Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.01.2009, 14:04

Daniel Albrecht stürzt im Training schwer

Die Streif macht ihrem Ruf alle Ehre

Bereits im Vorfeld des traditionellen Hahnenkamm-Rennens in Kitzbühel am Samstag hat es einmal mehr einen schweren Sturz auf der Streif gegeben. Der Schweizer Skirennläufer Daniel Albrecht, im Dezember Riesenslalom-Sieger in Alta Badia (Italien) kam beim Zielsprung schwer zu Fall und blieb bewusstlos im Zielraum liegen.

Albrecht-Sturz
Der Sturz in Bildern: Daniel Albrecht.
© picture-allianceZoomansicht

Albrecht war mit Nummer 5 ins Abschlusstraining gegangen und bei Tempo 140 über den Zielsprung gerast. Die Stelle war entschärft worden, nachdem dort im Vorjahr der Amerikaner Scott Macartney einen schweren Unfall erlitt.

Albrecht geriet in Rücklage und schlug aus mehreren Metern Höhe hart auf der Piste auf. Er überschlug sich mehrfach und blieb bewusstlos liegen. Nach längerer Behandlung wurde er per Helikopter in ein Krankenhaus im naheliegenden St. Johann abtransportiert. Laut einer ersten Diagnose hat der Kombinations-Weltmeister ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten. "Der Zustand ist stabil. Es schaut so aus, dass er abgesehen von Prellungen nicht weiter verletzt ist", berichtete Team-Sprecherin Diana Fäh. Wegen des erlittenen Traumas wurde der Eidgenosse in ein künstliches Koma versetzt und zu weiteren Untersuchungungen in die neurologische Abteilung der Uni-Klinik von Innsbruck geflogen.

Das Training wurde nach einer halben Stunde Unterbrechung fortgesetzt.

Bereits am Mittwoch hatte der Österreicher Michael Walchhofer an der gleichen Stelle einen Sturz nur knapp vermeiden können.

Daniel Albrecht wird mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
Daniel Albrecht wird mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
© picture-alliance

Nebel in Cortina

Das schlechte Wetter bringt indes die Planungen beim bei den Damen im italienischen Cortina d'Ampezzo weiter gehörig durcheinander. Am Donnerstag musste das Abfahrtstraining wegen Nebels abgesagt werden, das Rennen am Freitag fällt aus. Damit am Samstag gefahren werden kann, müsste am Freitag ein Training möglich sein. Für Sonntag steht noch ein Riesenslalom auf dem Programm. Der ausgefallene Super-G soll möglicherweise am Montag nachgeholt werden.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Migranten von: Anaiva - 19.11.17, 14:57 - 45 mal gelesen
12. Spieltag Bremen : Hannover von: Linden06 - 19.11.17, 14:52 - 20 mal gelesen
Re: Auba am WE in Austria gesehen worden... von: kiste54 - 19.11.17, 14:31 - 61 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
15:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
16:00 SW3 Sport extra: Springreiten - Großer Preis von Stuttgart
 
16:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
16:20 SDTV scooore! Premjer Liga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine