Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.07.2013, 20:07

Schwimm-WM am Samstag: Härle verpasst Rang drei

Serie gerissen: Lurz holt Bronze

Rekord-Weltmeister Thomas Lurz hat zum Auftakt der Schwimm-WM in Barcelona die Bronzemedaille über fünf Kilometer gewonnen. Der Würzburger musste am Samstag Olympiasieger Oussama Mellouli aus Tunesien und dem Kanadier Eric Hedlin in einem spannenden Finish den Vortritt lassen.

Thomas Lurz
Keine zwei Sekunden fehlten zu Gold: Thomas Lurz blieb Bronze.
© imago

Die fast schon unheimliche Gold-Serie riss, WM-Bronze fand Thomas Lurz trotzdem "okay". Zum Auftakt der Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona lieferte Lurz über fünf Kilometer das erhoffte Edelmetall. Der Rekord-Weltmeister musste nach sieben WM-Titeln in Serie am Samstag im Endspurt nur den Olympiasieger über die doppelte Distanz, Oussama Mellouli, und den Kanadier Eric Hedlin ziehen lassen. «Das geht in Ordnung, das ist gut, ich bin zufrieden», sagte der Würzburger und lobte die besseren Sprint-Qualitäten des eigentlichen Beckenschwimmers aus Tunesien: "Er schwimmt auf 100 Meter vier, fünf Sekunden schneller als ich. Das ist der Unterschied."

- Anzeige -

Mellouli agierte im weiterhin schmutzigen Hafenbecken der katalanischen Metropole clever. Er hielt das Tempo hoch, ließ Lurz aber oft die Führungsarbeit machen. "Auf den letzten Metern hat er seine Geschwindigkeit ausgespielt, er war heute der Beste", sagte Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz. Sein Bruder hat noch über die 10 Kilometer und im Team-Wettbewerb Chancen, einen Start über die 25 Kilometer lässt er noch offen.

Härle verpasst Bronze

Freiwasserschwimmerin Isabelle Härle hatte zuvor eine überraschende Bronzemedaille nur knapp verpasst. Die 25-Jährige belegte am Samstag beim Rennen über fünf Kilometer den fünften Platz und verfehlte Rang drei nur um 1,5 Sekunden. Erste Weltmeisterin von Barcelona wurde die Amerikanerin Haley Anderson. Die Olympia-Zweite über zehn Kilometer sicherte sich den Titel vor den beiden Brasilianerinnen Poliana Okimoto Cintra und Ana Marcela Cunha. Die deutsche Nachwuchshoffnung Finnia Wunram wurde kurz nach Halbzeit des Wettbewerbs disqualifiziert.

Wolfram und Homuth zitter sich ins Finale

Als Kieu Duong und Tina Punzel gefasst ihr Vorkampf-Aus im Synchronwettbewerb erklärten, stimmte sich Martin Wolfram wenige Meter entfernt frohgemut auf seine Qualifikation ein. Aufwärmen auf dem Trampolin und an der Sprossenwand, dazu Dehnübungen - rund fünf Stunden später erreichte der Wasserspringer zusammen mit Oliver Homuth im Glutofen Barcelona und nach reichlich Zittern das WM-Finale vom Ein-Meter-Brett. Rang acht mit 362,20 Punkten hieß es am Samstag für den starken Homuth. "Steigerungspotenzial ist definitiv noch da", erklärte der Berliner. "Ich will einfach noch mal eine Kohle drauflegen." Fast gleichauf mit 361,50 Punkten sprang für Wolfram Platz neun heraus. "Die Nervosität hat mich ein bisschen fest gemacht", gestand der Dresdner.


Ergebnisse Schwimmen, Weltmeisterschaft in Barcelona

Freiwasser - Frauen, 5 km:
1. Haley Anderson (USA) 56:34,2 Min.; 2. Poliana Okimoto (Brasilien) 56:34,4; 3. Ana Marcela Cunha (Brasilien) 56:44,7; 4. Kalliopi Araouzou (Griechenland) 56:45,3; 5. Isabelle Härle (Essen) 56:46,2; 6. Cara Baker (Neuseeland) 56:46,2; 7. Martina Grimaldi (Italien) 56:46,3; 8. Rebecca Mann (USA) 56:46,4; Finnia Wunram (Magdeburg) disqualifiziert

(dpa)

20.07.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
24.04. 00:45 - -:- (-:-)
 
24.04. 01:30 - -:- (-:-)
 
24.04. 02:00 - -:- (-:-)
 
24.04. 03:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
24.04. 05:10 - -:- (-:-)
 
24.04. 14:00 - -:- (-:-)
 
24.04. 16:00 - -:- (-:-)
 
24.04. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Der Müller von: Tasmania_comes_back - 23.04.14, 22:55 - 1 mal gelesen
Re: FCB... so ergeht es uns an jedem Spieltag ! von: _OMEGA_ - 23.04.14, 22:53 - 12 mal gelesen
Re: Upps! von: TiSa667 - 23.04.14, 22:53 - 8 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:30 SKYBU Sky Sport News HD
 
23:00 EURO Radsport
 
23:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
23:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -