Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 02.01.2011 19:00, Woche 17 - National Football League
New Orleans Saints   Tampa Bay Buccaneers
2 Platz 3
11 Punkte 10
0,69 Punkte/Spiel 0,63
BILANZ
18 Siege 14
0 Unentschieden 0
14 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

New Orleans Saints - Vereinsnews

Hundley anstatt Rodgers: Packers bleiben selbstbewusst
Nach zwei Auswärtsspielen, dem furiosen 35:31 gegen die Dallas Cowboys und dem bitteren 10:23 bei den Minnesota Vikings, kehren die Green Bay Packers ins heimelige Lambeau Field zurück. Am kommenden Sonntag (19 Uhr) wird aber nicht mehr alles so sein wie zuletzt: Star-Quarterback Aaron Rodgers (Schlüsselbeinbruch, mindestens acht Wochen Pause) fehlt. Für den "Gunslinger" übernimmt Brett Hundley - es wird sein erster NFL-Start werden. Derweil bleibt ein anderer Name Thema in Wisconsin. ... [weiter]
 
Packers-Schock, Brady-Rekord und
Packers-Schock, Brady-Rekord und
Packers-Schock, Brady-Rekord und
Packers-Schock, Brady-Rekord und

 
Detroit Lions vs. New Orleans Saints
Zwei der passstärksten Quarterbacks der Liga standen sich im Mercedes-Benz Superdome in New Orleans gegenüber und sorgten für einen aberwitzigen Schlagabtausch. New Orleans hatte zwischenzeitlich schon mit 45:10 geführt, ehe die Lions doch noch einmal zur Aufholjagd bliesen. Vier Touchdowns in Folge sorgten dafür, dass die Partie Mitte des vierten Viertels wieder komplett offen war (45:38). Das Team aus "Big Easy" schickte die Lions dennoch mit 52:38 nach Hause. ... [zum Video]
 
Saisonaus für Rodgers - Nummer 187 für Brady
Die National Football League (NFL) verlor in Week 6 eines ihrer bekanntesten Gesichter für den Rest der Saison. Packers-Quarterback Aaron Rodgers brach sich beim Gastspiel in Minneapolis das Schlüsselbein. Die Niederlage der Packers geriet da natürlich in den Hintergrund. Die New England Patriots taten sich in New York lange Zeit schwer, feierten am Ende aber dennoch, vor allem ihr Quarterback Tom Brady. Die New Orleans Saints sind derweil auf dem Vormarsch. ... [weiter]
 
168-Tage-In­ter­mez­zo: Peterson verlässt New Orleans
Das hatte nach großem Kino geklungen: Star-Quarterback Drew Brees als Dirigent der Offensive der New Orleans Saints, Star-Läufer Adrian Peterson dahinter als Mähdrescher. Sogar von einem Sturm bis in den Super Bowl war von einigen die Rede gewesen. Doch nach nur 227 Tage ist dieser Traum geplatzt: Der 32-jährige Running Back verlässt "The Big Easy" und schließt sich den Arizona Cardinals an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Tampa Bay Buccaneers - Vereinsnews

Altenheim in Arizona - Giants-Überraschung in Denver
In Week 6 haben sich wieder mal die Buchmacher die Hände gerieben, denn auch dieser Spieltag hielt wieder einige Überraschungen parat. Die Kansas City Chiefs, das bis dato einzig ungeschlagene NFL-Franchise, kassierte gegen Pittsburgh die erste Pleite. In Arizona gab es auch Grund zum Feiern - und zwar die Star-Oldies! ... [weiter]
 
Patriots unbesorgt: Brady fehlt im Training
Tom Brady hat am Dienstag nicht am Training der New England Patriots teilgenommen. Eine Schulterverletzung setzte den Quarterback außer Gefecht - und dennoch scheint kein Grund zur Sorge zu bestehen. ... [weiter]
 
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam
Statue in Indy, Mister Dallas und Super-Cam

 
New England Patriots vs. Tampa Bay Buccaneers Highlights
Die New England Patriots kommen in der NFL allmählich auf Betriebstemperatur. Der Super-Bowl-Champion um Star-Quarterback Tom Brady gewann zum Auftakt von Week 5 im Thursday Night Game mit 19:14 bei den Tampa Bay Buccaneers und holte damit seinen dritten Sieg. Brady kam auf insgesamt 303 Yards, im zweiten Viertel fand er mit einem kurzen Pass Chris Hogan in der Endzone. Miserabel dagegen: der Kicker der Bucs. ... [zum Video]
 
Es war einmal ein Kicker in Tampa...
Selten dürfte die Chance so groß gewesen wie in diesen Wochen, das große New England zu schlagen. Die Patriots strauchelten zuletzt nach dem Super-Bowl-Gewinn im Frühjahr 2017 gewaltig - und verzeichneten mit der Bilanz von 2:2 den schlechtesten Saisonstart seit 2000 (erstes Jahr von Quarterback Tom Brady). Auswärts bei den Tampa Bay Buccaneers strichen die Pats aber zum Auftakt von Week 5 im Thursday Night Game ein knappes 19:14 ein. Warum? Weil die heimischen Bucs etliche Möglichkeiten auf den Sieg liegenließen - allen voran der Kicker. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun