Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.02.2013, 10:37

Laureus 2013

Starauflauf: Die größten Sportlegenden der Welt in Rio

Am 11. März 2013 blickt die Sport­welt nach Rio de Ja­nei­ro: Die Lau­reus World Sports Awards, die für die bes­ten sport­li­chen Leis­tun­gen im Jahr 2012 ver­ge­ben wer­den, gel­ten als die an­ge­se­hens­ten in­ter­na­tio­na­len Aus­zeich­nun­gen in der Welt des Sports. Die Ge­win­ner, die von der Lau­reus World Sports Aca­de­my, einer hoch­ka­rä­ti­gen Jury aus 46 der bes­ten Sport­le­rin­nen und Sport­ler aller Zei­ten, ge­wählt wer­den, neh­men den Award bei der welt­weit aus­ge­strahl­ten Ver­lei­hung im be­rühm­ten Thea­tro Mu­ni­ci­pal ent­ge­gen.

Neben Se­bas­ti­an Vet­tel, Phi­lip Kös­ter und Felix Baum­gart­ner sind auch der Deut­sche Ru­der-Ach­ter sowie das Eu­ro­päi­sche Ry­der-Cup-Team um Mar­tin Kay­mer und das For­mel1-Team Red Bull no­mi­niert.

Auch in die­sem Jahr ste­hen zahl­rei­che ehe­ma­li­ge Sport­stars, dar­un­ter nicht we­ni­ger als 15 Sie­ger bei Olym­pi­schen und Pa­ralym­pi­schen Spie­len, auf der Gäs­te­lis­te.

An den Lau­reus World Sports Awards neh­men unter an­de­rem teil:

Giacomo Agostini Dawn Fraser Edwin Moses
Franz Beckenbauer Cathy Freeman Nawal El Moutawakel
Boris Becker Tanni Grey-Thompson Ilie Nastase
Annabelle Bond Ruud Gullit Martina Navratilova
Sebastian Coe Marvelous Marvin Hagler Alexey Nemov
Nadia Comaneci Mika Hakkinen Morné du Plessis
Deco Tony Hawk Steve Redgrave
Yaping Deng Eduardo Heguy Arantxa Sanchez-Vicario
Marcel Desailly Mike Horn John Smit
Kapil Dev Michael Johnson Daley Thompson
Emerson Fittipaldi Kip Keino Steve Waugh
Sean Fitzpatrick Franz Klammer

"Ich freue mich sehr, dass so viele Mit­glie­der der Lau­reus Fa­mi­lie nach Rio de Ja­nei­ro kom­men und die welt­bes­ten Sport­ler und Sport­le­rin­nen emp­fan­gen wer­den", sagt Edwin Moses, zwei­fa­cher Olym­pia­sie­ger und Vor­sit­zen­der der Lau­reus World Sports Aca­de­my.

"Bra­si­li­en ist eines der span­nends­ten Län­der auf die­ser Welt und wird in den nächs­ten Jah­ren als Aus­tra­gungs­ort der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2014 sowie der Olym­pi­schen Spie­le und der Pa­ralym­pics 2016 die Sport­stadt schlecht­hin sein. Ich weiß, dass jeder in Bra­si­li­en sport­be­geis­tert ist, daher ist es gro­ßar­tig für uns, die Lau­reus World Sports Awards dort statt­fin­den zu las­sen und an den Fei­er­lich­kei­ten teil­zu­ha­ben."

Die Ein­nah­men aus den Lau­reus World Sports Awards kom­men di­rekt der Lau­reus Sport for Good Foun­da­ti­on zu­gu­te und stel­len die Grund­la­ge für die Ar­beit der Stif­tung dar, die welt­weit mehr als 140 so­zia­le Sport­pro­jek­te un­ter­stützt. Seit der Grün­dung der Stif­tung konn­ten bis­lang mehr als 60 Mil­lio­nen Euro an Spen­den­gel­dern auf­ge­bracht wer­den, mit denen das Leben von mehr als 1,5 Mil­lio­nen jun­ger Men­schen ver­bes­sert wurde.

Mit den Lau­reus World Sports Awards wird das um­fang­rei­che Pro­gramm der in­ter­na­tio­na­len Ver­an­stal­tun­gen, die in den kom­men­den Jah­ren in Rio de Ja­nei­ro statt­fin­den wer­den, z.B. die Ju­do-Welt­meis­ter­schaft 2013, die FIFA Welt­meis­ter­schaft 2014 und die Olym­pi­schen und Pa­ralym­pi­schen Spie­le 2016, um ein wei­te­res High­light er­gänzt. Rio de Ja­nei­ro ist die Ge­burts­stät­te von Sport und Kul­tur in Bra­si­li­en. Die­ser le­ben­di­ge Staat ist be­kannt für seine Kul­tur­schön­hei­ten und steht welt­weit als Sinn­bild für das Po­ten­zi­al des Lan­des Bra­si­li­en.

Zu den Ge­win­nern, die in den letz­ten Jah­ren mit Prei­sen aus­ge­zeich­net wur­den, ge­hö­ren: Jen­son But­ton, Novak Djo­ko­vic, Roger Fe­de­rer, Alex Fer­gu­son, Lewis Ha­mil­ton, Jus­ti­ne Henin, Kelly Hol­mes, Ra­fa­el Nadal, Oscar Pis­to­ri­us, Steve Red­gra­ve, Ro­nal­do, Mi­cha­el Schu­ma­cher, Kelly Sla­ter, Se­re­na Wil­liams und Zi­ne­di­ne Zi­da­ne. Zu den Gäs­ten bei frü­he­ren Preis­ver­lei­hungs­ze­re­mo­ni­en zähl­ten unter an­de­rem König Juan Car­los von Spa­ni­en, Prinz Al­bert von Mo­na­co, David und Vic­to­ria Beck­ham, Sean Con­ne­ry, Mi­cha­el Dou­glas und Ca­the­ri­ne Ze­ta-Jo­nes, Mor­gan Free­man, Teri Hat­cher, Eva Lon­g­o­ria, Gwy­neth Paltrow und Kevin Spacey.

Die voll­stän­di­ge Liste der No­mi­nier­ten für die Lau­reus World Sports Awards 2013 lau­tet:

Lau­reus World Sports­man of the Year
Usain Bolt (Ja­mai­ka) Leicht­ath­le­tik, Mo Farah (UK) Leicht­ath­le­tik, Lio­nel Messi (Ar­gen­ti­ni­en) Fuß­ball, Mi­cha­el Phelps (USA) Schwim­men, Se­bas­ti­an Vet­tel (Deutsch­land) For­mel 1, Brad­ley Wigg­ins (UK) Rad­sport

Lau­reus World Sports­wo­man of the Year
Jes­si­ca Ennis (UK) Leicht­ath­le­tik, Al­ly­son Felix (USA) Leicht­ath­le­tik, Missy Fran­klin (USA) Schwim­men, Shel­ly-Ann Fra­ser-Pryce (Ja­mai­ka) Leicht­ath­le­tik, Lind­sey Vonn (USA) Ski­fah­ren, Se­re­na Wil­liams (USA) Ten­nis

Lau­reus World Team of the Year
Ry­der-Cup-Team (Eu­ro­pa) Golf, Chi­ne­si­sche Tisch­ten­nis Na­tio­nal­mann­schaft, Miami Heat (USA) Bas­ket­ball, Red Bull For­mel-1-Team (Ös­ter­reich), Spa­ni­sche Fuß­ball­na­tio­nal­mann­schaft, US-Bas­ket­ball-Na­tio­nal­mann­schaft der Män­ner

Lau­reus World Bre­akth­rough of the Year
Yan­nick Agnel (Frank­reich) Schwim­men, Gabby Dou­glas (USA) Tur­nen, Ki­ra­ni James (Gre­na­da) Leicht­ath­le­tik, Andy Mur­ray (UK) Ten­nis, Ney­mar (Bra­si­li­en) Fuß­ball, Ye Shi­wen (China) Schwim­men

Lau­reus World Come­back of the Year
Ti­ru­nesh Di­ba­ba (Äthio­pi­en) Leicht­ath­le­tik, Ernie Els (Süd­afri­ka) Golf, Ry­der-Cup-Team (Eu­ro­pa) Golf, Anna Mea­res (Aus­tra­li­en) Rad­sport, Felix San­chez (Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik) Leicht­ath­le­tik, Ru­der-Ach­ter der Män­ner (Deutsch­land)

Lau­reus World Sports­per­son of the Year with a Disa­bi­li­ty
Pa­trick An­der­son (Ka­na­da) Roll­stuhl­bas­ket­ball, Jo­han­na Ben­son (Na­mi­bia) Leicht­ath­le­tik, Da­ni­el de Faria Dias (Bra­si­li­en) Schwim­men, Alan Fon­te­les Olivei­ra (Bra­si­li­en) Leicht­ath­le­tik, David Weir (UK) Roll­stuhl­ren­nen, Alex Zanar­di (Ita­li­en) Hand­bike

Lau­reus World Ac­tion Sports­per­son of the Year
Felix Baum­gart­ner (Ös­ter­reich) Sky­di­ving, Jamie Best­wick (UK) BMX, Julie Bres­set (Frank­reich) Moun­tain Bike, Ste­pha­nie Gil­mo­re (Aus­tra­li­en) Sur­fen, Joel Par­kin­son (Aus­tra­li­en) Sur­fen, Phi­lip Kös­ter (Deutsch­land) Wind­sur­fen

25.02.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
23.07. 23:30 - -:- (0:0)
 
24.07. 00:45 - -:- (-:-)
 
24.07. 02:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 03:00 - -:- (-:-)
 
24.07. 04:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 14:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 15:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Genaue Adresse in der Oststraße? von: Hoellenvaaart - 23.07.14, 23:27 - 0 mal gelesen
Re: Genaue Adresse in der Oststraße? von: DonFerrando - 23.07.14, 23:24 - 3 mal gelesen
Re (3): Armer Fipsi von: alemao82 - 23.07.14, 23:19 - 8 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:10 EURO Radsport
 
23:00 SDTV Nacional (PAR) - Defensor (URU)
 
23:05 SKYS2 Motorsport: Porsche-Mobil1-Supercup
 
23:45 EURO Radsport
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -