Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.06.2018, 14:55

BMW enttäuscht auf der ganzen Linie - Müller wird Dritter

Di Resta siegt auf dem Hungaroring

Paul di Resta hat das DTM-Samstagsrennen in Budapest gewonnen und die Dominanz von Mercedes fortgesetzt. Der 32 Jahre alte Schotte setzte sich am Samstagnachmittag vor seinem Markenkollegen Lucas Auer durch, der zwischenzeitlich geführt hatte.

Paul di Resta
Fuhr von der Pole zum Sieg: Der Schotte Paul di Resta.
© imagoZoomansicht

Di Resta, der von der Pole Position gestartet war und schon im Vorjahr in Budapest gewonnen hatte, konnte in der Schlussphase den 23-jährigen Österreicher Auer wieder überholen und sicherte sich seinen neunten DTM-Rennsieg. Nico Müller im Audi fuhr nach Platz zwei im Qualifying auf Rang drei. BMW enttäuschte auf dem Hungaroring - kein Fahrer schaffte es in die Punkteränge.

Ex-Champion Bruno Spengler erreichte als Zwölfter noch die beste BMW-Platzierung, Markenkollege Timo Glock wurde nur 14. und verlor nach dem fünften Saisonlauf die Führung in der Fahrerwertung an den Briten Gary Paffett, der Sechster wurde. Ex-Formel-1-Pilot Glock ist nun Zweiter im Gesamtklassement. Mercedes-Fahrer haben vier der fünf ersten Saisonläufe gewonnen.

Audi zeigte sich in einem Rennen mit wenigen Überholmanövern und ohne Unfälle nach einem schwachen Saisonstart etwas verbessert. Fünf der sechs Piloten der Ingolstädter fuhren in die Punkte. Titelverteidiger René Rast wurde Vierter. Am dritten von zehn Rennwochenenden ist für Sonntagnachmittag (13.30 Uhr) der zweite Lauf in Budapest geplant.

DTM, Budapest: 1. Rennen (34 Runden à 4,381 km/148,954 km)

1. Paul Di Resta (Großbritannien) - Merced.-AMG C63 DTM 57:13,199 Min.; 2. Lucas Auer (Österreich) - Merced.-AMG C63 DTM +0,587 Sek.; 3. Nico Müller (Schweiz) - Audi RS 5 DTM +2,236; 4. René Rast (Minden) - Audi RS 5 DTM +2,898; 5. Edoardo Mortara (Italien) - Merced.-AMG C63 DTM +6,695; 6. Gary Paffett (Großbritannien) - Merced.-AMG C63 DTM +12,166; 7. Robin Frijns (Niederlande) - Audi RS 5 DTM +15,009; 8. Loic Duval (Frankreich) - Audi RS 5 DTM +22,754; 9. Jamie Green (Großbritannien) - Audi RS 5 DTM +25,829; 10. Daniel Juncadella (Spanien) - Merced.-AMG C63 DTM +26,844; 11. Mike Rockenfeller (Landschlacht/Schweiz) - Audi RS 5 DTM +27,249; ... 13. Pascal Wehrlein (Worndorf) - Merced.-AMG C63 DTM +37,007; 14. Timo Glock (Thurgau/Schweiz) - BMW M4 DTM +38,689; 16. Marco Wittmann (Fürth) - BMW M4 DTM +39,510

dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Frankreich : Dland von: TW317 - 17.10.18, 15:12 - 5 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 8. Spieltag 18/19 von: diana16 - 17.10.18, 15:08 - 7 mal gelesen
Re (2): Die Lobeshymnen gehen ein auf den Sack.. von: DANoodles - 17.10.18, 14:58 - 45 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
16:00 SDTV scooore! Liga NOS
 
16:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
16:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
17:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine