Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Atlanta Falcons

 - 

New Orleans Saints

 
Atlanta Falcons

7:0 10:7 0:6 6:0
23:13

New Orleans Saints
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.11.2012 02:20, 13. Spieltag - National Football League
Atlanta Falcons   New Orleans Saints
1 Platz 3
11 Punkte 5
0,92 Punkte/Spiel 0,42
BILANZ
10 Siege 19
0 Unentschieden 0
19 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atlanta FalconsAtlanta Falcons - Vereinsnews

56:14! Bulldozer-Falcons walzen Tampa Bay nieder
Was kann es Schöneres geben, als einen Spieltag mit einem Sieg zu eröffnen, um sich anschließend die restlichen Teams in Ruhe anzuschauen? Im Grunde ist dies nur noch zu toppen, wenn dieser Sieg phänomenal ausfällt. Dieses Kunststück schaffte zu Beginn der dritten Wochen in der NFL Atlanta, das die Gäste aus Tampa Bay förmlich auseinander nahm. Die Defensive arbeitete stark, die ohnehin stark besetzte Offensive um Quarterback Matt Ryan, Wide Receiver Devin Hester und Runningback Steven Jackson agierte furios. Einer 35:0-Halbzeitführung folgte der 56:14-Endstand. ... [weiter]

New Orleans SaintsNew Orleans Saints - Vereinsnews

Kurioses aus San Francisco - Trumpf Rodgers
Am Sonntag (Ortszeit) lieferte sich in Amerika einmal mehr das Gros der Mannschaften bissige Duelle. Am 4. Spieltag bekamen es unter anderem die Erzfeinde Chicago und Green Bay miteinander in der NFC North zu tun - eine der am längsten anhaltenden Rivalitäten der NFL. Doch auch auf anderen Plätzen ging es hoch her: So wollte Pittsburgh gegen Tampa Bay in der Erfolgsspur bleiben, in die die San Francisco 49ers erst wieder hineinfinden mussten. Keine leichte Aufgabe gegen das bislang blütenweiße wie angriffslustige Philadelphia. Der Abend wurde schließlich mit der Partie der ordentlich gestarteten Dallas Cowboys (2:1) gegen New Orleans (1:2) beendet. ... [weiter]
 
Patriots brechen ein - Meilenstein für Manning
Nach dem Auftakt zwischen dem amtierenden Meister Seattle und Green Bay (36:16) stieg am Sonntag das Gros der NFL-Teams in den Ligaalltag ein. Dabei erlitten die New England Patriots eine bittere Niederlage - nach der Halbzeit brach das Team von Quarterback Tom Brady komplett ein. Ihre Aufgaben lösten Pittsburgh und Minnesota. New Orleans kämpfte in Atlanta tapfer, musste sich jedoch in der Verlängerung beugen. Bei Denvers Auftaktsieg gegen Indianapolis erreichte Peyton Manning mal wieder einen Meilenstein. ... [weiter]
01.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -