Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.01.2013, 22:37

Dakar, 5. Etappe von Arequipa nach Arica

Peterhansel baut seinen Vorsprung aus

Rekordchampion und Titelverteidiger Stéphane Peterhansel vom deutschen Team X-raid hat bei der Rallye Dakar die Gesamtführung ausgebaut. Der Franzose landete beim 172 km langen fünften Teilstück von Arequipa nach Arica in 1:51:03 Stunden auf Rang zwei hinter seinem Teamkollegen Joan "Nani" Roma (Spanien/1:49:40) und vergrößerte damit seinen Vorsprung auf Nasser Al-Attiyah.

Stephane Peterhansel wurde bei der fünften Etappe Zweiter und baute seine Führung aus.
Stephane Peterhansel wurde bei der fünften Etappe Zweiter und baute seine Führung aus.
© picture-alliance

Der Sieger von 2011 kam in seinem Qatar-Buggy in 1:55:41 Stunden ins Ziel und hat nun 9:54 Minuten Rückstand auf Peterhansel.

- Anzeige -

Am Tag der ersten von drei Grenzüberquerungen des Wüstenrennens, das am Mittwoch von Peru nach Chile führte, kam Dirk von Zitzewitz aus Karlshof als Beifahrer von Giniel de Villiers (Frankreich) auf Rang vier. Das Duo liegt im Gesamtklassement mit 33:50 Minuten als Dritter aber bereits deutlich hinter Peterhansel und Al-Attiyah.

Für Timo Gottschalk (Berlin) reichte es an der Seite von Ex-Champion Carlos Sainz (Spanien) im zweiten Qatar-Buggy zu Rang sechs.

Die Tageswertung bei den Motorrädern gewann der Franzose David Casteu in 1:39:42 Stunden. Er liegt im Gesamtranking auf Platz zwei hinter Olivier Pain (Frankreich). Titelverteidiger Cyril Despres ist mit 6:07 Minuten Rückstand Dritter.

Die sechste Etappe führt am Donnerstag über 768 km von Arica an der peruanischen Grenze nach Calama. Dabei sind 455 km Wertungsprüfung zu absolvieren. Die Rallye endet am 19. Januar nach einem Abstecher nach Argentinien in Santiago/Chile.


Automobilwertung: 5. Etappe von Arequipa nach Arica (509 km):

1. Joan Roma/Michel Perin (Spanien/Frankreich) Mini 1:49:40 Stunden
2. Stephane Peterhansel/Jean-Paul Cottret (Frankreich) Mini 1:23 Minuten zurück
3. Robby Gordon/Kellon Walch (USA) Toyota 1:41
4. Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (Südafrika/Karlshof) Toyota 1:51
5. Carlos Sainz/Timo Gottschalk (Spanien/Berlin) Buggy 3:41
6. Leonid Nowistki/Konstantin Zhlitsow (Russland) Mini 5:10
7. Nasser Al-Attiyah/Lucas Cruz (Katar/Spanien) Buggy 6:01
8. Guilherme Spinelli/Youssef Haddad (Brasilien) Mitsubishi 6:41
9. Orlando Terranova/Paulo Fiuza (Argentinien/Portugal) BMW 7:15
10. Carlos Sousa/Miguel Ramalho (Portugal) Great Wall 7:54

Gesamtstand nach 5 Etappen:

1. Peterhansel/Cottret 10:55:32 Stunden
2. Al-Attiyah/Cruz 9:54 Minuten zurück
3. de Villiers/von Zitzewitz 33:50
4. Nowitski/Zhlitsow 37:35
5. Roma/Perin 37:43
6. Guerlain Chicherit/Jean-Pierre Garcin (Frankreich) SMG 56:34
7. Chabot/Pillot 1:10:35 Stunden zurück
8. Bernard Errandonea/ Arnaud Debron (Andorra/Frankreich) SMG 1:18:17 Stunden zurück
9. Boris Gadasin/Aleksei Kuzmich (Russland/Ukraine) G-Force Proto 1:31:46
10. Pascal Thomasse/Pascal Larroque (Frankreich) 1:28:18


Motorradwertung: 5. Etappe von Arequipa nach Arica (509 km):

1. David Casteu (Frankreich) Yamaha 1:39:42 Stunden
2. Olivier Pain (Frankreich) Yamaha 1:09 Minuten zurück
3. Juan Pedrero (Spanien) KTM 2:58
4. Alessandro Botturi (Italien) Husqvarna 3:25
5. Cyril Despres (Frankreich) KTM 4:07
6. Stefan Svitko (Slowakei) KTM 4:40
, 7. Francisco Lopez (Chile) KTM 4:47
8. Helder Rodrigues (Portugal) Honda 4:52
9. Alain Duclos (Frankreich) Sherco 5:01
10. Ivan Jakes (Slowakei) KTM 5:45

Gesamtstand nach 5 Etappen:

1. Pain 11:51:29 Stunden
2. Casteu 1:15 Minuten zurück
3. Despres 6:07
4. Ruben Faria (Portugal) KTM 13:34
5. Jordi Viladoms (Spanien) Husqvarna 13:36
6. Lopez 13:39
7. Botturi 14:00
8. Jakub Przygonski (Polen) KTM 19:00
9. Svitko 20:45
10. Daniel Gouet (Chile) Honda 22:44

Bilder von der Rallye Dakar
Stadt, Land, Fluss - die Dakar 2013
Robby Gordon
The Sky is the Limit

Auf der 12. Etappe stand nach den Fluten am Vortag wieder der trockene Sand im Mittelpunkt. Hier scheint der US-Amerikaner Robby Gordon besonders hoch hinaus zu wollen.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
09.01.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (9): Das Recht auf freie Rede von: Anaiva - 20.12.14, 12:22 - 3 mal gelesen
Re (8): Das Recht auf freie Rede von: hoernesse - 20.12.14, 12:20 - 7 mal gelesen
Re (7): Das Recht auf freie Rede von: GECKO4 - 20.12.14, 12:20 - 6 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:35 SDTV Greatest International Teams
 
12:50 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -