Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.02.2016, 11:30

Option auf zwei weitere Jahre besteht

Neuer Deal: Raiders bleiben in Oakland

Die Oakland Raiders werden nach ihrem jüngst gescheiterten Unterfangen vorerst nicht Richtung Los Angeles umziehen. Der NFL-Klub unterzeichnete nun einen Einjahresvertrag mit zweijähriger Option mit den Betreibern des antiquierten Coliseums in der nordkalifornischen Stadt, in dem nach wie vor auch das Baseball-Team Oakland Athletics spielt.

Raider Nation
Die berühmte Raider Nation aus Oakland darf sich freuen: Die Raiders spielen auch 2016 im O.co Coliseum.
© Getty ImagesZoomansicht

Rund vier Wochen nach dem missglückten Umzug Richtung Los Angeles (St. Louis hat den Zuschlag bekommen) haben sich die Raiders mit ihrem jetzigen Standort arrangiert. Das Franchise aus Oakland bleibt für mindestens eine weitere Spielzeit (2016) im Coliseum, Heimstätte seit 1995. Möglicherweise verbleibt der Klub auch darüber hinaus: Es besteht eine vereinbarte Option für zwei weitere Jahre, die zudem Jahr für Jahr gezogen werden kann. Demnach wäre es denkbar, dass ein eventueller Umzug an einen anderen Ort auch 2017 über die Bühne gehen könnte.

Raiders-Besitzer Mark Davis nennt den neuen Deal eine "Win-win-Situation" - beide Parteien, also Klub und Stadt, würden von der Übereinkunft profitierten und den Football vor Ort weiter vorantreiben: "Das Arrangement gibt uns Sicherheit für die kommende Saison und verleiht uns Flexibilität für die darauffolgenden zwei Jahre."

Auch im Team selbst scheinen sich die Athleten zu freuen - so schrieb zum Beispiel Quarterback Derek Carr via Twitter in Richtung Fans, der sogenannten Raiders Nation: "Wir werden ein weiteres Jahr im OdotCo Coliseum spielen. Ich kann es kaum abwarten, euch wieder zu sehen."

Las Vegas? San Antonio?

Die Raiders waren eines von drei Teams, das zur kommenden Saison nach Los Angeles umziehen wollte. Besitzer Davis war auch an San Antonio und Las Vegas als neuem Standort interessiert. Zugleich verpflichtete er einen anerkannten Experten, der die Möglichkeiten eines Stadionneubaus in Oakland ausloten soll.

Die NFL hatte Mitte Januar nur den St. Louis Rams den Umzug nach Los Angeles genehmigt. Die Chargers aus San Diego haben ein Jahr Zeit, sich mit den Rams über die Nutzung eines gemeinsamen Stadions zu einigen. Sollte dies nicht passieren, böte sich diese Option auch den Raiders.

sid/mag

 
Seite versenden
zum Thema

Oakland Raiders - letzte 10 Spiele

S
U
N

Vereinsdaten

Vereinsname:Oakland Raiders
Gründungsdatum:01.01.1960
Vereinsfarben:Silber und schwarz
Anschrift:Oakland Raiders
1220 Harbor Bay Parkway
Alameda, California, USA 94502
Internet:http://www.raiders.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun