Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2017, 19:32

Finalsieg gegen Gernert/Zautys

Laboureur/Sude jubeln - Olympiasiegerinnen nur Fünfter

Die Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr starkes Jahr mit einem enttäuschenden fünften Platz bei den deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand beendet. Den Titel krallten sich die Weltranglistenvierten Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) durch einen 2:1-Erfolg gegen Melanie Gernert und Tatjana Zautys (Berlin/Winnenden).

Chantal Laboureur (li.) und Julia Sude
Siegerlächeln: Chantal Laboureur (li.) und Julia Sude.
© imagoZoomansicht

"Natürlich ist man ein bisschen traurig, aber wir hatten einfach eine wahsinnig harte Saison mit vielen körperlichen Schwierigkeiten. Wir sind auch ein bisschen erleichtert, dass wir hier nicht noch zwei Spiele haben", gab Walkenhorst gegenüber Sky zu. Eine Woche nach dem Triumph beim World-Tour-Finale in Hamburg unterlag das an Position zwei gesetzte Duo am Samstagmorgen in der Verliererrunde Gernert/Zautys mit 1:2 (23:21, 13:21, 12:15).

Umso größer war die Freude bei den neuen Titelträgerinnen. "Schöner kann es nicht sein. Letztes Jahr Vizemeister, jetzt der Titel, das ist ein schönes Geschenk für Julia", sagte Laboureur, deren Partnerin Sude am Finaltag ihren 30. Geburtstag feierte und bereits ihren zweiten Meistertitel holte, dem NDR. Vor sieben Jahren hatte Sude mit Jana Köhler triumphiert.

Dritter Platz für Borger/Kozuch

Bereits am Freitag hatten Ludwig/Walkenhorst ihr drittes Turnierspiel gegen Karla Borger und Margareta Kozuch (Haltern) 0:2 verloren. Durch einen Sieg in der Verliererrunde hätten sie aber noch den Einzug ins Semifinale schaffen können. Borger/Kozuch sicherten sich am Samstag mit einem 2:0 (21:14, 21:18) gegen Victoria Bieneck und Isabel Schneider (Berlin/Leverkusen) den dritten Platz.

Am Rande des Turniers wurde zudem offiziell bekannt gegeben, dass der Timmendorfer Strand bis mindestens 2020 Austragungsort der deutschen Meisterschaften bleiben wird.

mam/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Ich wähle ... von: Brazzo72 - 24.09.17, 04:46 - 20 mal gelesen
Re (6): Ich wähle ... von: goesgoesnot - 24.09.17, 03:22 - 29 mal gelesen
Re: 2 von 10 sind weg.... von: goesgoesnot - 24.09.17, 02:50 - 20 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:45 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
07:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
07:00 SKYS2 Fußball: UEFA Supercup
 
07:25 SDTV Vissel Kobe - Kawasaki Frontale
 
08:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun