Männer, Frauen, Mannschaften - die Top 10

Sportler des Jahres: Die Wahl-Ergebnisse im Überblick

Mehr Sport - 17.12. 23:00

Zum 71. Mal wurde 2017 die Wahl zum Sportler des Jahres durchgeführt. Während sich bei Frauen und Männern Wintersportler durchsetzten, wurden in der Kategorie Mannschaft die Beachvolleyballerinnnen Ludwig/Walkenhorst ausgezeichnet - wie schon 2016. Die Wahlergebnisse im Überblick...

Die Weltmeisterinnen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig bei der Siegerehrung. © imago

Männer

1. Johannes Rydzek (Nordische Kombination) - 1782 Punkte
2. Patrick Lange (Triathlon) - 1323
3. Johannes Vetter (Leichtathletik) - 1093
4. Alexander Zverev (Tennis) - 1050
5. Marcel Kittel (Radsport) - 709
6. Eric Frenzel (Nordische Kombination) - 696
7. Felix Neureuther (Ski Alpin) - 650
8. Sebastian Brendel (Kanu) - 615
9. Philipp Köster (Windsurfen) - 489
10. Simon Schempp (Biathlon) - 408

Frauen

1. Laura Dahlmeier (Biathlon) - 3135 Punkte
2. Pauline Schäfer (Turnen) - 1786
3. Isabell Werth (Dressurreiten) - 911
4. Kristina Vogel (Bahnradsport) - 806
5. Gesa Felicitas Krause (Leichtathletik) - 733
6. Carolin Schäfer (Leichtathletik) - 685
7. Carina Vogt (Skispringen) - 665
8. Claudia Pechstein (Eisschnelllauf) - 497
9. Tabea Alt (Turnen) - 331
10. Anna Schaffelhuber (Para-Ski) - 327

Mannschaften

1. Ludwig / Walkenhorst (Beach-Volleyball) - 2140 Punkte
2. Deutschland-Achter - 1668
3. Staffel nordische Kombinierer - 1472
4. Volleyball-Nationalmannschaft - 1337
5. Fußball-Nationalmannschaft - 1040
6. Biathlon Frauenstaffel - 880
7. Tischtennis-Nationalmannschaft - 601
8. RB Leipzig - 580
9. Dressur-Equipe - 354
10. Skisprung Mixed-Team - 252

bru