Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Chicago Bears

Chicago Bears

17
:
23

nach Overtime
Viertelergebnisse
7:00:107:03:7
Seattle Seahawks

Seattle Seahawks


Spielinfos

Spielbeginn: So. 02.12.2012 19:00, Woche 13 - National Football League
Chicago Bears   Seattle Seahawks
1 Platz 2
8 Punkte 7
0,67 Punkte/Spiel 0,58
BILANZ
2 Siege 7
0 Unentschieden 0
7 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chicago Bears - Vereinsnews

Pittsburgh Steelers vs. Chicago Bears - Highlights
Der Underdog aus Chicago hatte es den Pittsburgh Steelers vom Kickoff weg schwergemacht und gewann am Ende mit 23:17 nach Verlängerung. Beim Spielstand von 14:7 für die Bears sahen die Zuschauer in Chicago vielleicht schon die kurioseste Szene der gesamten Saison von Cornerbeck Marcus Cooper. ... [zum Video]
 
Drama in Foxborough und Detroit, Kurioses in Chicago
Nicht ausschließlich das Sportliche stand am Sonntag in der National Football League im Fokus. US-Präsident Donald Trump hatte mit einigen Aussagen für mächtig Furore und so manche Protestaktion gesorgt. Auf dem Feld sorgten wiederum die Jacksonville Jaguars in ihrer zweiten Heimat für Furore. Die Texans machten New England das Leben ganz schön schwer und in Chicago sahen die Zuschauer vielleicht schon die kurioseste Szene der gesamten Saison. ... [weiter]
 
3,8 Milliarden! Dallas Cowboys wertvollstes NFL-Team
Die Dallas Cowboys haben ihren Titel als wertvollste Mannschaft in der National Football League (NFL) auch im elften Jahr in Folge erfolgreich verteidigt. ... [weiter]
 
Früherer Football-Profi beim FBI?
Der frühere NFL-Profi Charles Tillman hat nach seinem Karriereende ein neues Ziel: Der 36-Jährige ehemalige Spieler der Chicago Bears und der Carolina Panthers will unbedingt als Agent zum FBI. Dies berichtet die Tageszeitung "Chicago Tribune". Tillman soll sich bereits in der Trainingsakademie des US-Inlandsgeheimdienstes in Quantico/Virginia aufhalten. ... [weiter]
 
Jaguars feiern #Sacksonville - Ravens halten die Null
Ab sofort heißt es wieder: "Any given Sunday!" Oder: "An jedem verdammten Sonntag" fliegt der Football jetzt wieder durch die US-Stadien. In Week 1 der NFL-Saison gab es gleich einmal den ersten Shutout. Die Texans konnten nach der Harvey-Katastrophe kein emotionales Zeichen setzen, stattdessen wurde den Hashtag #Sacksonville von den Jacksonville Jaguars ins Leben gerufen. Und in Detroit rechtfertigte ein Spieler seinen neuen Megadeal. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Seattle Seahawks - Vereinsnews

Lambeau bebt!
Der verrückte NFL-Sonntag von Week 3 (Drama in Foxborough zwischen New England und Houston oder Overtime-Wahnsinn in Chicago) fand auch in den späteren Spielen des Tages seine hochspannende Fortsetzung: In Green Bay spitzte sich das Geschehen zwischen Packers und Bengals (27:24) bis in die Verlängerung zu, in Seattle stampfte ein Titans-Läufer die Seahawks-Defense (27:33) zusammen. Zwischen Washington und Oakland (27:10) im Sunday Night Game war es derweil einseitig. ... [weiter]
 
Seattle Seahawks vs. Tennessee Titans - Highlights
Bei den Titans verschliefen die Seahawks das komplette dritte Viertel, kassierten dort 21 Punkte in Folge und ließen sich von Tennessees Quarterback Marcus Martiota (20/32 Pässe, 225 Yards, zwei TDs, keine Int.) und vor allem von Running Back DeMarco Murray (115 Yards, ein TD) vorführen. Da half es auch nichts mehr, dass Seattles Spielmacher Russell Wilson nochmals aufdrehte und letztlich rein individuell auf bärenstarke 373 Yards und vier TDs kam (keine Int.). ... [zum Video]
 
0, 100 und 251: Ungewohnte Gefühle für Aaron Rodgers
Die National Football League hat volle Fahrt aufgenommen, auch die erste sonntägliche Abendschicht (Ortszeit) oder Spätschicht (MESZ) ist inzwischen vorüber. Die vier Partien konnten sich dabei wahrlich sehen lassen: Im Sunday Night Game krachte es zwischen Dallas und den New York Giants, zuvor hatten die Los Angeles Rams Gegner Indianapolis komplett überrollt. Außerdem im Angebot: ein anfängliches Punt-Festival in Green Bay sowie die Rückkehr der feiernden Panthers. ... [weiter]
 
Rodgers 100. Karrieresieg bei Abwehrschlacht gegen Seattle
Zwei wahre Größen der jüngeren NFL-Zeit trafen auf dem Lambeau Field aufeinander: Green Bay Packers hatten die Seattle Seahawks zu Gast. Starke Abwehrarbeit auf beiden Seiten dominierte die ersten beiden Viertel. Packers-Quarterback Aaron Rodgers, der in Hälfte eins zum allerersten Mal in seiner 13-jährigen Karriere in einem Heimspiel ohne Touchdown geblieben war (inkl. Interception) und deswegen einen recht unzufriedenen Blick aufgesetzt hatte, übernahm letztlich auch in der Offensive das Kommando - und führte "The Pack" zum 17:9. ... [zum Video]
 
Jaguars feiern #Sacksonville - Ravens halten die Null
Ab sofort heißt es wieder: "Any given Sunday!" Oder: "An jedem verdammten Sonntag" fliegt der Football jetzt wieder durch die US-Stadien. In Week 1 der NFL-Saison gab es gleich einmal den ersten Shutout. Die Texans konnten nach der Harvey-Katastrophe kein emotionales Zeichen setzen, stattdessen wurde den Hashtag #Sacksonville von den Jacksonville Jaguars ins Leben gerufen. Und in Detroit rechtfertigte ein Spieler seinen neuen Megadeal. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun