Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 22:25, 13. Spieltag - National Football League
Oakland Raiders   Cleveland Browns
3 Platz 4
3 Punkte 4
0,25 Punkte/Spiel 0,33
BILANZ
4 Siege 6
0 Unentschieden 0
6 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Oakland RaidersOakland Raiders - Vereinsnews

Chargers, Raiders und Rams beantragen Umzug nach L.A.
Drei Teams der National Football League NFL haben bei der Liga einen Umzug nach Los Angeles beantragt. Die San Diego Chargers, Oakland Raiders und St. Louis Rams reichten am Montag (Ortszeit) die entsprechenden Papiere für einen Standortwechsel ein. ... [weiter]
 
Das Auftaktspiel der vorletzten NFL-Spieltagswoche 16 hatte mit möglichen Play-offs nichts mehr zu tun, denn schon vor dem Duell zwischen Oakland und San Diego war klar gewesen: Die Raiders (7:8) und die Chargers (4:11) haben es nicht unter die letzten zwölf Mannschaften geschafft, die sich ab Januar in der Endrunde fetzen werden. Sportlich war es dennoch spannend für die 54.400 Fans im Oc.O Coliseum: Die Raiders gewannen im letzten Heimspiel der Saison mit 23:20 nach Verlängerung. ... [weiter]
 
Da waren es nur noch drei ungeschlagene Teams... Neben den bereits am Donnerstag erfolgreichen Cincinnati Bengals überstanden nur die New England Patriots (27:10 gegen Washington) und die Carolina Panthers (37:29 gegen Green Bay) Week 9 ohne eine Niederlage (jeweils 8:0). Nachdem bereits die Packers in Week 8 gescheitert waren, erwischte es nun die Denver Broncos (7:1) bei den Indianapolis Colts (24:30). Quarterback Peyton Manning verlor damit bei seinem ehemaligen Verein, außerdem fehlen dem Star noch zwei Yards für einen ewigen Meilenstein. Das Stichwort "Hass" begleitete derweil das Sunday Night Game zwischen Dallas und Philadelphia. ... [weiter]

Cleveland BrownsCleveland Browns - Vereinsnews

Nach zwei Jahren: Manziel vor dem Aus
Nach US-Medienberichten scheint sich die Zeit von Johnny "Football" Manziel als Quarterback der Cleveland Browns zügig dem Ende entgegenzuneigen. Am 9. März soll die Trennung erfolgen. Die Eskapaden des Spielers neben dem Platz inklusive Hubschraubersuche sind offensichtlich ausschlaggebend für den nahenden Schritt. ... [weiter]
 
Manziels Party-Exzesse: Wann endet Clevelands Geduld?
Vor zwei Jahren kam Johnny Manziel in die NFL. "Johnny Football" hatte zuvor Rekorde im College-Bereich purzeln lassen und so die gesamte Liga und vor allem Cleveland von großen Taten träumen lassen. Doch daraus wurde bis heute nichts! Manziel fällt ständig mit Eskapaden abseits auf, anstelle sein Können auf dem Platz zu zelebrieren. Wie lange machen die Browns das noch mit? Endet die Zusammenarbeit nach dieser Saison? Möglich scheint es, zumal die Franchise aufgrund der schwachen 3:13-Spielzeit den zweiten Pick im NFL-Draft 2016 erhält. ... [weiter]
 
Schleudersitze ausgelöst: Browns und 49ers feuern
Der Montag nach dem letzten Spieltag, der Week 17, ist in der National Football League seit jeher als Black Monday bekannt. Schwache und nicht in den Play-offs stehende Teams reagieren vor allem an diesem Tag mit Entlassungen oder Veränderungen in der Führungsebene der Vereine. Eine bereits im Vorfeld heiß diskutierte Person: Clevelands Mike Pettine. Und tatsächlich: Der Headcoach der Browns wurde schon kurz nach der 12:28-Niederlage gegen Pittsburgh nach einer desaströsen Spielzeit entlassen. Mit ihm geht auch gleich der General Manager. Doch damit noch nicht genug: Auch die San Francisco 49ers reagierten. ... [weiter]
 
Saisonaus für Browns' McCown - Hill lässt Ravens jubeln
Verrücktes Ende eines abwechslungsreichen Monday Night Games: Die Baltimore Ravens siegen bei den Cleveland Browns nach einem geblockten Field Goal in den Schlusssekunden dank Will Hill, der das Ei gedankenschnell aufnimmt und über 64 Yards bis in die Endzone der Hausherren trägt: 33:27 für die Raben! Die haben nun ein Problem - Play-offs oder Draft Pick? Bei den Browns lichten sich die Reihen der Quarterbacks. ... [weiter]
 
NFL-Splitter: Truthähne, Drogen und zu viel Party
Thanksgiving ist in den USA der wichtigste Feiertag des Jahres. Millionen fahren oder fliegen mitunter tausende Kilometer, um am vierten Donnerstag im November bei den Liebsten zu sein. Der Tag steht im Zeichen der drei Fs: Familie, Festmahl, Football. Die Spiele der National Football League (NFL) gehören zum Feiertag wie Truthahn, Stampfkartoffeln oder Preiselbeer-Marmemalde. Die Partien lauten: Detroit vs. Philadelphia, Dallas vs. Carolina und Green Bay vs. Chicago. Im Vorfeld des Feiertags sorgten dagegen andernorts Drogenmissbrauch und Party-Exzess für Aufsehen. ... [weiter]
 
11.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -