Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.09.2013, 10:33

NFL-Auftakt: Meister Baltimore verliert bei den Broncos

Sieben Touchdown-Pässe: Manning führt Denver zum Sieg

Bis zur Pause lagen die Baltimore Ravens zum Saisonauftakt in der NFL bei den Denver Broncos gut im Rennen. Der amtierende Champion lag sogar mit 17:14 in Front. Doch das Team aus Colorado überrollte die Ravens förmlich im dritten Viertel und gewann letztlich mit 49:27. Die Ravens leisteten sich teilweise haarsträubende Fehler - und fanden gegen Peyton Mannings Pässe kein Mittel.

Thomas, Manning und Welker
Dankbare Abnehmer: Demaryius Thomas und Wes Welker profitierten von den Pässen ihres Quarterbacks 'Peyton Manning (#18).
© picture allianceZoomansicht

Das erste Spiel der neuen Saison startete wegen Blitzgefahr mit 33 Minuten Verspätung. Nachdem sich das Unwetter verzogen hatte, konnte es aber losgehen - und zwar zunächst mit einem stürmischen Team aus Baltimore, das noch zur Pause in Front lag. Broncos-Quarterback Manning hatte sein Team mit zwei Touchdown-Pässen im Spiel gehalten - im zweiten Abschnitt sollten weitere fünf dazukommen. Damit stellte der 37-Jährige einen NFL-Rekord ein, erst fünf Spieler hatten sieben Touchdown-Pässe in einem Spiel vor ihm vollbracht. Zuletzt war diese Bestmarke Joe Kapp im Trikot der Minnesota Vikings vor 44 Jahren gelungen. Interceptions? Fehlanzeige.

Insgesamt brachte Manning, viermaliger NFL-"MVP" (wertvollster Spieler), im Mile High Stadium vor knapp 77.000 Zuschauern 27 von 42 Passversuchen an den Mann und erzielte 462 Yards Raumgewinn. Auf der Gegenseite kam Joe Flacco auf zwei Touchdown-Pässe und 362 Yards Raumgewinn. Doch vor allem im dritten Viertel gelang nunmal gar nichts bei Baltimore. In der Abwehr agierte der amtierende Meister äußerst schlampig, ein Punt-Versuch wurde abgeblockt. So nahm das 0:21-Desaster in diesem Abschnitt seinen Lauf.

NFL-Saison 2013

Manning bekam aber auch im Schlussabschnitt nicht genug. "Ich hatte das Gefühl, wir müssen weiter punkten, weil Baltimore immer zurückkommen kann", so dessen einfache Begründung. In Demaryius Thomas fand er noch zweimal einen Abnehmer, zuvor hatten Wes Welker und Julius Thomas das Ei ebenfalls je zweimal in der Endzone in der Hand. Andre Caldwell hatte die Punkte zur ersten Führung (21:17) gesichert.

Trevathan sorgt für eine Lachnummer

- Anzeige -

Die Broncos hätten sogar noch höher gewinnen können - hätte Danny Trevathan sich nicht bis auf die Knochen blamiert. Der Linebacker fing einen Pass ab und lief mutterseelenallein Richtung Endzone. Dumm nur, dass er im Jubelrausch den Ball schon zuvor fallen ließ, da er dachte, er hatte die Linie bereits überschritten. Keine weiteren Punkte also für die Broncos, die aber schon mit 42:17 führten. Immerhin zeigte Trevathan Einsicht. "Das war egoistisch. Ich übernehme die Verantwortung. Ich werde daraus wachsen."

Die deutschen Profis Sebastian Vollmer und Liga-Neuling Björn Werner starten am Sonntag in die neue Spielzeit. Right Tackle Vollmer gastiert mit New England bei den Buffalo Bills, Linebacker Werner empfängt mit den Indianapolis Colts die Oakland Raiders. Markus Kuhn hat nach einem Kreuzbandriss im November noch Trainingsrückstand und steht den New York Giants nicht zur Verfügung.

06.09.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 5. Spieltag 2014/2015 von: heilfried - 22.09.14, 18:09 - 0 mal gelesen
Re: Die absolute Nummer 2... von: Sandro_1956 - 22.09.14, 17:57 - 6 mal gelesen
Re: Trainertippspiel 2014/15 Spieltag 5 von: heilfried - 22.09.14, 17:56 - 0 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:15 EURO Speedway
 
18:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:30 SP1 Bundesliga Aktuell
 
19:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Singapur
 
19:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -