Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Chicago Bears

 - 

Seattle Seahawks

 
Chicago Bears

7:0 0:10 7:0
3:7 17:23 OT

Seattle Seahawks
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 19:00, 13. Spieltag - National Football League
Chicago Bears   Seattle Seahawks
1 Platz 2
8 Punkte 7
0,67 Punkte/Spiel 0,58
BILANZ
2 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chicago BearsChicago Bears - Vereinsnews

Erneut im Klub der 4000er: Saints-Anführer Brees
Dass die NFC South die schwächste Division in diesem Jahr ist, dürfte mittlerweile bekannt sein. Während Tampa Bay mit 2:12 schon längst komplett abgeschrieben ist, und Atlanta (5:9) am Sonntag verloren hat, konnten sich die siegreichen Carolina Panthers (5:8:1) zunächst Rang eins ergattern. Diesen holten die New Orleans Saints am Montag aber wieder zurück. Beim 31:15 ließen sie den heimischen Chicago Bears kaum Chancen. ... [weiter]
 
Lungenkollaps: Marshall weiter im Krankenhaus
Brandon Marshall hat sich bei seiner Kollision am Donnerstag im Heimspiel gegen die Dallas Cowboys (28:41) doch schwerere Verletzungen zugezogen und muss vorerst im Krankenhaus bleiben. Der Star-Receiver der Chicago Bears erlitt bei dem Zusammenprall mit einem Kontrahenten zwei Rippenbrüche. Laut US-Medien sei es danach zu einem Kollaps der Lunge gekommen. ... [weiter]
 
Nicht zu fassen: Murray enteilt allen Bären
Die NFL begibt sich auf die letzte Strecke der Regular Season, vier Spieltage sind es noch. Zahlreiche Teams jagen den Play-off-Plätzen hinterher, liegen teilweise nur hauchzart hinter dem Divisionsanführer beziehungsweise der Teilnahme an der Wild-Card-Round. Auf der Jagd befinden sich unter anderem die Dallas Cowboys in der NFC East. Die Texaner hatten zu Beginn von Week 14 gleich die Möglichkeit, Druck auf die Konkurrenz aufzubauen. Das gelang in Chicago in beeindruckender Manier. ... [weiter]
 
 
 
 

Seattle SeahawksSeattle Seahawks - Vereinsnews

Sherman lässt sich zwei Interceptions schmecken
Thanksgiving - ein besonderer Feiertag seit 1863 in Amerika, ein ganz besonderer Tag auch im Football. Neben dem obligatorischen Truthahn mit zahlreichen und reichhaltigen Beilagen läuft über die Flimmerkisten oder live im Stadion für die Fans stets der beliebteste Sport im Lande. Dieses Mal duellierten sich zur Mittagszeit (Ortszeit) Detroit und Chicago (34:17), am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen Dallas und Philadelphia (10:33) sowie im Kracher am Abend San Francisco und Seattle (3:19). Das Menü hatte es definitiv in sich. Die einzelnen Gänge im Überblick ... ... [weiter]
 
Kategorie Weltklasse: Beckhams Deluxe-Catch
Ehe am kommenden Donnerstag, 27. November (ab 18.30 Uhr, MEZ), mit dem Feiertag Thanksgiving eines der Highlights in der NFL ansteht, stand zunächst weiterhin die aktuelle Week 12 auf der Agenda. Den Anfang machte bereits Oakland, das zu Thursday Night überraschenderweise den heißen Play-off-Kandidat Kansas City erledigt hatte. Am Sonntag stieg nun einmal mehr das Gros der Liga ein. Darunter: Die Spannung versprechenden Duelle zwischen New England und Detroit, Seattle und Arizona sowie New York und Dallas - inklusive eines unfassbaren Catches. ... [weiter]
 
Vollmers Patriots zerlegen Werners Colts - Packers stark
Der Winter naht - und mit ihm auch die entscheidende Phase in der NFL. Zu den derzeit formstärksten Teams zählen die New England Patriots, die dies mit einem 42:20-Kantersieg bei den Indianapolis Colts auch unterstrichen. Die Gäste um Quarterback Tom Brady und den deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer wiesen Andrew Luck und den Berliner Björn Werner somit deutlich in die Schranken. Überraschende Niederlagen gab es derweil für die Saints, Broncos und Seahawks. Einen weiteren Triumphzug dagegen von Green Bay. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -