Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Cleveland Browns

 - 

Pittsburgh Steelers

 
Cleveland Browns

0:14 3:17 0:7 6:3
9:41

Pittsburgh Steelers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 02.01.2011 19:00, 17. Spieltag - National Football League
Cleveland Browns   Pittsburgh Steelers
3 Platz 1
5 Punkte 12
0,31 Punkte/Spiel 0,75
BILANZ
5 Siege 25
0 Unentschieden 0
25 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Cleveland BrownsCleveland Browns - Vereinsnews

NFL-Splitter: Newton-Schock - Manziel startet
Quarterback Cam Newton von den Carolina Panthers hat sich bei einem Verkehrsunfall zwei Knochen im unteren Rückenbereich gebrochen. Der 25-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, überstand den Crash ansonsten aber glimpflich. Das bestätigten die Panthers am Dienstag. Derweil gab es Neuigkeiten auch aus Cleveland über Johnny Manziel und von Cowboys-Besitzer Jerry Jones. ... [weiter]
 
Rodgers' Festung kann auch Brady nicht stürmen
Im Jahr 2005 war Green Bays Quarterback Aaron Rodgers als Auswechselspieler schon mal kurz auf Tom Brady getroffen (0:35), 2010 hatte er verletzt gefehlt. In Week 13 stand dieses mit Spannung erwartete Duell nun endlich zum ersten Mal an - Rodgers & Co. gewannen mit 26:21 und unterstrichen damit gegen eines der heißesten Teams ihre bestechende Form. Ebenfalls im Einsatz: Pittsburgh gegen New Orleans (32:35), Buffalo gegen Cleveland (26:10) und Kansas City gegen Rivale Denver (16:29). ... [weiter]
 
Kategorie Weltklasse: Beckhams Deluxe-Catch
Ehe am kommenden Donnerstag, 27. November (ab 18.30 Uhr, MEZ), mit dem Feiertag Thanksgiving eines der Highlights in der NFL ansteht, stand zunächst weiterhin die aktuelle Week 12 auf der Agenda. Den Anfang machte bereits Oakland, das zu Thursday Night überraschenderweise den heißen Play-off-Kandidat Kansas City erledigt hatte. Am Sonntag stieg nun einmal mehr das Gros der Liga ein. Darunter: Die Spannung versprechenden Duelle zwischen New England und Detroit, Seattle und Arizona sowie New York und Dallas - inklusive eines unfassbaren Catches. ... [weiter]
 
 

Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers - Vereinsnews

Play-off-Time für
Die Play-offs rücken näher - und mit ihnen das immer deutlichere Bild der Teilnehmer. Während bereits am letzten Sonntag New England, Denver, Indianapolis und Arizona in die Endrunde eingezogen waren, folgten am Samstag ohne zu spielen und aufgrund der Niederlage Philadelphias die Detroit Lions. Der Sonntag der Week 16 bescherte schließlich Pittsburgh, Green Bay, Dallas und Seattle vorweihnachtliche Geschenke. ... [weiter]
 
25 Steelers-Punkte am Stück - 49ers raus?
Im Kampf um die Play-off-Plätze in der NFL richteten sich am Sonntag die Blicke vor allem auf Cincinnati, Cleveland, Miami, New Orleans, Arizona, Philly und San Diego. Die Chargers empfingen vor eigenem Publikum im Sunday Night Game die New England Patriots um Tom Brady. Die "Pats" kehrten nach der Niederlage im Topspiel in Green Bay in die Erfolgsspur zurück. ... [weiter]
 
Rodgers' Festung kann auch Brady nicht stürmen
Im Jahr 2005 war Green Bays Quarterback Aaron Rodgers als Auswechselspieler schon mal kurz auf Tom Brady getroffen (0:35), 2010 hatte er verletzt gefehlt. In Week 13 stand dieses mit Spannung erwartete Duell nun endlich zum ersten Mal an - Rodgers & Co. gewannen mit 26:21 und unterstrichen damit gegen eines der heißesten Teams ihre bestechende Form. Ebenfalls im Einsatz: Pittsburgh gegen New Orleans (32:35), Buffalo gegen Cleveland (26:10) und Kansas City gegen Rivale Denver (16:29). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -