Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.08.2014, 21:42

Rallye-WM: Start-Ziel-Sieg des Finnen

Latvala gewinnt Herzschlag-Finale

Volkswagen dominiert weiter die Rallye-WM. In Finnland feierte der Wolfsburger Autobauer seinen zwölften Erfolg in Serie. Der Finne Jari-Matti Latvala gewann am Sonntag in einem Herzschlag-Finale zum zweiten Mal nach 2010 sein Heimspiel. Nach 26 Prüfungen lag der 29-Jährige im VW Polo R WRC 3,6 Sekunden vor seinem französischen Teamkollegen Sébastien Ogier.

Jari-Matti Latvala
Zu Hause nicht zu stoppen: Jari-Matti Latvala.
© imagoZoomansicht

"Ich bin hier angetreten, um zu gewinnen. Das war mein fester Wille", sagte Latvala zu seinem Start-Ziel-Sieg und dritten Saisonerfolg. "Jari-Matti fuhr hier eine sehr starke Rallye und war nicht zu schlagen", lobte Ogier seinen Stallgefährten. In der WM-Gesamtwertung baute Titelverteidiger Ogier seine Führung allerdings aus. Er hat nun 187 Punkte auf dem Konto. Zweiter vor dem neunten Saisonlauf in Deutschland ist nun Latvala, der 44 Zähler Rückstand hat.

Der Brite Kris Meeke erreichte in Finnland im Citroën DS3 WRC auf dem dritten Platz das Ziel in Jyväskylä. In der Hersteller-Wertung baute Titelverteidiger Volkswagen seine souveräne Führung auf inzwischen 305 Punkte aus, Verfolger Citroën liegt schon 175 Zähler zurück.

(dpa)

03.08.14
 

 NFL-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Kontroverse um Sandro Wagner von: SteveGerrad - 27.07.16, 15:34 - 6 mal gelesen
Re: Länderhopping wird extrem! von: Pfyffedeckel - 27.07.16, 15:23 - 17 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:45 EURO Radsport
 
17:00 SDTV Feyenoord Rotterdam - Roda JC Kerkrade
 
17:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
17:30 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
17:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal