Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kansas City Chiefs

 - 

Indianapolis Colts

 
Kansas City Chiefs

3:7 0:6 10:0 0:7
13:20

Indianapolis Colts
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 23.12.2012 19:00, 16. Spieltag - National Football League
Kansas City Chiefs   Indianapolis Colts
4 Platz 2
2 Punkte 10
0,13 Punkte/Spiel 0,67
BILANZ
2 Siege 6
0 Unentschieden 0
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kansas City ChiefsKansas City Chiefs - Vereinsnews

Nach 368 Tagen: Oakland siegt wieder
Schon in der vergangenen Spielzeit hatte Kansas City gewaltig aufhorchen lassen: Erstmals mit Andy Reid als Headcoach war direkt der Sprung in die Play-offs gelungen. In der aktuellen Saison sah es bis dato nicht schlechter aus - mit 7:3 reisten die Chiefs zu den noch immer sieglosen Oakland Raiders (0:10). Mit einem Sieg konnten sich die Gäste außerdem in der AFC West an Favorit Denver vorbeischieben. Doch der Underdog überraschte ... ... [weiter]
 
Riese Rodgers - Kühler Kaepernick
Die Hälfte der Regular Season ist vorüber - und so langsam sollten einige Mannschaften zusehen, flugs in die Spur zu kommen. Stichwort San Francisco, das es am Sonntag mit New Orleans in dessen Heimfestung Superdome zu tun bekam. Für andere Teams geht es darum, die Form zu halten - möglichst bis in die Play-offs. Stichwort Denver um Star-Quarterback Peyton Manning. Und Stichwort Knisteralarm: Vor allem lugte das Football-Volk in Week 10 auf das heiß ersehnte NFC-North-Duell zwischen den Erzrivalen Green Bay und Chicago - damit verbunden das Treffen der Spielmacher Aaron Rodgers und Jay Cutler. ... [weiter]

Indianapolis ColtsIndianapolis Colts - Vereinsnews

Vollmers Patriots zerlegen Werners Colts - Packers stark
Der Winter naht - und mit ihm auch die entscheidende Phase in der NFL. Zu den derzeit formstärksten Teams zählen die New England Patriots, die dies mit einem 42:20-Kantersieg bei den Indianapolis Colts auch unterstrichen. Die Gäste um Quarterback Tom Brady und den deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer wiesen Andrew Luck und den Berliner Björn Werner somit deutlich in die Schranken. Überraschende Niederlagen gab es derweil für die Saints, Broncos und Seahawks. Einen weiteren Triumphzug dagegen von Green Bay. ... [weiter]
 
Luck blamiert die Giants im eigenen Rund
Zum Abschluss des 9. Spieltags begegneten sich im MetLife Stadium in East Rutherford die New York Giants (NFC East) und die Indianapolis Colts (AFC South). Zum ersten Mal trafen damit auch die beiden Quarterbacks Eli Manning und Andrew Luck aufeinander. Das Team des Letzteren ging als hoher Favorit ins Rennen - nicht nur, weil das eigene Spiel gerade in der Offensive bislang stark war, sondern auch, weil die Giants einfach nicht so recht in Fahrt kommen wollen. So auch bei diesem Aufeinandertreffen zu Monday Night. New York kam in der Offensive einfach nicht rein, verlor klar und deutlich. ... [weiter]
 
0:24! Das erste Viertel kostet Houston zu viel
In der AFC South kam es am Donnerstag im NRG Stadium zu Houston zum Duell der heimischen Texans mit Indianapolis um Quarterback Andrew Luck. Beide Teams hatten bis dato dieselbe Bilanz aufzuweisen - jeweils 3:2. Houston wollte die 17:20-Niederlage in der Overtime in Dallas schnellstmöglich abhaken. Das gelang im ersten Viertel aber gar nicht - 0:24. Bis zur Halbzeit arbeitete sich der Gastgeber zwar nochmals heran, musste am Ende aber eine verdiente 28:33-Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
23.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -