21:19-Erfolg über Suljovic

Anderson gewinnt World Matchplay

Mehr Sport - 29.07. 23:25

Der schottische Darts-Profi Gary Anderson hat erstmals das World Matchplay in Blackpool für sich entschieden.

Holte sich den Titel beim World Matchplay: Gary Anderson. © imago

Beim zweitwichtigsten Turnier nach der Weltmeisterschaft schlug "The Flying Scotsman" am Sonntag den Österreicher Mensur Suljovic in einem packenden Endspiel mit 21:19. Beide standen erstmals im Finale des Turniers, bei dem der zurückgetretene Phil Taylor (England) mit 16 Titeln Rekordsieger ist.

Dem 47 Jahre alten Anderson war im Viertelfinale beim 19:17 gegen Joe Cullen auch das perfekte Spiel, ein sogenannter Neun-Darter gelungen.

Suljovic hatte im Halbfinale am Vortag noch Andersons Landsmann Peter Wright besiegt.

dpa