Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.01.2011, 17:42

Fußballbuch des Jahres 2010

Christoph Biermann: "Die Fußball-Matrix"

Christoph Biermann fand sich in der Vergangenheit mit schöner Regelmäßigkeit auf der short-list zum Fußball-Buch des Jahres wieder, der ganz große Wurf sollte aber bis zu diesem Jahr ausbleiben. Mit "Die Fußball-Matrix. Auf der Suche nach dem perfekten Spiel" konnte der Sportjournalist erstmals den von einer ebenso prominent wie fachkundig besetzten Jury vergebenen Titel "Fußballbuch des Jahres 2010" eringen.

Christoph Biermann
Christoph Biermann
© Deutsche Akademie für Fußball-KulturZoomansicht

Christoph Biermann, geboren 1960 und aufgewachsen im westfälischen Herne, zählt seit langem zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands. Nach Jahren als Chefredakteur des damaligen Kultmagazins ?Hattrick? und Sportkorrespondent der Süddeutschen Zeitung schreibt er heute aus Berlin für das Magazin '11 Freunde'.

Biermann ist nicht nur vom Start weg engagiertes Mitglied der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur, er ist auch beim alljährlichen Wettbewerb um das beste Fußballbuch der erfolgreichste Autor überhaupt - mit zwei Vizemeisterschaften seit 2006 und jetzt dem großen Titel 2010. In seinen Artikeln und Büchern versucht er stets den Lesern neue Aspekte des Fußballs zu erklären - so auch in seinem neuesten Werk "Die Fußball-Matrix".

SZ-Italien Korrespondentin und Buch-Jurorin Birgit Schönau äußerte sich über ihre Nominierung vor der Abstimmung begeistert: "Ist Fußball wirklich eine Wissenschaft für sich? Lässt sich Fußball auf eine Formel bringen? Und kann man das Spiel aller Spiele berechenbar machen? Christoph Biermann beschreibt das Ringen um die "Fußball-Matrix" wie eine moderne Gralssuche, betrieben von Ökonomen, Medizinern und Statistikern, aber auch von so manchem Ritter der Kokosnuss.

Sein glänzend geschriebener Essay macht deutlich, wie der Fußball mit wachsendem ökonomischen Gewicht "verwissenschaftlicht" wurde und wie im Computerzeitalter jede Bewegung der Spieler erfasst und ausgewertet wird. Das liest sich ebenso spannend wie vergnüglich, als atemberaubende Reise durch den ideologischen Überbau der populärsten Sportart des Westens."

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores

  Heim   Gast Erg.
20.11. 09:30 - -:- (-:-)
 
20.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.11. 11:20 - -:- (-:-)
 
20.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.11. 13:30 - -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: OT: Glaubensfrage ? von: bolz_platz_kind - 20.11.18, 01:20 - 9 mal gelesen
Re (2): Deutschland :Niederlande von: bolz_platz_kind - 20.11.18, 00:41 - 15 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SDTV 500 Great Goals
 
02:00 SKYS1 Wrestling: WWE
 
02:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 
02:20 SP1 SPORT CLIPS
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine