Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.01.2015, 21:02

83. Rallye Monte Carlo

Dreifach-Führung für VW: Ogier vor Latvala

Mit einer Dreifach-Führung hat das Volkswagen-Team den dritten Tag der 83. Rallye Monte Carlo beendet. Nach zwölf Prüfungen lag Weltmeister Sebastien Ogier aus Frankreich im VW Polo R WRC am Samstag 42,8 Sekunden vor dem Finnen Jari-Matti Latvala. Der norwegische WM-Dritte Andreas Mikkelsen (1:49,8 Minuten zurück) komplettierte das Wolfsburger Podium nach dem dritten Tag des traditionellen Auftaktes zur Rallye-Weltmeisterschaft im Fürstentum an der Côte d'Azur.

Sebastien Ogier
Ist auf Sicherheit gefahren: Sebastien Ogier.
© picture allianceZoomansicht

"Wir haben am Schluss nicht so stark forciert, weil wir eine komfortable Führung hatten. Wir sind mehr auf Sicherheit gefahren", sagte Ogier.

Nach seinem Pech am Freitag mit einem abgerissenen linken Hinterrad schaffte der neunfache Champion Sébastien Loeb wieder den Sprung in die Top-Ten. Der 78-malige Rallye-Sieger aus Frankreich fuhr im Citroën DS3 WRC bei seinem Comeback auf den neunten Platz. Mit einem Rückstand von 9:02,2 Minuten auf Ogier ist für ihn der vor dem Start angepeilte achte Sieg bei der "Königin der Rallyes" aber nicht mehr möglich. "Ich muss nun an die Herstellerwertung denken und sehen, dass wir noch einige Punkte holen können", sagte Loeb.

Stand nach der 2. Etappe (12 von 15 Prüfungen/303,50 von 355,48/1211 von 1403 Gesamt-km):

1. Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (Frankreich) - VW Polo 3:00:39,9 Std.; 2. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (Finnland) - VW Polo + 0:42,8 Min.; 3. Andreas Mikkelsen/Ola Fløene (Norwegen) - VW Polo + 1:49,8; 4. Mads Østberg/Jonas Andersson (Norwegen/Schweden) - Citroën DS3 + 2:42,8; 5. Daniel Sordo/Marc Marti (Spanien) - Hyundai i20 + 3:16,1; 6. Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (Belgien) - Hyundai i20 + 3:20,8; 7. Elfyn Evans/Daniel Barritt (Großbritannien) - Ford Fiesta + 4:51,7; 8. Martin Prokop/Jan Tomanek (Tschechien) - Ford Fiesta + 8:17,5; 9. Sébastien Loeb/Daniel Elena (Frankreich/Monaco) - Citroën DS3 + 9:02,2; 10. Kris Meeke/Paul Nagle (Großbritannien/Irland) - Citroën DS3 + 10:06,0; ...14. Armin Kremer/Klaus Wicha (Friedrichsruhe/Bad Hersfeld) - Skoda Fabia + 13:19,6

tru

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): So weit, so gut von: robika - 28.09.16, 16:22 - 2 mal gelesen
Re (4): So weit, so gut von: jekimov - 28.09.16, 16:17 - 4 mal gelesen
RB Leipzig / noch ein paar Zahlen von: _Baumbart_ - 28.09.16, 16:09 - 18 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:15 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
16:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
16:30 SDTV Kawasaki Frontale - Yokohama F-Marinos
 
16:30 EURO Motorsport
 
17:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League