Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dallas Cowboys

 - 

New Orleans Saints

 
Dallas Cowboys

0:7 14:10 3:7
14:7 31:34 OT

New Orleans Saints
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 23.12.2012 19:00, 16. Spieltag - National Football League
Dallas Cowboys   New Orleans Saints
2 Platz 2
8 Punkte 7
0,53 Punkte/Spiel 0,47
BILANZ
2 Siege 6
0 Unentschieden 0
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dallas CowboysDallas Cowboys - Vereinsnews

Vollmer oder Werner: Ein Deutscher steht im Super Bowl
Die vier Teilnehmer der Conference Championships stehen fest: Während am Samstag (Ortszeit) bereits New England und Seattle das Ticket gelöst hatten, zog am Sonntag zunächst Green Bay zum ersten Mal seit 2010 wieder ins NFC-Finale ein. Die Neuauflage des 1967 in die Geschichte eingegangenen "Ice Bowl" ging damit erneut an die Hausherren auf dem Lambeau Field - per 26:21 gegen Dallas. Im zweiten Spiel des Tages tütete Indianapolis die Teilnahme im AFC-Finale ein. Dadurch steht ein Deutscher schon sicher im Super Bowl. Die Frage: Vollmer oder Werner? ... [weiter]
 
Vollmer und Werner hoffen auf deutsches Duell
Ein Sieg fehlt Sebastian Vollmer und Björn Werner, dann gäbe es erstmals in der NFL-Geschichte ein deutsches Play-off-Duell. Doch die Aufgaben in der anstehenden Divisional Round sind bekanntlich schwer. Vollmers New England Patriots müssen am Samstag im heimischen Gillette Stadium gegen die Baltimore Ravens bestehen, Werners Indianapolis Colts bekommen es mit Star-Quarterback Peyton Manning und seinen Denver Broncos zu tun. Außerdem misst sich Seattle mit Carolina sowie Green Bay um Publikumsliebling Aaron Rodgers mit Dallas um Spielmacher Tony Romo - eine Neuauflage alter Geschichte. ... [weiter]
 
Luck trifft auf Manning - Romo rettet Cowboys
Teil zwei des Wildcard-Weekends in der NFL. Nach den Samstags-Siegen von Baltimore und Carolina wurden am Sonntag die letzten beiden Qualifikanten für die Divisional-Round gesucht. Zur Auswahl standen neben den Indianapolis Colts, die auf angeschlagene Cincinnati Bengals trafen, auch noch die Mannschaften aus Dallas und Detroit. Beim Lions-Gastspiel im Cowboys-Stadium stand ein Mann aus Detroits Defensive-Line ganz besonders im Fokus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

New Orleans SaintsNew Orleans Saints - Vereinsnews

Play-off-Time für
Die Play-offs rücken näher - und mit ihnen das immer deutlichere Bild der Teilnehmer. Während bereits am letzten Sonntag New England, Denver, Indianapolis und Arizona in die Endrunde eingezogen waren, folgten am Samstag ohne zu spielen und aufgrund der Niederlage Philadelphias die Detroit Lions. Der Sonntag der Week 16 bescherte schließlich Pittsburgh, Green Bay, Dallas und Seattle vorweihnachtliche Geschenke. ... [weiter]
 
Erneut im Klub der 4000er: Saints-Anführer Brees
Dass die NFC South die schwächste Division in diesem Jahr ist, dürfte mittlerweile bekannt sein. Während Tampa Bay mit 2:12 schon längst komplett abgeschrieben ist, und Atlanta (5:9) am Sonntag verloren hat, konnten sich die siegreichen Carolina Panthers (5:8:1) zunächst Rang eins ergattern. Diesen holten die New Orleans Saints am Montag aber wieder zurück. Beim 31:15 ließen sie den heimischen Chicago Bears kaum Chancen. ... [weiter]
 
Rodgers' Festung kann auch Brady nicht stürmen
Im Jahr 2005 war Green Bays Quarterback Aaron Rodgers als Auswechselspieler schon mal kurz auf Tom Brady getroffen (0:35), 2010 hatte er verletzt gefehlt. In Week 13 stand dieses mit Spannung erwartete Duell nun endlich zum ersten Mal an - Rodgers & Co. gewannen mit 26:21 und unterstrichen damit gegen eines der heißesten Teams ihre bestechende Form. Ebenfalls im Einsatz: Pittsburgh gegen New Orleans (32:35), Buffalo gegen Cleveland (26:10) und Kansas City gegen Rivale Denver (16:29). ... [weiter]
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -