Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 02.01.2011 19:00, 17. Spieltag - National Football League
Atlanta Falcons   Carolina Panthers
1 Platz 4
13 Punkte 2
0,81 Punkte/Spiel 0,13
BILANZ
22 Siege 13
0 Unentschieden 0
13 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atlanta Falcons - Vereinsnews

Unaufhaltsame und zauberhafte Falcons-Offensive
24, 35, 45, 48, 23, 24, 30, 33 und 43. Was zunächst wie ein Zahlencode klingt, entpuppt sich in Wahrheit als Atlantas Offensive, die gefährlichste der gesamten National Football League. Insgesamt haben die Falcons satte 305 Punkte in neun Partien erzielt. Einziges Manko: Gewonnen haben die Falken "nur" sechs, es gibt also noch Steigerungspotenzial. Genauso wie in der Abwehr, wo es beim 43:28 bei den Tampa Bay Buccaneers zum Auftakt von Week 9 ebenfalls Lücken gab. ... [weiter]
 
Atlanta: Größte Videoleinwand der Welt
Mit der größten Videoleinwand der Welt soll das Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, das sich derzeit im Bau befindet, ausgestattet werden. Die 360-Grad-Konstruktion im inneren Umlauf des mobilen Arenadachs ist mit einem Umfang von 327 Metern geplant und wäre damit die größte LED-Leinwand eines Stadions weltweit. Die Fans der Falcons können sich freuen. ... [weiter]
 
Jones spielt gut, doch Brady ist Brady
Eigentlich erwartete die NFL in der Spätschicht am Sonntag einen Showdown zwischen Ben Roetlisberger und Tom Brady, doch der Quarterback der Pittsburgh Steelers fehlte bekanntlich verletzt (Knie). Am Ende entschieden die New England Patriots die Partie verdient und souverän für sich - auch weil ein Kicker zweimal verschoss. Derweil gewannen die San Diego Chargers ein spektakuläres Match bei den starken Atlanta Falcons, während die Krise der 49ers nahtlos weitergeht. ... [weiter]
 
Freeman und Coleman nicht zu stoppen: Saints bleiben sieglos
Zum Abschluss von Week 3 in der National Football League fuhren die Atlanta Falcons einen 45:32-Auswärtserfolg bei den New Orleans Saints ein, die damit weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Vor allem gegen das fulminante Laufspiel der Gäste hatten die Saints um Drew Brees, dessen beachtliche Passserie riss, keine Chance. ... [weiter]
 
NFC South: Eine neue Episode mit
Die neue Regular Season der National Football League (NFL) steht in den Startlöchern: Ab dem 9. September 2016 fliegt das berühmte "Ei" wieder übers Feld, oder wird am Boden Richtung Endzone getragen. Wie sieht es aber im Vorfeld bei den 32 Mannschaften aus? Wer ist Favorit? Wer wird sich schwer tun? Die NFL-Vorschau verrät es Ihnen - Teil 7 von 8 behandelt die NFC South mit den Carolina Panthers, Atlanta Falcons, New Orleans Saints und Tampa Bay Buccaneers. ... [weiter]
 

Carolina Panthers - Vereinsnews

Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden
Schnee-Stimmungen und Quarterback-Freuden

 
Kuriositäten-Kabinett: Newtons Klamotten-Fauxpas
Ein kleines Stück Stoff hat "Superman" Cam Newton seinen Platz in der Startformation der Carolina Panthers gekostet. Weil der Quarterback des jüngsten Super-Bowl-Finalisten auf dem Flug zum Spiel bei den Seattle Seahawks (7:40) keine Krawatte getragen und damit gegen die Kleiderordnung verstoßen hatte, wurde er von Trainer Ron Rivera für den ersten Drive auf die Bank gesetzt. Damit nahm das Unglück seinen Lauf - bis hin zur Demütigung. ... [weiter]
 
Die NFL-Räuber und warum Newton beim ersten Snap fehlte
Nach der NFL-Spätschicht von Week 13 dürfte die Fan-Schar der Dallas Cowboys, die bereits im Thursday Night Game mit 17:15 in Minneapolis gewonnen hatten, einen lauten Jubelschrei ausgestoßen haben. Denn mit dem 31:23 von Arizona gegen Washington bekamen die Texaner (11:1) Schützenhilfe und sicherten sich als erstes Team die Play-off-Teilnahme. In der NFC North deutet alles auf einen Showdown zwischen Baltimore und Pittsburgh hin, während Oakland erneut einem Gegner den letzten Nerv raubte und nun AFC-Spitzenreiter ist. Carolina ging derweil in Seattle unter, wobei Cam Newton bei Spielbeginn zunächst gar nicht auf dem Feld stand. ... [weiter]
 
Gut gezockt: Panthers halten Saints in Schach
Die Carolina Panthers haben aus ihren jüngsten Fehlern gelernt und sich durch den immens wichtigen 23:20-Erfolg gegen die New Orleans Saints wieder für die Play-offs in Stellung gebracht. Der Vorjahresfinalist schwankte zwar gen Ende erneut nach einer zwischenzeitlichen 17-Punkte-Führung (20:3), doch anders als vergangene Woche beim 17:20 nach 17:0 gegen die Kansas City Chiefs brachte das NFL-Franchise den Vorsprung dieses Mal über die Zeit. Ein Schockmoment überschattete die Partie. ... [weiter]
 
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt
Kicker im Fokus - Newtons Feuer erlischt

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun