Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.01.2013, 00:18

Premiere der Adam-Malysz-Schanze in Wisla

Freitag fliegt am zweiten Weltcup-Sieg vorbei

Richard Freitag ist am Mittwoch nur knapp an seinem zweiten Weltcup-Sieg vorbeigeschrammt. Der 21-Jährige wurde bei der Premiere der Adam-Malysz-Schanze im polnischen Wisla Zweiter. Der Auer landete sogar den weitesten Sprung des Abends, musste dann aber doch dem überragenden Norweger Anders Bardal den Vortritt lassen.

Richard Freitag
Landete in Wisla auf dem zweiten Platz: Richard Freitag.
© picture allianceZoomansicht

Bei widrigen Windverhältnissen hatte Freitag im ersten Durchgang mit 131,0 Metern den weitesten Sprung des Tages hingelegt, ehe er im zweiten Durchgang 126,5 Meter folgen ließ. Zum Sieg sollte es dennoch nicht reichen, denn Bardal (130,0 und 128,0 Meter) war insgesamt stärker und verbuchte 12,2 Punkte mehr. Durch seinen ersten Saisonsieg verdrängte der Norweger auch noch Severin Freund im Gesamtweltcup auf Rang drei. Dritter wurde Rune Velta - ebenfalls aus Norwegen.

In Abwesenheit von Freund und Andreas Wellinger landete Routinier Michael Neumayer als zweitbester Deutscher auf Platz 14, während sich Andreas Wank zwei Ränge dahinter einordnete. Viel Pech mit dem Wind hatten Altmeister Martin Schmitt, Maximilian Mechler und Karl Geiger, die allesamt den zweiten Durchgang verpassten.


- Anzeige -

Ergebnisse

1. Anders Bardal (Norwegen) 264,4 Punkte (130,0+128,0 Meter)
2. Richard Freitag (Aue) 252,2 (131,0+126,5)
3. Rune Velta (Norwegen) 251,0 (127,0+126,0)
4. Robert Kranjec (Slowenien) 246,6 (129,5+127,0)
5. Simon Ammann (Schweiz) 243,6 (125,5+124,5)
6. Piotr Zyla (Polen) 240,5 (125,0+123,0)
7. Kamil Stoch (Polen) 238,3 (122,0+124,5)
7. Dimitri Wassiljew (Russland) 238,3 (122,5+125,5)
9. Anders Fannemel (Norwegen) 238,1 (122,0+121,0)
10. Tom Hilde (Norwegen) 235,4 (121,0+126,0)
14. Michael Neumayer (Berchtesgaden) 232,0 (124,5+116,0)
18. Andreas Wank (Oberhof) 228,1 (127,0+119,0)
33. Karl Geiger (Oberstdorf) 105,9 (117,0)
43. Maximilian Mechler (Isny) 92,6 (112,5)
48. Martin Schmitt (Furtwangen) 12,4 (66,0)

Gesamtweltcup (Stand nach 12 von 28 Wettbewerben)

1. Gregor Schlierenzauer (Österreich) 808 Punkte
2. Anders Bardal (Norwegen) 575
3. Severin Freund (Rastbüchl) 556
4. Anders Jacobsen (Norwegen) 478
5. Andreas Kofler (Österreich) 450
6. Richard Freitag (Aue) 368
7. Andreas Wellinger (Ruhpolding) 367
8. Kamil Stoch (Polen) 325
9. Thomas Morgenstern (Österreich) 308
10. Tom Hilde (Norwegen) 304
13. Michael Neumayer (Berchtesgaden) 257
22. Andreas Wank (Oberhof) 128
35. Martin Schmitt (Furtwangen) 62
36. Karl Geiger (Oberstdorf) 60
40. Danny Queck (Lauscha) 37
46. Maximilian Mechler (Isny) 16

10.01.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
22.12. 09:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 13:15 - -:- (-:-)
 
22.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
22.12. 15:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 15:20 - -:- (-:-)
 
22.12. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
22.12. 18:30 - -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Paul Breitner im Doppelpass von: __MaximiliaN__ - 22.12.14, 06:36 - 9 mal gelesen
Re: Uwe Seeler-Enkel zum SVW von: volley1954 - 22.12.14, 05:45 - 17 mal gelesen
Re: Uwe Seeler-Enkel zum SVW von: volley1954 - 22.12.14, 05:44 - 12 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
08:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
08:30 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
08:30 EURO Skispringen
 
08:35 SDTV FC Brügge - KRC Genk
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -