Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dallas Cowboys

 - 

Pittsburgh Steelers

 
Dallas Cowboys

3:0 7:10 7:7
7:7 27:24 OT

Pittsburgh Steelers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 22:25, 15. Spieltag - National Football League
Dallas Cowboys   Pittsburgh Steelers
1 Platz 3
8 Punkte 7
0,57 Punkte/Spiel 0,50
BILANZ
1 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dallas CowboysDallas Cowboys - Vereinsnews

NFL-Splitter: Newton-Schock - Manziel startet
Quarterback Cam Newton von den Carolina Panthers hat sich bei einem Verkehrsunfall zwei Knochen im unteren Rückenbereich gebrochen. Der 25-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, überstand den Crash ansonsten aber glimpflich. Das bestätigten die Panthers am Dienstag. Derweil gab es Neuigkeiten auch aus Cleveland über Johnny Manziel und von Cowboys-Besitzer Jerry Jones. ... [weiter]
 
Lungenkollaps: Marshall weiter im Krankenhaus
Brandon Marshall hat sich bei seiner Kollision am Donnerstag im Heimspiel gegen die Dallas Cowboys (28:41) doch schwerere Verletzungen zugezogen und muss vorerst im Krankenhaus bleiben. Der Star-Receiver der Chicago Bears erlitt bei dem Zusammenprall mit einem Kontrahenten zwei Rippenbrüche. Laut US-Medien sei es danach zu einem Kollaps der Lunge gekommen. ... [weiter]
 
Nicht zu fassen: Murray enteilt allen Bären
Die NFL begibt sich auf die letzte Strecke der Regular Season, vier Spieltage sind es noch. Zahlreiche Teams jagen den Play-off-Plätzen hinterher, liegen teilweise nur hauchzart hinter dem Divisionsanführer beziehungsweise der Teilnahme an der Wild-Card-Round. Auf der Jagd befinden sich unter anderem die Dallas Cowboys in der NFC East. Die Texaner hatten zu Beginn von Week 14 gleich die Möglichkeit, Druck auf die Konkurrenz aufzubauen. Das gelang in Chicago in beeindruckender Manier. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers - Vereinsnews

25 Steelers-Punkte am Stück - 49ers raus?
Im Kampf um die Play-off-Plätze in der NFL richteten sich am Sonntag die Blicke vor allem auf Cincinnati, Cleveland, Miami, New Orleans, Arizona, Philly und San Diego. Die Chargers empfingen vor eigenem Publikum im Sunday Night Game die New England Patriots um Tom Brady. Die "Pats" kehrten nach der Niederlage im Topspiel in Green Bay in die Erfolgsspur zurück. ... [weiter]
 
Rodgers' Festung kann auch Brady nicht stürmen
Im Jahr 2005 war Green Bays Quarterback Aaron Rodgers als Auswechselspieler schon mal kurz auf Tom Brady getroffen (0:35), 2010 hatte er verletzt gefehlt. In Week 13 stand dieses mit Spannung erwartete Duell nun endlich zum ersten Mal an - Rodgers & Co. gewannen mit 26:21 und unterstrichen damit gegen eines der heißesten Teams ihre bestechende Form. Ebenfalls im Einsatz: Pittsburgh gegen New Orleans (32:35), Buffalo gegen Cleveland (26:10) und Kansas City gegen Rivale Denver (16:29). ... [weiter]
 
Steelers auf Kurs: Bell, Brown und
Für Pittsburghs Headcoach Mike Tomlin und sein Team dürfte die am 12. Spieltag bevorstehende Bye-Week zu einem passenden Zeitpunkt kommen - Regeneration vor dem Endspurt Richtung Play-offs! Bevor die Pause anstand, mussten Ben Roethlisberger und Co. aber noch in Tennessee ran - mit Erfolg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -