Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.08.2017, 11:01

PGA Championship: Spieth weit abgeschlagen

Kisner vor Finalrunde in Führung

US-Golfer Kevin Kisner geht bei der 99. PGA Championship mit einem Schlag Vorsprung in die Finalrunde. Der 33-Jährige spielte am Samstag (Ortszeit) eine 72er-Runde auf dem Par-71-Kurs des Quail Hollow Club in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. Mit insgesamt 206 Schlägen nach drei Runden liegt Kisner sieben Schläge unter dem Platzstandard.

Kevin Kisner
Vor der Schlussrunde in Führung: Kevin Kisner.
© Getty ImagesZoomansicht

Nur einen Schlag dahinter folgen der US-Amerikaner Chris Stroud (-6) und der Japaner Hideki Matsuyama (-6), die am dritten Tag nach Runden von 71 und 73 Schlägen das Clubhaus erreichten. British-Open-Gewinner Jordan Spieth (+3) liegt vor dem Finaltag beim letzten Major-Turnier des Jahres auf dem geteilten 37. Platz. er weist satte zehn Schläge Rückstand auf seinen Landsmann Kisner auf, der vor dem Schlusstag die alleinige Führung eroberte.

Sollte sich der 33-jährige Kisner der Angriffe seiner ärgsten Verfolger Stroud und Matsuyama erwehren, würde er den größten Erfolg seiner Karriere feiern. Bislang ist ein zwölfter Platz bei der US Open 2015 Kisners bestes Major-Resultat.

Solche Ergebnisse sind Spieth eigentlich fremd, die Leistung bei der mit 10,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung darf getrost als Ausrutscher angesehen werden. Und eigentlich hatte der Weltranglistenzweite im Quail Hollow Club ja auch Großes vollbringen wollen. Siege bei allen vier Majors sind bislang nur Jack Nicklaus, Tiger Woods, Ben Hogan, Gary Player und Gene Sarazen gelungen. Spieth hätte mit einem Sieg den Altersrekord von Woods gebrochen, der dieses Ziel im Jahr 2000 mit 24 Jahren und sechs Monaten erreicht hatte. Spieth wird am Sonntag 24 Jahre und 17 Tage alt sein. Deutsche Spieler sind beim Turnier in den USA nicht dabei.


PGA Championship in Charlotte/North Carolina (10,5 Mio. US-Dollar, Par 71)

Stand nach 3 von 4 Runden
1. Kevin Kisner (USA) 206 Schläge (67+67+72); 2. Chris Stroud (USA) 207 (68+68+71); Hideki Matsuyama (Japan) 207 (70+64+73); 4. Louis Oosthuizen (Südafrika) 208 (70+67+71); Justin Thomas (USA) 208 (73+66+69); 6. Grayson Murray (USA) 210 (68+73+69); 7. Gary Woodland (USA) 211 (68+74+69); Patrick Reed (USA) 211 (69+73+69); Graham DeLaet (Kanada) 211 (70+73+68); Francesco Molinari (Italien) 211 (73+64+74); Scott Brown (USA) 211 (73+68+70)

aho/dpa/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): diese Liga ist ein Witz von: sampenza - 17.12.17, 02:22 - 30 mal gelesen
Re: diese Liga ist ein Witz von: bolz_platz_kind - 17.12.17, 02:18 - 43 mal gelesen
Re (4): Montagsspiele in der Bundesliga von: sampenza - 17.12.17, 02:05 - 16 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
06:45 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
06:45 SDTV Estudiantes de La Plata - Boca Juniors
 
07:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine