Baltimore hingegen übte Druck auf Pittsburgh aus, während Seattle die L.A. Rams schlug. Das Sunday Night Game zwischen Houston und Kansas City wurde derweil überschattet. ... [weiter]
 
Newton schlägt Brady - Bell rennt Ravens davon
Der vierte Spieltag der NFL-Saison bot nicht nur ein weiteres London Game, sondern auch spannende Quarterback-Duelle. In Foxborough standen sich Tom Brady und Cam Newton gegenüber - dem Panthers-QB gelang dabei eine neue Bestmarke. In Baltimore kam es zum Klassiker zwischen Ravens und Steelers. Etliche Youngster trafen in Dallas aufeinander, wo ein Kicker zum Matchwinner avancierte. Ohne Punkte musste Miami aus England abreisen. ... [weiter]
 
80-Punkte-Fest in San Francisco - Rams obenauf
70.178 Fans verirrten sich zum Auftakt von Week 3 in der NFL ins Levi's Stadium in Santa Clara/Kalifornien - und sie alle sollten (fast) nicht enttäuscht werden: Beim divisionsinternen Duell zwischen den San Francisco 49ers und den Los Angeles Rams (NFC West) ging es richtig hoch her. Interception zum Auftakt, "Sacks" für Brian Hoyer, misslungene Two-Point-Conversion während der Aufholjagd, ein gelungener Onside Kick - und stolze 80 Punkte auf der Anzeigentafel. Der Sieger: die Rams. ... [weiter]
 
39:41-Offensivspektakel der Rams und 49ers - Gurley rockt die Show
Beim divisionsinternen Duell zwischen den San Francisco 49ers und den Los Angeles Rams ging es richtig hoch her. Interception zum Auftakt, "Sacks" für Brian Hoyer, misslungene Two-Point-Conversion während der Aufholjagd, ein gelungener Onside Kick - und stolze 80 Punkte auf der Anzeigentafel. Der Sieger: die Rams, auch dank Läufer Gurley, der die 49ers-Defense mit beeindruckenden 113 Rushing Yards, zwei Rushing TDs, 36 Receiving Yards sowie einen Receiving TB gehörig aufmischte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun