Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 02.12.2012 22:25, 13. Spieltag - National Football League
Baltimore Ravens   Pittsburgh Steelers
1 Platz 2
9 Punkte 7
0,75 Punkte/Spiel 0,58
BILANZ
17 Siege 16
0 Unentschieden 0
16 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Baltimore Ravens - Vereinsnews

Hochstimmung in LA und zwei glorreiche NFL-Marken
Hochstimmung in LA und zwei glorreiche NFL-Marken
Hochstimmung in LA und zwei glorreiche NFL-Marken
Hochstimmung in LA und zwei glorreiche NFL-Marken

 
Newton selbstkritisch - Pats sorgen sich um Garoppolo
Spieltag zwei in der NFL mit eingebauter Spannungsgarantie. Am zweiten regulären Sonntag ging es in sämtlichen Stadien hoch her. Hoffen, Zittern, Bangen bis in die Schlusssekunden hieß es unter anderem in New England, New York und Cleveland. Deutlich entspannter war der Nachmittag für die Carolina Panthers, wenngleich Cam Newton den Start verschlief. In der US-Hauptstadt rückte ein Basketballer vor Spielbeginn in den Vordergrund. ... [weiter]
 
NFL-Action: einmal Salto, einmal Salsa
NFL-Action: einmal Salto, einmal Salsa
NFL-Action: einmal Salto, einmal Salsa
NFL-Action: einmal Salto, einmal Salsa

 
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016

 
AFC North: Der Kampf im Norden
Die neue Regular Season der National Football League (NFL) steht in den Startlöchern: Ab dem 9. September 2016 fliegt das berühmte "Ei" wieder übers Feld, oder wird am Boden Richtung Endzone getragen. Wie sieht es aber im Vorfeld bei den 32 Mannschaften aus? Wer ist Favorit? Wer wird sich schwer tun? Die NFL-Vorschau verrät es Ihnen - Teil 1 von 8 behandelt die AFC North mit den Cincinnati Bengals, Pittsburgh Steelers, Baltimore Ravens und Cleveland Browns. ... [weiter]
 

Pittsburgh Steelers - Vereinsnews

Newton selbstkritisch - Pats sorgen sich um Garoppolo
Spieltag zwei in der NFL mit eingebauter Spannungsgarantie. Am zweiten regulären Sonntag ging es in sämtlichen Stadien hoch her. Hoffen, Zittern, Bangen bis in die Schlusssekunden hieß es unter anderem in New England, New York und Cleveland. Deutlich entspannter war der Nachmittag für die Carolina Panthers, wenngleich Cam Newton den Start verschlief. In der US-Hauptstadt rückte ein Basketballer vor Spielbeginn in den Vordergrund. ... [weiter]
 
Ein Steelers-Dreigestirn hat mächtig Spaß in Washington
Würde nach der ersten Woche der NFL 2016 ausschließlich die Dominanz zählen, die Pittsburgh Steelers wären der ganz große Super-Bowl-Favorit. Warum? Weil die Truppe um Quarterback Ben Roethlisberger und Star-Receiver Antonio Brown die zarten Hoffnungspflänzchen der Washington Redskins von Spielbeginn bis Schlusspfiff zerschmetterte. Im zweiten Spiel des Tages und somit im letzten Spiel von Week 1 trafen dann noch San Francisco und Los Angeles aufeinander - es endete bitter für den NFL-Rückkehrer. ... [weiter]
 
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016
Brady, Newton, Rodgers, Wilson - Quarterbacks 2016

 
AFC North: Der Kampf im Norden
Die neue Regular Season der National Football League (NFL) steht in den Startlöchern: Ab dem 9. September 2016 fliegt das berühmte "Ei" wieder übers Feld, oder wird am Boden Richtung Endzone getragen. Wie sieht es aber im Vorfeld bei den 32 Mannschaften aus? Wer ist Favorit? Wer wird sich schwer tun? Die NFL-Vorschau verrät es Ihnen - Teil 1 von 8 behandelt die AFC North mit den Cincinnati Bengals, Pittsburgh Steelers, Baltimore Ravens und Cleveland Browns. ... [weiter]
 
Auf der Strafbank - NFL-Sperren 2016
Auf der Strafbank - NFL-Sperren 2016
Auf der Strafbank - NFL-Sperren 2016
Auf der Strafbank - NFL-Sperren 2016